Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

jam

Anfänger

  • »jam« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Danksagungen: 7 / 3

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 18. April 2014, 23:54

Langzeitwerte im MFA plötzlich wieder auf Null

Hallo,

mein MFA hat während einer Fahrt (nach insgesamt ca. 4000 km) plötzlich alle Langzeitwerte wieder auf Null gestellt: Fahrtzeit, Strecke, Verbrauch … . Seither wird von diesem neuen 0-Punkt aus weieter summiert. Weiß jemand, wie das passieren kann/was das bedeutet?

Vielen Dank.

Gruß, jam

RVO

Fortgeschrittener

Beiträge: 392

Austattung: Sport & Stile 4Motion 2,0 TSI, 210 PS, Deep Black, DSG, Business Premium-Paket, Fahrassistenzpaket, DCC, XDS, Climatronic, Multifunktionslenkrad, Park Assist, Rear Assist, Airbags hinten, RNS 315, Räder Boston

Baujahr: 2012/13

Motor und Brennstoff: Benzin, 2,0 TSI

Danksagungen: 107 / 31

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 19. April 2014, 01:05

Hallo,

das ist ganz regulär. So verhält es sich jedenfalls bei allen Fahrzeugen, wobei man allerdings den Sinn des Vorgangs in Zweifel ziehen kann.

Gruß
RVO

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 188

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 395 / 361

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 19. April 2014, 05:17

Wurde glaube ich auch schon einmal hier geschrieben. Die MFA setzt sich nach 100h zurück, wenn ich mich recht erinnere.
Ist auch teils nicht so schön. Ich hätte gerne 2 MFAs, die man selber zurück setzt, wenn man will. Im Zweitwagen(nicht VAG) hab ich das so, da ist eine MFA für die aktuelle Tankfüllung und die zweite für die Gesamtreise. Wobei ich bei der Gesamtreise noch nicht über 3000km war :)


Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bella_b33« (19. April 2014, 05:23)


jam

Anfänger

  • »jam« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Danksagungen: 7 / 3

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 19. April 2014, 13:20

Vielen Dank, @RVO, @bella_b33, für die Antworten. Dann gehört das zu den Dingen, deren Sinn uneinsichtig bleibt. Bei meinem letzten Fahrzeug (Nicht-VAG) war es auch anders gemacht.

Gruß, jam

marcel.d

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Wohnort: Dortmund

Beruf: Selbständig

Austattung: Sport & Style R-Line Optik

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 205 PS

Danksagungen: 32 / 0

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 19. April 2014, 18:07

Mittlerweile gibt es wohl auch 3 MFA anzeigen, im Golf VII beispielsweise.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Gruß
Marcel

Tiguan 2.0 TDI 4motion
177 PS - Bi-Xenon mit DLA - Panoramadach - Climatronic - RNS 315 - Verkehrszeichenerkennung - Lane-Assist - RDK - 19" Mallory Felgen - uvm...

Dr. Stefan

Anfänger

Beiträge: 37

Austattung: R-Line, Sport&Style, Keyless, AHK, Panodach, Standheizung, DCC, Dynamic light assist, und und und... :-)

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 4Motion

Danksagungen: 16 / 3

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 20. April 2014, 14:22

Also wenn es Euch um die KM-Anzeigen geht, hat der Tiguan auch drei:
In der MFA kann man zwischen "Langzeit" und "Ab Start" umschalten. Und dann gibt´s noch unten rechts den "Trip"-KM-Zähler, den setze ich immer nach dem Tanken auf null...

RVO

Fortgeschrittener

Beiträge: 392

Austattung: Sport & Stile 4Motion 2,0 TSI, 210 PS, Deep Black, DSG, Business Premium-Paket, Fahrassistenzpaket, DCC, XDS, Climatronic, Multifunktionslenkrad, Park Assist, Rear Assist, Airbags hinten, RNS 315, Räder Boston

Baujahr: 2012/13

Motor und Brennstoff: Benzin, 2,0 TSI

Danksagungen: 107 / 31

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 21. April 2014, 00:36

Hallo,
um die Gegebenheiten zu differenzieren:
Der Einzelfahrt-Speicher sammelt Fahrdaten bis zu einer Fahrtunterbrechung von mehr als 2 Std.; danach erfolgt Rücksetzung auf 0.
Bezüglich des Gesamtfahrt-Speichers, auf den sich die Anfrage bezog, besagt die Betriebsanleitung: "Der Speicher sammelt die Fahrwerte einer beliebigen Zahl von Einzelfahrten je nach Ausführung des Kombiinstruments bis zu insgesamt 19 Std. und 59 Min. bzw. 99 Std. und 59 Min. oder 1999,9 km bzw. 9999 km Fahrstrecke. Wenn eine dieser Höchstmarken überschritten wird, löscht sich der Speicher automatisch und beginnt wieder bei 0."
Der Einzelfahrt-Speicher und der Gesamtfahrt-Speicher können auch individuell über das Menü zurückgesetzt werden.
Der Tageskilometerzähler (Trip) wird per Rückstelltaste auf 0 gesetzt.
Gruß
RVO

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dr. Stefan (21.04.2014), jam (21.04.2014)

Dr. Stefan

Anfänger

Beiträge: 37

Austattung: R-Line, Sport&Style, Keyless, AHK, Panodach, Standheizung, DCC, Dynamic light assist, und und und... :-)

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 4Motion

Danksagungen: 16 / 3

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 21. April 2014, 11:47

Da sieht man mal wieder, ein Blick in die Bedienungsanleitung ist nie falsch! :)

jam

Anfänger

  • »jam« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Danksagungen: 7 / 3

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 21. April 2014, 15:54

… ja, @Dr. Stefan, der Blick in die BA hätte hier geholfen, aber es gehörte bis zu den Hinweisen hier für mich zu den Dingen, die sich kein Ingenieur ausgedacht haben könnte. Ich wäre fast in die Werkstatt gefahren.

Umso mehr Dank den Hilfreichen unter Euch, besonders auch @RVO für den BA-Auszug.

Gruß, jam

Dr. Stefan

Anfänger

Beiträge: 37

Austattung: R-Line, Sport&Style, Keyless, AHK, Panodach, Standheizung, DCC, Dynamic light assist, und und und... :-)

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 4Motion

Danksagungen: 16 / 3

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. April 2014, 11:04

@jam: war nicht böse gemeint! Ich wäre selbst überrascht von dieser etwas seltsamen "Obergrenze" gewesen, nur dass ich sie bei meinem Tiger bisher noch nicht erreicht habe. Ohne Bedienungsanleitung (die ich diesbezüglich auch nicht gelesen hab ;) ) kommt da auch kein normaler Mensch drauf.

RVO

Fortgeschrittener

Beiträge: 392

Austattung: Sport & Stile 4Motion 2,0 TSI, 210 PS, Deep Black, DSG, Business Premium-Paket, Fahrassistenzpaket, DCC, XDS, Climatronic, Multifunktionslenkrad, Park Assist, Rear Assist, Airbags hinten, RNS 315, Räder Boston

Baujahr: 2012/13

Motor und Brennstoff: Benzin, 2,0 TSI

Danksagungen: 107 / 31

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. April 2014, 16:53

Hallo,
die je nach Kombiinstrument mögliche extreme Varianz des automatischen Resets der Langzeitanzeige (Faktor 5) ist in der Tat absurd. Möglicherweise hängt sie mit der unterschiedlichen Programmierung der jeweiligen Steuergeräte durch unterschiedliche Zulieferer zusammen. Gleichwohl handelt es sich wohl nur um einen Schönheitsfehler ohne weitere Konsequenz.
Weitaus ärgerlicher, weil kostspielig, sind Absurditäten der Programmierung der Serviceanzeige zumindest bei etlichen 2l-Benzinern, die zu einer weit verfrühten Serviceaufforderung und damit unnötigen zusätzlichen Services (etwa 3 statt 2) führen. Ich habe diesbezüglich früher in einem eigenen Thread berichtet. Ich könnte die damaligen Ausführungen aufgrund jüngerer Erfahrungen noch um neue Absurditäten vermehren. Zu gegebenem Anlaß, wenn sich wieder einmal jemand darüber wundert oder beschwert, werde ich es auch tun.
Dies soll nicht heißen, daß ich mit dem Tiguan unzufrieden wäre. Was die Basistechnologie betrifft, kann ich nur Gutes sagen. Die Fahreigenschaften sind hervorragend. In eineinhalb Jahren hatte ich nicht die geringste Störung, geschweige denn einen Defekt.
Gruß
RVO