Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Froddy

Fortgeschrittener

  • »Froddy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Wohnort: Pforzheim

Austattung: S&S

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI. Steinkohle

Danksagungen: 22 / 10

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 18. April 2014, 16:56

Seltsames Klima verhalten

Moin.

Folgendes ist mir gerade passiert.

Ich fahre auf einen Parkplatz und verlasse für 5 Minuten das Fahrzeug, Zündung aus und Schlüssel dabei.
Meine Frau sitzt solange im Auto - hat Ihren Schlüssel dabei .
Bei meiner Rückkehr starte ich, fahre los und die Klimaanlage macht keinen Mucks, LED' Anzeigen bis auf die Gebläsestufe sind normal, Lüfter läuft nicht, aus-einschalten ohne Veränderung, erst ein Motor Neustart bringt die Klima wieder zur Normalfunktion.

Hat sich da jetzt etwas wegen der zwei Schlüssel aufgehängt oder kommt das so mal vor?

Osterliche Grüsse. :easter4:

Froddy


:easter1:

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 195

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 18. April 2014, 20:16

Hat sich da jetzt etwas wegen der zwei Schlüssel aufgehängt oder kommt das so mal vor?

Ich kann zwar die Frage nicht beantworten, aber eine wichtige Info fehlt für die Profis auf jeden Fall noch: Hatter KESSY oder nicht?

BTW: Wenn er kein KESSY hat, dann hängt sich nichts, wegen 2 Schlüsseln im Auto, auf ;)

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Froddy

Fortgeschrittener

  • »Froddy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Wohnort: Pforzheim

Austattung: S&S

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI. Steinkohle

Danksagungen: 22 / 10

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 19. April 2014, 08:43

Kessy

Moin.

Ja hat KESSY

Rentner

Anfänger

Beiträge: 25

Austattung: T&F 4M DSG7 DCC PLA Xenon AHK

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 103kW BMT Diesel

Danksagungen: 8 / 4

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Juni 2014, 18:54

Gebläse ausgefallen

Hallo Tiguaner,





als ich heute in meinem von der Sonne aufgeheizten Auto nach Hause fuhr,
fiel nach etwa 300 - 400 m das Gebläse der Klimaanlage aus. Es ließ
sich nicht wieder aktivieren. Selbst das komplette Aus- und
Wiedereinschalten der Anlage während der Fahrt brachte nichts. Erst als
ich anhielt, die Zündung ausschaltete, den Schlüssel abzog und danach
das Fahrzeug neu startete, lief das Gebläse wieder normal.





Ich hatte nur einen kurzen Weg zu meiner Werkstatt und fuhr direkt dort
hin. Der Meister startete den Wagen: das Gebläse funktionierte normal.
Bei der Fahrt in seine Halle fiel auch
ihm das Gebläse aus. Er konnte keinen Fehler auslesen und machte eine
kleine Probefahrt, bei der das Gebläse aber nicht mehr ausfiel. Er sagte
mir, dass dies Verhalten bei VW noch nicht beobachtet worden wäre.





Ich werde mal abwarten, ob das Gebläse noch öfter ausfällt und sehen, ob
ich irgend einen Zusammenhang oder ein System finden kann, denn sonst
wird die Fehlersuche sicher schwierig. Vielleicht kann ein Hinweis von
euch helfen.





Hat das schon mal einer von euch gehabt? Mein Tiguan hat jetzt etwas
mehr als 11.000 km hinter sich und ich habe ihn im März neu bekommen.

Rentner

ostseesegler

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Rostock

Beruf: Kfz-Mechaniker

Austattung: cup

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: diesel

Danksagungen: 5 / 12

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 15. August 2014, 18:21

Hallo Rentner,

als ich heute deinen Beitrag las,da hatte ich den Eindruck, dieser hätte von mir sein können. Genau das gleiche Problem mit der Klimaanlage und kein Fehler auslesbar.
Das einzige was ich in den Momenten des Aussetzens der Klimaanlage tun konnte, war Fotos mit der Einstellung der Anlage zu machen, um Nachweisen zu können, das irgendetwas damit nicht stimmt. Bisher kann mir auch noch niemand sagen, was der Fehler ist. Hast du denn schon etwas gehört, woran das liegt?
Gruß Ostseesegler

angler

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: zu Kölle am Rhing

Beruf: hab immer frei

Danksagungen: 11 / 39

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 16. August 2014, 17:09

Warten bis zum Totalausfall ???????

Hallo,
habe das gleiche Problem.
Fz. in der Sonne stark aufgeheizt - Climatronic fällt nach 10-20 Sec. komplett aus. Erst nach Zündung aus und Neustart läuft sie wieder.
War in der Werkstatt - kein Fehler im System abgelegt.
Kommentar/Rat des "Fachmannes" - weiter beobachten.
Heißt wohl, warten bis Defekt zum Totalausfall führt.

Gruß
S&S; 2.0 TDI 4Motion 11/2011; 125KW; Titanium-Beige; PLA; GRA; Climatronic; 230V-Steckdose; Ablagen-, Ambiente-, Gepäckmanagement- Winter- und Highline Plus Paket; 18er "Pasadena" mit 235/50 R18; Winterreifen auf Stahlfelgen; Multifunktions-Lederlenkrad; RNS 510; DCC; Standheizung; Seitenairbags u. Gurtstraffer hinten

JPD

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Luxemburg

Austattung: Sport+Style + Rline

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 177PS

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 16. August 2014, 19:19

Hallo,

auch Ich schon einmal das gleiche Proplem, auch erst nach Neustart arbeitete die Klimaanlage wie gewohnt.

Grus JPD

4r7ur

Schüler

Beiträge: 114

Wohnort: bei Stuttgart

Austattung: S&S; R-Line, Sportfahrwerk, Panorama, RCD510+Dynaudio, Premium-FSE, AHK

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0TDI-4M-DSG

Danksagungen: 34 / 23

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. September 2014, 17:08

Ach, siehe an, ich bin mit dem Problem nicht alleine. Bei meinem Tiguan fällt auch gelegentlich das Gebläse & die Klima aus. Nach Einem Neustart (Motor aus, Zündschlüssel raus & wieder anlassen) läuft es erst mal wieder. Die Werkstatt findet auch keinen Fehler.

Wurde bei irgendjemand eine Lösung für das Fehlverhalten gefunden?

Viele Grüße,
Artur
Viele Grüße,
Artur


A5 Cabrio 2.0 TFSI & Tiguan 2.0TDI - für alles gerüstet...

ostseesegler

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Rostock

Beruf: Kfz-Mechaniker

Austattung: cup

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: diesel

Danksagungen: 5 / 12

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. September 2014, 15:09

Klima verhalten

Hallo zusammen

Die Ausfälle der Klimaanlage sind bereits im Werk bekannt ich bin da auf dem Laufenden und die Rennleitung meldet sich bei finden des Fehlers,ich werde es dann hier schreiben.
Aber nun musste ich mich wiedermal bei wundern was mein Auto so von sich gibt die Klima läuft störungsfrei und lest mal was im Radio steht.

Gruss ostseesegler
»ostseesegler« hat folgende Datei angehängt:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

4r7ur (18.09.2014)

ostseesegler

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Rostock

Beruf: Kfz-Mechaniker

Austattung: cup

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: diesel

Danksagungen: 5 / 12

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 19. Dezember 2014, 19:45

Klimaanlage

Hallo zusammen, die letzen beiden Tage war mein Auto beim Autohaus, die Rennleitung hat die Fehler der Klima geprüft und sind zu Ergebnis gekommen, das die Massekabel am Auto die Ursache sein könnten. Man hat bei mir alle Masseverbindungen gereinigt und Farbreste entfernt.
Nun, wir werden sehen, wie es nun weiter geht. Ich wünsche allen noch frohe Festtage.

ostseesegler

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

4r7ur (20.12.2014)

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 195

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 19. Dezember 2014, 22:09

die Rennleitung hat die Fehler der Klima geprüft

Wieso macht das die Rennleitung und nicht die Werkstatt?
Rennleitung = AFAIK Polizei

Trotz mittlerweile 6 Jahren russischen Straßen haben wir zum Glück noch keine Probleme in diese Richtung. Bisher funktioniert die Klima einwandfrei.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ostseesegler (20.12.2014)

ostseesegler

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Rostock

Beruf: Kfz-Mechaniker

Austattung: cup

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: diesel

Danksagungen: 5 / 12

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 20. Dezember 2014, 00:12

Klimaanlage

Danke bella_b33

Selbstverständlich hat es die Werkstatt erledigt , da war mir ein fehler passiert.

gruß ostseesegler

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ostseesegler« (20. Dezember 2014, 00:19)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bella_b33 (20.12.2014)

4r7ur

Schüler

Beiträge: 114

Wohnort: bei Stuttgart

Austattung: S&S; R-Line, Sportfahrwerk, Panorama, RCD510+Dynaudio, Premium-FSE, AHK

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0TDI-4M-DSG

Danksagungen: 34 / 23

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 23. Juli 2015, 14:12

Hi,
kurzes Update: heute habe ich von meiner Werkstatt das Feedback erhalten, dass eine Masseverbindung schuld am sporadischen Klimaausfall ist. Ebenso ist das die Ursache eines sporadischen Radioausfalls bei meinem Fahrzeug. Bei VW scheint das Problem bekannt zu sein, es wurde nun eine zusätzliche Masseverbindung nachgerüstet. Hoffentlich war es das nun.
Viele Grüße,
Artur


A5 Cabrio 2.0 TFSI & Tiguan 2.0TDI - für alles gerüstet...

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

papa (23.07.2015), aramis (24.07.2015), mavo (24.07.2015)

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 150

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1376 / 454

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 23. Juli 2015, 15:06

Eigentlich traurig, dass man im 21. Jahrhundert die Fahrzeug-Elektrik noch nicht im Griff hat. :thumbdown:

Wie wollen die eigentlich die Hochvolt-Technik bei den Elektromobilen meistern, wenn es immer noch an den Grundlagen hapert.
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ostseesegler (24.07.2015)

ostseesegler

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Rostock

Beruf: Kfz-Mechaniker

Austattung: cup

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: diesel

Danksagungen: 5 / 12

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 24. Juli 2015, 07:01

Tecknik

Eigentlich traurig, dass man im 21. Jahrhundert die Fahrzeug-Elektrik noch nicht im Griff hat. :thumbdown:

Wie wollen die eigentlich die Hochvolt-Technik bei den Elektromobilen meistern, wenn es immer noch an den Grundlagen hapert.
Hallo zusammen

nach meinen bemühungen die Fehler beseitigen zu lassen,es wurde immer verückter mit meinem Tiger,ich bin deshalb vom Kaufvertrag zurück getreten.Schade der Tiger war ein gutes Auto.
Gruß Ostseesegler