Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

eschi

Schüler

  • »eschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Wohnort: Niederbayern

Austattung: so ziemlich alles (Leder ,Pano, DSG7 RNS 510,Sitzheizung, AHK klapp,Schwarzmet. BiXenon/Kurvenlicht

Baujahr: Aug 2011

Motor und Brennstoff: 2,0 TSI 4 Motion

Danksagungen: 4 / 8

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 30. Dezember 2013, 18:00

Elektrischer Anschluß einer kabellosen Rückfahrkamera beim Tiguan 1,4 TSI Blue Motion

Hallo Leute,
an welche Stromkleitung im Kofferraum kann ich den Sender einer kabellosen Rückfahrkamera anklemmen ?
Ich vermute, dass die Leitung zum Rückfahrscheinwerfer so geschaltet ist, dass bei Anschluß an dieses Kabel der Sender der Rückfahrkamera nur dann eingeschaltet wird, wenn auch der Rückwärtsgang eingelegt ist, d.h. in allen anderen Situationen dort NULL Strom fließt.
Kann mir jemand sagen, an welcher Stelle im Kofferraum ich diese Leitung am einfachsten "anzapfen" kann ?
PS : die (wasserdichte ) Kamera wird dann auf einen (gelieferten) speziellen Numernschildhalter gesetzt und die beiden Kabel in den Kofferraum geführt und über einen Adapter angeschlossen.
Gäbe es da sonst noch etwas zu beachten ? ?( ?(
Danke für eure Nachricht.
eschi

Beiträge: 1 538

Beruf: GF

Austattung: 177 PS TDI DSG Sport+Style weiß R-line int+ext, HighlinePlus-Paket, Xenon, RNS510, DCC, AHK, Dyn Light Assist, GRA, Telefon Plus, Lenkrad-Schaltwippen, ParkAssist, Rear-Assist, Top-paket, Winterpaket, Verkehrszeichenerkennung Abholung 4.4.13

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 43 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 30. Dezember 2013, 18:18

Na, ob ein Strom fließt hängt ja vom Verbraucher bzw. vom Widerstand ab. Entscheidend ist ja ob Spannung anliegt.

Wenn Du die Kamera so schalten willst, daß sie immer dann arbeitet wenn Du den R-Gang drin hast (was ich mal vermute und was auch nicht ganz unsinnig wäre ;) ), dann klemmst Du´s an die Rückfahrleuchte mit an. Da kommt ja irgendwo so´n Kabelstrang raus. Guckst du welches Kabel das ist, und entweder Du kaufst Dir für´n paar Cent so ne entsprechende Quetschklemme und machst es so, oder aber Du schrubbelst n Stück Isolierung ab und lötest es da an (so würde ich es machen). Der Sender von der Kamera zieht ja nur n paar mA, das kann die Sicherung locker mit ab.

Gut löt ! :thumbup:

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 199

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 397 / 364

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 30. Dezember 2013, 20:37

2 Sachen hab ich noch rausgefunden, wir hatten die Diskussion hier auch schonmal, habs aber jetzt aus nem anderen Forum gepult:

Zitat


nur kann von den Rückfahrscheinwerfern

kein Strom abgenommen werden. Die Bordnetzüberwachung würde sofort einen Fehler

melden.

Man sagt aber auch, daß der Strombedarf der Kamera so gering ist, daß es vllt. nicht auffällt. Also einfach mal probieren! Sollte das nicht klappen, dann nimmste nen Relais, was von den Rückfahrleuchten geschaltet wird und den Strom nimmst Du dann von der Bordnetzdose hinten links im Gepäckabteil.

Zitat


Der Kabelstrang liegt im linken Kotflügel/hinten. Das linke Licht hat die Kabelfarbe

schwarz/blau und rechts grau/weiß jeweils 0,5mm².

Ob sich das mit den neueren Tigern geändert hat, kann ich aber nicht sagen!

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

eschi (17.01.2014)

Beiträge: 1 538

Beruf: GF

Austattung: 177 PS TDI DSG Sport+Style weiß R-line int+ext, HighlinePlus-Paket, Xenon, RNS510, DCC, AHK, Dyn Light Assist, GRA, Telefon Plus, Lenkrad-Schaltwippen, ParkAssist, Rear-Assist, Top-paket, Winterpaket, Verkehrszeichenerkennung Abholung 4.4.13

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 43 / 0

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 30. Dezember 2013, 21:31

Wobei durch das Relais auch ein gewisser kleiner Strom fließt. Testen, ich glaube nicht daß die Kamera Probleme macht...

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 199

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 397 / 364

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 30. Dezember 2013, 23:13

Testen, ich glaube nicht daß die Kamera Probleme macht...

Ich auch nicht, aber so hat man schonmal nen Anhaltspunkt, wenn es Probleme in dieser Richtung gibt.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

eschi

Schüler

  • »eschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Wohnort: Niederbayern

Austattung: so ziemlich alles (Leder ,Pano, DSG7 RNS 510,Sitzheizung, AHK klapp,Schwarzmet. BiXenon/Kurvenlicht

Baujahr: Aug 2011

Motor und Brennstoff: 2,0 TSI 4 Motion

Danksagungen: 4 / 8

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 31. Dezember 2013, 15:20

Danke allen für die weiteren Hinweise bezüglich der sensiblen Bordelektronik.
Kenne ich aus Erfahrung, nachdem ich mein externes Navi über eine Brodit-Halterung permanent am Bordnetz angeschlossen hatte (damit die beiden Kabel nicht offen herumliegen). Dabei fließt auch bei ausgeschaltetem Navi und ausgeschalteter Zündung Strom . Die Bordelektronik "fällt" dann (warum auch immer) nicht gänzlich auf Null. Wenn dann der Freundliche sein Diagnosegerät anschließt, zeigt das einen Verbraucher an, den es nicht kennt.
Der Anschluß über die Kofferraumsteckdose hätte den Nachteil, dass die Kamera (fast) ständig eingeschaltet ist und nicht nur sobald der Rückwärtssgang eingelegt wird.
Mal sehen, wie ich es hinbekomme; derzeit ist mir aber zu kalt zum basteln.
Grüße eschi

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 199

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 397 / 364

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. Januar 2014, 12:47

Der Anschluß über die Kofferraumsteckdose hätte den Nachteil, dass die Kamera (fast) ständig eingeschaltet ist und nicht nur sobald der Rückwärtssgang eingelegt wird.

Du hast in Deiner Gedanken-Schaltung auch das Relais vergessen, was vom Rückfahrscheinwerfer bedient wird und den Strom für die Kamera aus und an schaltet.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Micha2014

Schüler

Beiträge: 63

Austattung: Track&Style 4Motion 177PS 7-Gang-DSG , Multifunktions-Lederlenkrad , RNS 510, Business Paket, DCC, Standheizung, Highline Plus Paket ink. Navigation , Bi-Xenon , Verkehrszeichenerkennung , Park Assist" inkl. ParkPilot , USB , Geschwindigkeitsreg. , Climatronic. Rear Assist , Keyless Access

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI

Danksagungen: 3 / 8

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. Januar 2014, 14:03

Warum gehst du mit der VersorgungsSpannung nicht direkt auf die GlühBirne vom RückfahrLicht?
"Ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern ist nur eine Notlösung!" (Walter Röhrl) :laugh:
und wer später bremst ist länger schnell...

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 199

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 397 / 364

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. Januar 2014, 14:13

Warum gehst du mit der VersorgungsSpannung nicht direkt auf die GlühBirne vom RückfahrLicht?

Micha, das kann man versuchen. Es kann aber evtl. Probleme geben, wie ich weiter oben schon schrieb. Somit wäre die Möglichkeit von der 12v Dose ab zu gehen, ein guter Ersatz, falls es wirklich Probleme gibt.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 153

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1377 / 455

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 1. Januar 2014, 15:38

... Es kann aber evtl. Probleme geben, wie ich weiter oben schon schrieb...
Silvio, wie hoch schätzt du das evtl. Problem ein?

Was ich weiß haben die Rückfahrscheinwerfer 2x W16W-12V Birnen , also in Summe 32 Watt.
Wenn man diesen 32 Watt noch mal 0,1 Watt dazu-schaltet, glaubst du dass das die Bordelektronik überhaupt merkt?

@eschi, geh mal mit einer Wahrscheinlichkeit von 99 % davon aus, dass du keinerlei Störmeldungen bekommst.

Grüße
papa
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Beiträge: 1 538

Beruf: GF

Austattung: 177 PS TDI DSG Sport+Style weiß R-line int+ext, HighlinePlus-Paket, Xenon, RNS510, DCC, AHK, Dyn Light Assist, GRA, Telefon Plus, Lenkrad-Schaltwippen, ParkAssist, Rear-Assist, Top-paket, Winterpaket, Verkehrszeichenerkennung Abholung 4.4.13

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 43 / 0

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 1. Januar 2014, 16:03

Warum gehst du mit der VersorgungsSpannung nicht direkt auf die GlühBirne vom RückfahrLicht?

Das tut er doch... haben wir ihm doch schon mehrfach empfohlen.

Schönes neues Jahr übrigens an alle... ;)

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 199

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 397 / 364

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 2. Januar 2014, 08:51

... Es kann aber evtl. Probleme geben, wie ich weiter oben schon schrieb...
Silvio, wie hoch schätzt du das evtl. Problem ein?

Kann ich schwer einschätzen, ich denke aber auch, daß die Stromaufnahme der Kamera(wird zwar nicht 0,1w sein) da nicht das Fass zum Überlaufen bringen wird. RFK schwebt mir auch schon länger vor, allerdings weiß ich noch nicht, wohin mit dem Display, so daß es sich schön einfügt(mein 510er ist ohne Kameraeingang bestellt worden)

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Beiträge: 1 538

Beruf: GF

Austattung: 177 PS TDI DSG Sport+Style weiß R-line int+ext, HighlinePlus-Paket, Xenon, RNS510, DCC, AHK, Dyn Light Assist, GRA, Telefon Plus, Lenkrad-Schaltwippen, ParkAssist, Rear-Assist, Top-paket, Winterpaket, Verkehrszeichenerkennung Abholung 4.4.13

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 43 / 0

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 2. Januar 2014, 09:20

Ich schätze das Problem = Null ein.

Nennleistung da hinten wo´s leuchtet wäre 36 W, bei 12 V also 3 A Strom. Das ist aber nur die Nennleistung. Die Serienstreuung der Glühfunzeln reicht sicher von 14 bis 18 W... das alleine muß "die Elektronik" ja abkönnen, falls diese Lämpchen überhaupt elektronisch angesteuert sein sollten.

Selbst wenn die beiden Dinger exakt 36 W bei 12 V hätten, was ist wenn 12,5 V anliegen? Dann erhöht sich auch der Strom.... Außerdem hat man bei Glühbirnen nen wesentlich höheren Einschaltstrom weil der Glühfaden da noch kalt ist und dementsprechend weniger Widerstand hat.

Wir reden ja nicht davon, daß man da hinten an der Schaltung einen Toaster betreiben will... es geht um einen kleinen Funksender, der ein paar mA zieht... das liegt doch alles im Bereich der Lampentoleranz...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

eschi (17.01.2014)

eschi

Schüler

  • »eschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Wohnort: Niederbayern

Austattung: so ziemlich alles (Leder ,Pano, DSG7 RNS 510,Sitzheizung, AHK klapp,Schwarzmet. BiXenon/Kurvenlicht

Baujahr: Aug 2011

Motor und Brennstoff: 2,0 TSI 4 Motion

Danksagungen: 4 / 8

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 18. Januar 2014, 11:30

Elektrischer anschluß einer kabellosen rückfahrkamera

Hallo an alle, insbesondere den "Wetterauer".
du hast am 30 Dez 2013 bezüglich des Anschlusses an die Leitungen zum Rückfahrscheinwerfer so nett geschrieben :" irgendwo kommt da ein Kabel raus".
Nun habe ich mich mal auf die Suche gemacht und festgestellt, dass ich bei meinem geringen Fachwissen leicht überfordert bin, denn um an die Halterung des Rückahrtbirnchens (und damit an das entsprechende Kabel) zu kommen, müsste ich wohl die gesamte Stoßstange abbauen (wurde in einen Thread dargestelllt). Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben, wie bzw wo genau man etwas einfacher an die Kabel zum Rückfahrtscheinwerfer gelangt ???

Wenn ich denn soweit bin , werde ich alles dokumentieren und einstellen (wenn´s denn von Interessse ist).

Danke im vorau
eschi

Beiträge: 1 538

Beruf: GF

Austattung: 177 PS TDI DSG Sport+Style weiß R-line int+ext, HighlinePlus-Paket, Xenon, RNS510, DCC, AHK, Dyn Light Assist, GRA, Telefon Plus, Lenkrad-Schaltwippen, ParkAssist, Rear-Assist, Top-paket, Winterpaket, Verkehrszeichenerkennung Abholung 4.4.13

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 43 / 0

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 18. Januar 2014, 12:28

Hier ich, Du hast gerufen :D

Ja, äh, ömpf... Stoßstange abbauen, keine AHnung. Beim Touran kam man da problemlos von innen dran, da hab ich mal ein Birnchen gewechselt. Da konnte man so n schwarzen Kunststoffeinsatz mit den Birnchen nach innen rausklipsen, und aus diesem kamen unten gebündelt alle Kabel raus.

Aber wenn Du da hinter den Rücklichtern die Verkleidung abpopelst, läuft da nicht mal irgendwo sichtbar n Kabelstrang lang wo man rankönnte?

Das kann doch nicht sein daß man zum Birnchenwechsel die Stoßstange abbauen muß....

Gruß