Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Biggi

Anfänger

  • »Biggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Austattung: Sitzheizung, Parkassist.

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: Benzin

Danksagungen: 0 / 2

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Dezember 2013, 09:04

Multifunktionslenkrad - Bordcomputer reagiert nicht :(

Hallo - ich bin neu hier - hoffentlich mache ich das jetzt da richtig ... bin ein gebranntes Kind - mein Tiguan Trend & Fun BJ 2011. Er hatte schon ziemlich viele *Kinderleiden* - wie auch jetzt wieder - hat jemand Erfahrung mit einer Störung in der Bedienung des Bordcomputers? Er friert manchmal ein? Ob die Bluetoothverbindung - die mein Smartphone sucht Schuld ist - weiß ich nicht - nur kann ich keinen Radio - Km-Angabe usw aufrufen. Er muss abgestellt werden - dann geht es wieder - was auf der Autobahn nicht so lustig ist :(. :thumbdown:
lg

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Dezember 2013, 13:56

Hi und :welcome: im Forum!

Tritt der Fehler auch auf, wenn der Wagen gestartet ist und Du noch stehst? Oder dauerts eine Zeit? Mal probiert ohne BT-Verbindung zum Handy zu fahren?
Selber hatte ich das noch nie. Ein festgefahrenes RNS510 Navi ja, aber sonst flutscht die Sache...
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Biggi (18.12.2013)

Biggi

Anfänger

  • »Biggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Austattung: Sitzheizung, Parkassist.

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: Benzin

Danksagungen: 0 / 2

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 09:04

Hi Mackson :). Danke für deine Anwort! - Das hatte ich auch probiert. :(. Da der Fehler nur sporadisch aufgetreten ist und es nicht nachvollziehbar war - was Schuld ist -... hab ich gleich die Gunst der Stunde genutzt und bin bei aufgetretenen Fehler sofort zum Händler :P . Motor laufen gelassen ... nahm ja eher an - das nach der Rückrufaktion und Austausch der Sicherung ev. etwas nicht passt .... aber nach zweimaliger Fehlersuche - na schau an ... eine Steuerleitung oda so .. ist defekt ... muss ihn morgen zum Herrn Doc. stellen ... :S .. momentan läuft wieder alles - aber was solls .. zum Glück hab ich die Garantieverlängerung gemacht ... bei meinem Montagsauto ... von Vorteil :thumbsup: . Langsam macht mir mein Tiger keine Freude mehr :evil:

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 09:51

Ach was Kopf hoch! Jeder wird mal krank... :)
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Biggi

Anfänger

  • »Biggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Austattung: Sitzheizung, Parkassist.

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: Benzin

Danksagungen: 0 / 2

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 10:02

:S :rolleyes: .. nur meiner braucht glaub ich eine Immunstärkungskur *ggg* :P

lg

Birgit

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 10:35

Ist es möglich das evtl. das Navi damit zu tun haben könnte?
Einen ähnlichen Fehler kenne ich vom Golf VI Variant: Wenn die Navigation mit dem RNS315 läuft, kann man die MFA nicht umschalten... (Soll lt. VW kein Fehler sein, sondern "so gewollt")
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 10:42

:?: :?: :?:
D.h. in der MFA ist dauerhaft die Navianzeige? Das habe ich bei keine Golf VI Leihwagen so erlebt und ich hatte viele verschiedene, alle mit RNS315. Wie soll sonst das Konzept "Hände bleiben am Lenkrad" umgesetzt werden, wenn ich den Radiosender oder Titel nicht mehr wechseln kann?
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 10:49

Meine Fa. betreibt ein Flotte von 7 Golf Variant, bei denen es so ist...
Bei den ähnlich ausgestatteten 3 Touran, kann problemlos umgeschaltet werden.
Warum und wieso ist mir nicht bekannt, eine Anfrage bei unserem Händler erbrachte, das dies kein Fehler sei...
Für sinnvoll halte ich es allerdings nicht!
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

Biggi

Anfänger

  • »Biggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Austattung: Sitzheizung, Parkassist.

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: Benzin

Danksagungen: 0 / 2

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 10:54

Ich habe kein NAVI nur mein Samsung Smartphone ... und bisher gab es nie ein Problem ... erst in den letzten Wochen ... also morgen wird er in der Werkstatt repariert ... werde dann berichten - wie das Teil wirklich heißt :D . Aber von angelaufenen Rückfahrlichtern - bis abgerissener Feder (Lenkrad), einer defekten Sicherheitsgurtvorrichtung, Loslösung von Plastikrahmen usw... ich kann schon ein Tagebuch führen ... ;( . Aber so lernt Frau auch, wie ein Auto tickt gggg

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 10:56

Huch, das ist ja eine Menge. Kenne ich von einem meiner Ex-Passat. Immer schon reparieren lassen und die km-auf dem Leihwagen schrubben... :whistling:

@mavo:
8o Ehrlich? Beim 7er Golf? Welches Navi? Den 7er GTI den ich derletzt immer hatte (DiscoNav Pro - das High-End Teil) konnte problemlos wärend der Navigation umgeschalten werden (Mitte, als auch MFA).
Das ist ja wieder etwas, was kaufentscheident sein kann. Gut, bei den 7er Gölfen kann man auch alle Infos auf dem Navibildschirm in der Mitte abrufen. Insofern wäre es akzeptabel. Aber wenn ich nur noch Navi sehe (MFA und Bildschirm), weder Restreichweite etc. - dann ist das schon doof und ein Grund keinen VW zu kaufen...
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Biggi

Anfänger

  • »Biggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Austattung: Sitzheizung, Parkassist.

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: Benzin

Danksagungen: 0 / 2

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 10:56

und von der sensiblen Farbe SCHWARZ ... gar nicht zu reden ... den brauchst nur anschauen .... hat er schon an Streifen :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 10:57

Wie bzw. wo wäschst Du den Wagen immer?
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Biggi

Anfänger

  • »Biggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Austattung: Sitzheizung, Parkassist.

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: Benzin

Danksagungen: 0 / 2

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 11:11

In einer speziellen Waschanlage - (wird auch von VW-Händerln benutzt) mit Textilstreifen ... angeblich die beste Anlage ... ansonsten wird er nur abgespritzt ...

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 11:17

@mavo:
8o Ehrlich? Beim 7er Golf? Welches Navi?
GNARF!!! :pinch:
Sieben Golf VI, natürlich...
Das Discover Pro, treibt ja einem gequälten RNS315 Benutzer die Tränen in die Augen... ;( ;)
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 11:22

Ach so, war schon sehr erstaunt. 8| Ja, aber das DiscoPro kost' auch ein Stängchen mehr...

@Biggi:
Wenn Du bei einer solchen Anlage nicht voher das Auto kärcherst, dann bekommst Du die Streifen so oder so und auch wenn der Rest der durchfährt nicht kärchert. Die Partikel bleiben gerade in den Streifen der Anlage hängen. Die Textilstreifen sind gut und schön, aber wenn sie keiner reinigt ist's für die Katz. Fahr einmal mit einem neuen Auto durch so einen Anlage und hinter staunt man wie das Auto aussieht.
Schwarz ist diesbzgl. echt extrem empfindlich. Bei einem meiner Ex-Autos in Schwarz Perleffekt habe ich nur Handwäsche bzw. Kärcherwäsche betrieben + per Hand gewachst - da kann man das ziemlich effektiv eindämmen. Aber das ist ein Aufwand für den man Zeit haben muss. Lass ihn doch mal aufpolieren, dann sieht er wieder schick aus. :thumbup:
...oder Du schaust nur noch von 5m Entfernung, dann sind die Schlieren eigentlich nicht zu sehen ^^ - es sei denn, der Lack ist total stumpf. 8|
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.