Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Coffeeman

Anfänger

  • »Coffeeman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Austattung: R-Line und alles was der Konfigurator hergab...

Baujahr: Ende 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDi DSG 4Motion 130Kw

Danksagungen: 17 / 21

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 5. November 2013, 18:48

Umbau der Umfeldbeleuchtung auf LED in 5min.! (pro Seite)

Hallo zusammen,

etwas abgeschreckt durch die ganzen Informationen die man so findet über den Aufwand der Umrüstung der Umfeldbeleuchtung und der Tatsache, dass VW eben genau wegen diesem Aufwand ca. 140,- nur Arbeitlohn beanschlagen würde, habe ich heute die Chance genutzt, mich selbst daran zu versuchen.

Da meine LED-Bestellung unerwartet früh eingetroffen und ich eh gerade dabei war den kompletten Tiger auf LED umzurüsten (Kennzeichenbeleuchtung ist ja zum Glück serienmäßig in LED) habe ich mir auch direkt die Umfeldbeleuchtung vorgenommen.

Ich habe für den Wechsel ca. 5min. pro Seite gebraucht.

Und so bin ich vorgegangen:


  1. Entsprechendes Fenster runter
  2. Spiegel nach unten und nach Innen abkippen, so dass Links der Spalt links-oben und Rechts rechts-oben ein Spalt entsteht
  3. Mit einem Holzspatel, wie man ihn zum ausschaben von Silikonfugen benutzt, in den Spalt gehen.
  4. Etwas Druck ausüben und die andere Hand vor das Spiegelglas halten
  5. Mit einem Plopp löst sich das Spiegelglas
  6. Dieses legen wir nun vorsichtig (bei Spiegelheizung vorhanden) in die Fuge des heruntergefahrenen Fensters (so müssen die Kabel nicht enfernt werden)
  7. Nun mit der sichtbaren Fassung der Umfeldbeleuchtung eine halbe Drehung vollziehen und mit etwas geschick die Fassung samt Glühlampe herausfriemeln
  8. Die Glühlampe gegen passendes LED-Leuchtmittel (mit CAN-BUS Widerstand) tauschen
  9. Fassung mit LED wieder hereinfriemeln.
  10. Jetzt fällt uns auf, dass VW die Umfeldbeleuchtung nur für Glühlampen (welche radial abstrahlen) konzipiert hat
  11. Ich empfehle daher die LED nicht ganz um 90grad festzudrehen, sondern etwa 45Grad (Helligkeit und Abstrahlwinkel überprüfen)
  12. Spiegelglas wieder vorsichtig randrücken bis es einrastet

Et Voila! (Spiegel wieder einstellen nicht vergessen) ;)

Das ganze funktioniert mit etwas Geschick also, komplett ohne das Spiegelgehäuse zu zerlegen oder die Torxschrauben anzurühren.

:thumbup:



"Alle sagten, es ginge nicht! Dann kam Einer der wußte das nicht und machte es einfach..." :thumbsup:



Die Umsetzung dieser Anleitung geschieht auf eigene Gefahr und ich übernehme keinerlei Haftung für etwaige Schäden!

Für Fragen und Feedback stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung!



Viele Grüße

Coffeeman
Wat den een sien Uhl, is den annern sien Nachtigal...

-Audi A6 Avant Quattro 3.0 TDI Tip-Tronic S-Line-

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Heizer (05.11.2013), aramis (05.11.2013), mavo (05.11.2013), Nik (05.11.2013), bella_b33 (05.11.2013), Rabe (05.11.2013), el Chupa Cabra (06.11.2013), matthias (12.11.2013), knusperhirsch (20.12.2013), Michiman43 (25.11.2014), Diver72 (12.04.2015)

Heizer

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Stutensee

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Tiguan Highline

Baujahr: 06.2016

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 150PS

Danksagungen: 20 / 14

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 5. November 2013, 19:14

Hi Coffeeman,
welche Länge haben denn die Soffitten
/ Glühbirnen ?

Es fehlen mir noch die Außenspiegel.

Gruß


Coffeeman

Anfänger

  • »Coffeeman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Austattung: R-Line und alles was der Konfigurator hergab...

Baujahr: Ende 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDi DSG 4Motion 130Kw

Danksagungen: 17 / 21

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 5. November 2013, 19:44

Hi Coffeeman,
welche Länge haben denn die Soffitten
/ Glühbirnen ?

Es fehlen mir noch die Außenspiegel.

Gruß

Hi Heizer,

Es sind keine Soffiten sondern W5W genauso wie in der Fussraumbeleuchtung und den Leselampen.
Ich weiss nicht ob hier Links zu Bezugsquellen Posten darf!?
Sonst gerne per PM. habe da vor 3jahren auch für den A6 bestellt.
Super Qualität mit Kühlkorper und CAN-BUS-Widerstand und die Polung ist egal, blitzschnelle Lieferung und Fahrzeugspezifisch (aus DE)

Gruß Coffee
Wat den een sien Uhl, is den annern sien Nachtigal...

-Audi A6 Avant Quattro 3.0 TDI Tip-Tronic S-Line-

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 5. November 2013, 20:13

Hallo Coffeeman.

Vielen Dank für die hervorragende Beschreibung!
Ich habe die Aktion letztes Wochenende durchgeführt und dafür die "T10" LED Leuchtmittel aus dem Innenbeleuchtungs-Umrüstsatz von "Blauertacho4u" benutzt. Ursprünglich sind diese für die Fußraumbeleuchtung vorgesehen. (Ich verwende dort lieber kleinere, rote LED)

Link:
http://www.blauertacho4u.de/products/de/…ehlkoerper.html

Sie strahlen ca 3x heller als die Glühbirnen und ermöglichen nun eine echte Umfeldbeleuchtung.
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Coffeeman (06.11.2013)

Heizer

Schüler

Beiträge: 87

Wohnort: Stutensee

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Tiguan Highline

Baujahr: 06.2016

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 150PS

Danksagungen: 20 / 14

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 5. November 2013, 20:32

Kannst ruhig posten!! :thumbup:

Coffeeman

Anfänger

  • »Coffeeman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Austattung: R-Line und alles was der Konfigurator hergab...

Baujahr: Ende 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDi DSG 4Motion 130Kw

Danksagungen: 17 / 21

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 5. November 2013, 22:47

Ok: http://www.hypercolor.de/LED-VW-Tiguan

@Mavo: :thumbup: Für den Fußraum habe ich auch rote genommen (fügt sich m. E. am besten in die Ambientebeleuchtung ein).

Und zwar diese hier (gibts auch in Slim mit weniger Lumen): http://www.hypercolor.de/LED-Lampe-W5W-radial-COLOR-Serie

Die sind allerdings selbst in Rot und auf 25% gedimmt noch heller als die Originalen W5W bei 100% :whistling:

VG Coffee
Wat den een sien Uhl, is den annern sien Nachtigal...

-Audi A6 Avant Quattro 3.0 TDI Tip-Tronic S-Line-

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

el Chupa Cabra (06.11.2013), Nik (06.11.2013)

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 5. November 2013, 23:05

Genau das war mir bereits zu hell...
Deshalb habe ich ganz einfache LED für 5,10€ (Paar!) von Conrad eingesetzt.
Diese sind zwar etwas schwächer als die Glühbirne, aber bei 100% geben sie eine schöne "U-Boot Atmosphäre" im Fußraum ab, die weniger stört als die Originalbirnen bei 20%.

Diese hier:
http://www.conrad.de/ce/de/product/852149/
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Coffeeman (06.11.2013)

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 484

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 470 / 424

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 5. November 2013, 23:14

Zu den verwendeten LEDs hab ich auch mal ne Frage. Wozu müssen das denn Can Bus LEDs sein. Mavo schrieb ja auch von normalen LEDs. Der Boardcomputer überwacht doch IMHO nur sicherheitsrelevante Glühlampen, also alle vorderen Scheinwerfer und Rücklichter

Gruss
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Coffeeman

Anfänger

  • »Coffeeman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Austattung: R-Line und alles was der Konfigurator hergab...

Baujahr: Ende 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDi DSG 4Motion 130Kw

Danksagungen: 17 / 21

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. November 2013, 08:00

Zu den verwendeten LEDs hab ich auch mal ne Frage. Wozu müssen das denn Can Bus LEDs sein. Mavo schrieb ja auch von normalen LEDs. Der Boardcomputer überwacht doch IMHO nur sicherheitsrelevante Glühlampen, also alle vorderen Scheinwerfer und Rücklichter

Gruss
Silvio

Moin Silvio,

ich war zum Zeitpunkt der LED-BEstellung davon ausgegangen, dass wie bei anderen Fahrzeugen des VAG-Konzerns z. B. Audi, die Fußraumbeleuchtung in Echtzeit über das Mediasystem dimmbar ist. Dort fangen die LEDs ohne Widerstand dann im günstigsten Fall hektisch an zu blinken.

So wie ich das sehe, ist der Vorwiderstand eh bei allen relevanten Hypercolor LEDs aufgrund des Chips vorhanden. Dies macht diese auf jeden Fall variabler bezüglich ihres Einsatzortes, denn eine normale Leasingzeitspanne überleben diese locker.

Es kann also gut sein, dass Du im Fußraum LEDs ohne den "CAN-BUS-Widerstand" benutzen kannst.

Eventuell variert dies aber auch nach Modelljahr und Ausstatung.



@Mavo:

Die von dir geposteten LEDs sind in der Tat perfekt für die Umfeldbeleuchtung. Diese habe ich z. B. in den Leseleuchten verbaut.

Durch die radiale Abstrahlung erledigt sich auch das Problem mit der 90grad Einbauposition, welches ich in der Anleitung erwähnt habe.

Leider kann ich den Anfangspost nicht mehr editieren (aktualisieren).
Wat den een sien Uhl, is den annern sien Nachtigal...

-Audi A6 Avant Quattro 3.0 TDI Tip-Tronic S-Line-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bella_b33 (06.11.2013)

Beiträge: 702

Danksagungen: 220 / 817

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 6. November 2013, 10:30

Hier hätte ich noch eine Alternative Lampe:
http://www.amazon.de/T10C6B-Blau-Glassoc…rds=w5w+led+can

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Coffeeman (06.11.2013)

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 6. November 2013, 11:05

Ich denke, das die Fehlerabfrage der Innenraumleuchten nur auf den Schaltkreis der "Primärbeleuchtung" beschränkt. (Vorne, Mitte, Kofferraum)
Die nicht permanent eingeschalteten Leseleuchten (bzw. "Schminkspiegel") und die, über die MFA dimmbaren Fußraumleuchten dürften nicht überwacht werden können...

@Chupacabra

Das "Problem" bei diesen Leuchtmitteln mit mehr als einem Chip ist ihre Helligkeit. Selbst bei 20% Leuchtkraft sind sie noch heller als die original Glühbirne bei 100%. Vorteilhaft bei der Innenbeleuchtung, als "Ambiente" Beleuchtung aber ein wenig "Oversized"...
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mavo« (6. November 2013, 11:33)


Beiträge: 702

Danksagungen: 220 / 817

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 6. November 2013, 12:40

Das von mir verlinke Lämpchen soll ja auch für die Umfeldbeleuchtung sein, und NICHT für den Innenraum,
denn im Grunde ist dieser Fred hier für Aussen, nicht Innen!

Und Aussen kann es gar nicht Hell genug sein.

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 6. November 2013, 13:11

Okay, dann habe ich dies falsch verstanden...
Aber ich bin mir nicht sicher, ob die Umfeldbeleuchtung nicht doch einen Überwachungswiderstand benötigt.
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

Beiträge: 702

Danksagungen: 220 / 817

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 6. November 2013, 13:40

Mit den Lampen von AMAZON nicht, die haben schon einen verbaut!
Geh mal auf den Link und lies die Produktbeschreibung.

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 6. November 2013, 15:03

Da ich ein wenig "Marketingphrasenresistent" bin, habe ich dies wohl übersehen.
"Can Bus Control"
(What a sophisticated Phrase for a simple Resistor!
I am deeply impressed...)
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo