Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

dompres

Anfänger

  • »dompres« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Oberallgäu

Beruf: Arzt

Austattung: Sport&Style "Life", 4Motion, DSG BMT, Pepper-Grey-Metallic, Multifunktionslederlenkrad mit Schaltwippen, AHK, Highline plus inkl. Navigation und Dynamic Light Assist, Business Paket, Keyless Access, Dynaudio Contour, DAB+, RNS 510, Mobiltelefonvorbereitung Premium, Standheizung und -lüftung, Rückfahrkamera Rear Assist, Verkehrszeichenerkennung, Ablagen Paket, Gepäckraumboden herausnehmbar, Seitenairbags und Gurtstraffer hinten

Baujahr: 09/2013

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI, 177 PS, BMT

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 28. Oktober 2013, 07:40

Fußraumbeleuchtung

Hallo!

will die Standardleuchtmittel gegen LED´s austauschen, kann mir bitte jemand sagen, wie ich die Gehäuse der Fußraumbeleuchtung aufbekomme ohne daß es kaputtgeht?? (Ausbauen und Stecker abeziehen, bis da ist ja alles klar!



Besten Dank!!
VW-Tiguan, der Er"volks"tiger: Sicher, schön, bequem und schnell dank Top-Motor!!
Man kann VW nur dazu gratulieren!!! :thumbsup:

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 28. Oktober 2013, 22:22

Mit einem kleinen flachen Schraubendreher dürfte dies kein Problem sein.
Zwischen Plastik und Blech schieben, durch drehen das Blech aufweiten (nicht biegen!) so das man es über die Plastiklaschen bekommt und das Blech sich abziehen lässt. Nach dem Leuchtmittelwechsel kann man das Blech wieder aufsetzen bis es einrastet.
Viel Erfolg!
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Diver72 (12.04.2015)

Beiträge: 818

Wohnort: Mecklenburg

Danksagungen: 122 / 2

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 11:18

:moinmoin: ,

so aufwendig ist der Lampenwechsel? Hoffe dass es nicht bei jeder Lampe der Fall ist. Es war mal so, dass man den Lampenträger ausgeclipst hat und dann die Birne oder Sofitte austauschen konnte. (brauchte bislang an meinen Tiger keine Birnen oder Sofitten austauschen)
mit freundlichem Gruß aus Mecklenburg
:thumbup:

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 13:29

Keine Bange!
Länger als 1-2 Minuten wird der Austausch pro Lampe kaum dauern.
Die Sofittenlampen gehen sogar noch schneller...
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo