Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Bruno

Anfänger

  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Mülsen

Austattung: R-Line

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: Diesel

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 29. Juli 2013, 23:31

Zuheizer-Standheizung

Hat jemand Erfahrung mit Umrüstung des Zuheizers zur Standheizung u.was ist preislich zu erwarten?

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Juli 2013, 06:56

Hat der Tiguan überhaupt einen Zuheizer mit dem man so etwas machen kann?
Mein alter Sharan hatte einen 5kW Zuheizer der Ansprang wenn die Außentemperatur unter 6Grad viel und die Kühlwasser Temperatur noch keine 90 Grad erreicht hatte. Das Teil jaulte dabei wie ein Düsentriebwerk und lies sich mit einer kleinen, im SGAF Forum entwickelten Zusatzelektronik ,in eine Standheizung umbauen.
Ich nahm an, das diese etwas fehleranfällige Konstruktion nicht mehr von VW verwendet würde...
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 558

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 501 / 443

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Juli 2013, 08:35

Hi,
Ich meine auch, daß die Tiguans elektrische Zuheizer haben.

Gruss
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Kia Sorento 2.2CRDI 04/2017, weiss perleffekt, Automatik, Xenon, Leder, Navi, Panoramadach, Hifi System usw.

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 30. Juli 2013, 11:20

Wenn man es genau nimmt nicht einmal das...
Beim Tiguan ist offenbar nur eine Art "Fön" eingebaut, der zwar die Luft im Innenraum, nicht aber das Kühlwasser erwärmt.
Daher ist die Nachrüstung einer "echten " Standheizung imho sehr sinnvoll.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 4 Beta
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

GolfTom

Schüler

Beiträge: 104

Austattung: Sondermodell Team

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2,0 TSI Benziner

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 31. Juli 2013, 15:32

Hallo Bruno,

geh doch einfach mal bei den zwei großen Standheizungsherstellern (Webasto und Ebersbächer) auf die Homepage. Da stehen einige Infos. U.a. auch wenn ein Auto einen Zuheizer bereits hat.
Mit besten tiguanischen Grüßen :thumbsup:

Tom

Froddy

Fortgeschrittener

Beiträge: 193

Wohnort: Pforzheim

Austattung: S&S

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI. Steinkohle

Danksagungen: 22 / 10

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 31. Juli 2013, 20:03

IMHO hat der Tiger eine elektrische Zuheizung.
Die Sharan Lösung/nachrüstung war nicht schlecht, aber seit ich im Firmen Touran die serienmäsige Standheizung habe, konnte ich das das dem Tiger nicht vergönnen.
Klar nicht ganz billig, aber Lüftungsfunktion bei diesen Temperaturen hilfreich und absoluter Top sind die die ca. 1000m Reichweite der Fernbedienung.
Man hat ja nicht unbedingt seinen Arbeitsplatz in 10m Entfernung zum Auto.

Grüsse
Froddy

Bruno

Anfänger

  • »Bruno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Wohnort: Mülsen

Austattung: R-Line

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: Diesel

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. August 2013, 00:23

normalerweise ist ja der Zuheizer dafür gedacht das der Motor schneller Betriebstemperatur erreicht u.nichtdas das Gesicht od.die Scheibe warm wird ,Oder?Sollte es denn jetzt anders gemacht werden, denn die Sparmotoren geizen mit Kraftstoff u.demzufolge brauchen sie länger ehe sie warm werden.Betriebstemp.ist aber nötig um aus dem Startmodus (erhöhter Kraftstoffbedarf) umzuschalten.Ich hab ja noch paar Tage Zeit bis 19.08.!

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. August 2013, 09:52

Hat schon mal jemand eine elektrische Standheizung relisiert?
Ich meine damit den ein elektrisches Heizelement im Kühlwasserkreislauf, welches vor Fahrtantritt das Kühlwasser anwärmt, um einen Kaltstart zu vermeiden.
War mal sehr beliebt in Skandinavien und wurde früher auch gern bei der Bundeswehr verwendet.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 4 Beta
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

TTRR

Anfänger

Beiträge: 52

Wohnort: NRW

Austattung: SS

Baujahr: 06/2009

Motor und Brennstoff: ALN 125KW 2,0TDI

Danksagungen: 20 / 1

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 2. August 2013, 12:52

Gibt es fertig zu kaufen ....immer noch ;)
https://www.waeco.com/de/produkte/pkw/6626.php

TTRR

Anfänger

Beiträge: 52

Wohnort: NRW

Austattung: SS

Baujahr: 06/2009

Motor und Brennstoff: ALN 125KW 2,0TDI

Danksagungen: 20 / 1

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 2. August 2013, 12:55

Oder direkt vom schwedischen Hersteller Calix:
http://www.calix.se/de/produkte/produkt-…ollPos=0&search[makeId]=73&search[modelId]=Tiguan
:D
LG

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 3. August 2013, 11:47

Vielen Dank!
Aber: Hat jemand von Euch so einen "Tauchsieder" im Tiguan eingebaut und hat damit Erfahrungen gemacht?
Ich habe mal gelesen, das der Einsatz der elektrischen Motorvorwärmung energetisch mehr bringt als ein Hybridantrieb...
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo