Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

  • »SametOnline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Wohnort: Fethiye [Türkei]

Beruf: Unternehmer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Siehe Signatur

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 204 / 52

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Juni 2013, 10:16

Ideale Klimabenutzung (Climatronic)

Hallo Leute,

in einen anderen Thread habe ich kurz durch Zufall mehrere Nutzungsvarianten von der Klimaanlage gelesen.

Ich hatte bis Dato in allen meinen Autos "Auto". Habe es aber um ehrlich zu sein, nie genutzt.

Es gibt bei der Climatronic-Version 2 verschiedene Auto-Mods.

1) Wozu dient überhaupt "Auto" ?
2) Was ist der genaue Unterschied zwischen dem 1. und dem 2. Auto-Mod?

Da ich in einem heissen Land lebe (mehrere Monate heiss, bis zu 45 Grad im Schatten), was auch einen hohen Feuchtigkeitsgrad hat.

Ich hoffe, es endlich dank Euch zu lernen :)
Chrome Edition, Sugar White, R-Line Heckspoiler, RNS 510, RearView, Bluetooth Premium, MFL, Premium MFA, ParkPilot, Climatronic, Panoramadach, Tempomat, Licht- und Regensensor, Bedienelemente in Alu, R-Line Fusspedale, Einstiegsleisten, Bi-Xenon mit AFL, LED Rückleuchten, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Türbeleuchtungen, Umfeldbeleuchtung, Innenraum komplett LED, Fussbeleuchtung Front/Fond, 18 Zoll "New York", XDS, DSR, EBD, EDL, MSR. usw.

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 203

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 397 / 365

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 30. Juni 2013, 10:48

Hi,
Klimaautomatik ist bei den mitteleuropäischen Autos eigentlich so genial, daß ich immer auf AUTO fahre. Hatte mal nen Asiaten(Chevrolet), da war das Furchtbar: laut und sehr zugig!

Auto anschalten und Temperatur wählen(ich meist 22°C), beim Tiguan noch ALLE DÜSEN von Dir weg drehen(Außendüsen links und rechts zu den Scheiben und Mitteldüsen nach oben) sonst wirds zu zugig. Auto 1 oder Auto 2 ist nur die Lüfterintensität, mit der die Temperatur gehalten wird. Da muss jeder sein eigene Stufe finden.

Man empfielt natürlich, daß man die Klima nicht so kalt stellt, da man sonst beim Aussteigen einen Schock bekommen könnte. Ich fahr aber bei 40°C sicher nicht 10h in eine Richtung mit Klima auf 28°C. Besserer Tip: Vor Erreichen des Ziels einfach AC deaktivieren und das Auto wärmt sich langsam wieder auf. Wenn man dann am Ziel angekommen ist, ists nicht so ein großer Hitzeschock!

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Beiträge: 1 075

Wohnort: In Niedersachsen

Austattung: Sport&Style 4Motion 7 Gang DSG TDI 140 PS; fast Vollausstattung

Baujahr: 2012/Modell 2013

Motor und Brennstoff: 140 PS TDI

Danksagungen: 55 / 7

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 30. Juni 2013, 11:17

Hallo SametOnline,
Silvio hat es gut erklärt, so arbeite auch ich mit der Klimaanlge, zwar in einem anderen Teperaturbereich, im Ablauf aber sehr sehr ähnlich. Ich fahre die Climatronic nur im Mod. 1.
MfG
S&S, 4Motion, 2,0 l; DSG; ; Bestellt 06.09.2011, LT 14.07.2012 nach 312 Tagen ----------------------------------------------Das erreichte Ziel ist der Start, um neue Ziele zu stecken.-----------------

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 30. Juni 2013, 12:07

Manchmal reicht aber "Mod1" imho nicht aus...
Selbst wenn es wirklich heiß draußen ist, regelt dieser Modus niemals die maximale Lüftungsstärke.
Solltest Du also nicht "empfindlich" sein und schon bei geringen Temperaturunterschieden einen "steifen Hals" bekommen ist "Mod2" für "die Harten" richtig... :)

Da meine "Prinzessinnen" aber diesbezüglich sehr empfindlich sind, benutze ich wenn sie mitfahren immer Mod1, stelle die Temperatur nur wenige Grad unter die Außentemperatur und steigere die Kühlleistung durch langsames herunterregeln der Anlage so, das das Gebläse nie über Stufe 3-4 hinaus regelt.
Gegen Ende der Fahrt mache ich es anders herum...

Den größten Fehler den man bei einer Klimaanlage machen kann ist, sie nicht zu benutzen!
Bereits nach wenigen Tagen beginnen die Dichtungen, welche ständig vom Kompressoröl benetzt werden müssen, auszutrocknen.
Das Ergebnis ist Kältemittelverlust und oft der frühzeitige Tod der Anlage...
Daher würde ich sie auch im Winter regelmäßig einmal in der Woche einschalten.
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mavo« (30. Juni 2013, 12:12)


Micha68

Schüler

Beiträge: 97

Wohnort: Niedersachsen

Austattung: Highline R-Line

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 190 PS DSG

Danksagungen: 3 / 6

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 30. Juni 2013, 17:26

Jetzt habe ich wieder was da zu gelernt,wußte gar nichts von dieser Funktion. :D :D

  • »SametOnline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Wohnort: Fethiye [Türkei]

Beruf: Unternehmer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Siehe Signatur

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 204 / 52

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 30. Juni 2013, 22:09

Also wenn ich alles richtig verstanden habe, regelt mod1 und mod2 nur die Düsen und Staerke der Luft.
Die Temperatur stelle ich immer noch selbst ein...richtig verstanden?
Chrome Edition, Sugar White, R-Line Heckspoiler, RNS 510, RearView, Bluetooth Premium, MFL, Premium MFA, ParkPilot, Climatronic, Panoramadach, Tempomat, Licht- und Regensensor, Bedienelemente in Alu, R-Line Fusspedale, Einstiegsleisten, Bi-Xenon mit AFL, LED Rückleuchten, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Türbeleuchtungen, Umfeldbeleuchtung, Innenraum komplett LED, Fussbeleuchtung Front/Fond, 18 Zoll "New York", XDS, DSR, EBD, EDL, MSR. usw.

Beiträge: 1 075

Wohnort: In Niedersachsen

Austattung: Sport&Style 4Motion 7 Gang DSG TDI 140 PS; fast Vollausstattung

Baujahr: 2012/Modell 2013

Motor und Brennstoff: 140 PS TDI

Danksagungen: 55 / 7

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 1. Juli 2013, 08:23

hallo SametOnline,
genau so ist es, die Klimaautomatik weiß nicht welche Temperatur für Dich die angenehmste ist. Allerding merkt sich die Elektronik die eingestellte Temperatur, wenn Du Dein Auto mit der Fernbedienung schließt, und nutzt diese Einstellung der Temperatur wieder wenn Du das Auto mit der Fernbedienung öffnest und losfährst.
MfG
S&S, 4Motion, 2,0 l; DSG; ; Bestellt 06.09.2011, LT 14.07.2012 nach 312 Tagen ----------------------------------------------Das erreichte Ziel ist der Start, um neue Ziele zu stecken.-----------------

Beiträge: 91

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 1. Juli 2013, 12:49

Hallo!! was hat es denn mit dem 1. und dem 2. Auto-Mod auf sich?

Das habe ich noch gehört?



Wo sehe ich das und wo stelle ich das ein?



Ich habe ein 2009er Tiguan mit rotem Display und Klimatronic



Gruß

Fräsi

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 1. Juli 2013, 13:56

Auf der "Auto" Taste befinden sich zwei LEDs die Linke leuchtet wenn "Mod1" aktiv ist die Rechte wenn auf "Mod2" geschaltet wurde.
Dann versucht die Climatronik "ohne Rücksicht auf Verluste" so schnell wie möglich die eingestellte Temperatur zu erreichen und zu halten...
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

  • »SametOnline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Wohnort: Fethiye [Türkei]

Beruf: Unternehmer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Siehe Signatur

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 204 / 52

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 1. Juli 2013, 14:20

Hallo!! was hat es denn mit dem 1. und dem 2. Auto-Mod auf sich?


Ich habe ein 2009er Tiguan mit rotem Display und Klimatronic


Wenn Du DIESES Klimabedienteil hat, hast Du, soweit ich weiss nur ein "Auto".
Ab 2011 glaub ich, haben wir alle DIESES Bedienteil. Da kannst Du sehen, dass wir 2 LED's bei "Auto" haben.
Chrome Edition, Sugar White, R-Line Heckspoiler, RNS 510, RearView, Bluetooth Premium, MFL, Premium MFA, ParkPilot, Climatronic, Panoramadach, Tempomat, Licht- und Regensensor, Bedienelemente in Alu, R-Line Fusspedale, Einstiegsleisten, Bi-Xenon mit AFL, LED Rückleuchten, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Türbeleuchtungen, Umfeldbeleuchtung, Innenraum komplett LED, Fussbeleuchtung Front/Fond, 18 Zoll "New York", XDS, DSR, EBD, EDL, MSR. usw.

Neuwagenbesitzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

Wohnort: Bregenz, Österreich

Beruf: Einkäufer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Tiguan Sky, 140 PS, 7-Gang DSG

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 37 / 8

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 1. Juli 2013, 14:20

Und auf was nimmt der Tiger Rücksicht bei Mod 1? Welche Regelungsvorgaben hat der im Mod 1?
Menschen, die die Welt sehen wollen, finde ich so viel interessanter als Menschen, die wollen dass die Welt sie sieht.

  • »SametOnline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Wohnort: Fethiye [Türkei]

Beruf: Unternehmer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Siehe Signatur

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 204 / 52

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 1. Juli 2013, 14:25

hallo SametOnline,
genau so ist es, die Klimaautomatik weiß nicht welche Temperatur für Dich die angenehmste ist. Allerding merkt sich die Elektronik die eingestellte Temperatur, wenn Du Dein Auto mit der Fernbedienung schließt, und nutzt diese Einstellung der Temperatur wieder wenn Du das Auto mit der Fernbedienung öffnest und losfährst.
MfG

Bin jetzt etwas durcheinander gekommen :)
Chrome Edition, Sugar White, R-Line Heckspoiler, RNS 510, RearView, Bluetooth Premium, MFL, Premium MFA, ParkPilot, Climatronic, Panoramadach, Tempomat, Licht- und Regensensor, Bedienelemente in Alu, R-Line Fusspedale, Einstiegsleisten, Bi-Xenon mit AFL, LED Rückleuchten, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Türbeleuchtungen, Umfeldbeleuchtung, Innenraum komplett LED, Fussbeleuchtung Front/Fond, 18 Zoll "New York", XDS, DSR, EBD, EDL, MSR. usw.

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 1. Juli 2013, 15:33

Und auf was nimmt der Tiger Rücksicht bei Mod 1? Welche Regelungsvorgaben hat der im Mod 1?

Auf die Befindlichkeiten der Insassen!
Die alte Klimatronik hatte den Nachteil, das empfindliche Menschen sich wegen der schnellen Temperaturabsenkung, verbunden mit starker Zugluft und Geräuschentwicklung bei großen Temperaturdifferenzen zwischen der gewünschten Innenraumtemperatur und der Aussentemperatur, unwohl fühlten.
Der "normale" Modus1, der neuen Climatronik vermindert dieses Problem in dem sie zum herunterkühlen nicht die volle Lüftungsstärke verwendet. Ausserdem wird der Luftstrom (zumindest im Golf) überwiegend auf die Scheibe gelenkt, damit die Passagiere nicht direkt "angeblasen" werden.
Erst wenn der Temperaturunterschied zu groß wird, gibt die Klimatronik "Gas" und versucht mit allen Mitteln (Auch der höchsten Lüfterstufe) die gewünschte Tempertur zu halten...

P.S.
Sorry, das der "vor FL" diese Funktion nicht besitzt, war mir nicht bekannt...
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

aramis (01.07.2013)

Neuwagenbesitzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

Wohnort: Bregenz, Österreich

Beruf: Einkäufer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Tiguan Sky, 140 PS, 7-Gang DSG

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 37 / 8

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 1. Juli 2013, 16:17

Danke für die Info ;) . Ich habe es mir schon fast gedacht. Aber das Thema Klima ist immer eine sehr schwierige Sache, da jeder es anders empfindet. :whistling:

Also auf alle Befindlichkeiten kann das System dann aber nicht reagieren.

Somit ist Mod1 für ein gemäßigtes Klima zustänig, was den Tiger nicht binnen kürzester Zeit auf die eingestellte Temperatur regelt.
Menschen, die die Welt sehen wollen, finde ich so viel interessanter als Menschen, die wollen dass die Welt sie sieht.