Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

  • »SametOnline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 787

Wohnort: Fethiye [Türkei]

Beruf: Unternehmer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Siehe Signatur

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 206 / 54

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 17:17

Nach einiger Zeit hatte ich meine Fahrweise dem SUV angepasst, jetzt ist alles gut.

Und genau das habe ich jetzt auch etwas gelernt. Sanft Gas geben, nicht wie beim ///M draufdonnern, sodass der Hintern im 3. sogar noch wackelt :))))

Ist ein schönes, bequemes Auto mit einer Aerodynamic eines Kühlschrankes :D
Chrome Edition, Sugar White, R-Line Heckspoiler, RNS 510, RearView, Bluetooth Premium, MFL, Premium MFA, ParkPilot, Climatronic, Panoramadach, Tempomat, Licht- und Regensensor, Bedienelemente in Alu, R-Line Fusspedale, Einstiegsleisten, Bi-Xenon mit AFL, LED Rückleuchten, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Türbeleuchtungen, Umfeldbeleuchtung, Innenraum komplett LED, Fussbeleuchtung Front/Fond, 18 Zoll "New York", XDS, DSR, EBD, EDL, MSR. usw.

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 208

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1404 / 471

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 17:35

Hi Micha,

die Erkenntnis hatte ich auch, dass cw-Wert und Eigengewicht und jetzt zusätzlich wieder Allrad, eben auch Sprit kosten, nur hatte ich mir das vor dem Kauf bereits verinnerlicht.

Ich fuhr vor dem Tiguan einen Passat mit gleicher Maschine (2.0 TDI 125 kW). Ich kann zur Zeit zwar keinen realen Vergleich mehr anstellen, da ich nicht mehr Pendler bin, aber nach erster Einschätzung eineinhalb bis zwei Liter mehr.

Aaaber Fahrspaß pur. :D

Grüße
papa
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 208

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1404 / 471

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 17:57

... Sanft Gas geben, nicht wie beim ///M draufdonnern, sodass der Hintern im 3. sogar noch wackelt :))))

ich muss zugeben, gelegentlich nutze ich meine Pferde schon aus, vor allem beim Überholen wenn der Platz bzw. die Sichtweite nach vorne nicht zu übermäßig ist.

125 kW und 350 Nm ist ja auch nicht gerade wenig :thumbup:

Grüße
papa
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

  • »SametOnline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 787

Wohnort: Fethiye [Türkei]

Beruf: Unternehmer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Siehe Signatur

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 206 / 54

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 20:24

By the way:
Hab mit einem Kumpel parallel fahrend ein Verbrauchstest mit dem 1.4 TSI Motor einen Test mit 2 Unterschiedlichen Autos gemacht

Geschwindigkeit mit Tempomat 120 km/h
Strassenlage: Geradeaus mit leichten Kurven, Grobasfalt, schönes Wetter, kein Wind

CC im 7. Gang DSG: Um die 4,8-5,5 Liter
Tiguan im 6. Gang: Um die 7-8 Liter

So viel zum Thema CO2 Werte :)
Chrome Edition, Sugar White, R-Line Heckspoiler, RNS 510, RearView, Bluetooth Premium, MFL, Premium MFA, ParkPilot, Climatronic, Panoramadach, Tempomat, Licht- und Regensensor, Bedienelemente in Alu, R-Line Fusspedale, Einstiegsleisten, Bi-Xenon mit AFL, LED Rückleuchten, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Türbeleuchtungen, Umfeldbeleuchtung, Innenraum komplett LED, Fussbeleuchtung Front/Fond, 18 Zoll "New York", XDS, DSR, EBD, EDL, MSR. usw.

susamich

Meister

Beiträge: 1 839

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140KW DSG 4Motion

Danksagungen: 105 / 89

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 21:40

Hi, das unterstützt meine 2 Liter Theorie.... (bei vergleichbarer Motorleistung und Fahrprofil/Fahrstil)

- Ein SUV benötigt ca. 2 Liter mehr
- Ein Benziner benötigt ca. 2 Liter mehr

Wenn ich also einen 100 PS Motor im Golf-Plus hätte, der 6 Liter Diesel verbaucht...
... würde er als SUV (Tiguan TDI) ca. 8 Liter benötigen (+2)
... als SUV-Benziner (Tiguan TSI) ca. 10 Liter (+2 +2)

Bisher hat die Rechung meist gestimmt.

Bisher hatte ich einen BMW 170PS mit 8 Litern gefahren, jetzt Tiguan 2.0 TDI 170PS ... also +2 (wg. SUV) und -2 (für den Diesel) = gleicher Verbauch (aber günstiger Sprit)
Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2,0 TDI 140KW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 484

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 470 / 424

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 1. November 2013, 09:22

Hi, das unterstützt meine 2 Liter Theorie.... (bei vergleichbarer Motorleistung und Fahrprofil/Fahrstil)

- Ein SUV benötigt ca. 2 Liter mehr
- Ein Benziner benötigt ca. 2 Liter mehr



Gute Theorie, wobei ich den Benzinzuschlag bei mir mit 3 Litern rechne(wir haben aber auch nen Automatik) und auch beim Kauf des 2.0t TSI so mit 3L gegenüber dem Mehrpreis der angebotenen Diesel mit 3 Liter gegengerechnet habe....es waren um die 100tkm, bis man bei uns den Mehrpreis von 2,5t€(100.000rub) rausgefahren hätte(ich würde ca. 100rub auf 100km sparen).

Der TDI Tiguan ist ja bei Landstraßentempo vorsichtig gefahren(also nicht alle Nase lang die Kuh fliegen lassen) mit ner 5,xx unterwegs.....ich rolle dann mit 8,xx durchs Land.
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Beiträge: 818

Wohnort: Mecklenburg

Danksagungen: 122 / 2

  • Private Nachricht senden

22

Freitag, 1. November 2013, 13:02

:moinmoin: ,

habe festgestellt, dass meiner bei ca. 1700 - 1800 Touren am sparsamsten fährt. Würde ich nach Schaltempfelungen fahren, läge ich ca. 1,5 - 2 L höher im Verbrauch lt. MFA.
mit freundlichem Gruß aus Mecklenburg
:thumbup:

ALF229

Fortgeschrittener

Beiträge: 292

Austattung: T&S, Titanium-Beige-Metallic, Highline+ (Xenon), RNS510, XDS, Climatronic, 18" New York, AHK, Ambiente-Paket, Winter-Paket, Winter-Räder, GRA, Park Assist, Telefonvorbereitung,

Baujahr: Produktion am 03.12.11, zugelassen am 15.12.11; Injektoren Zylinder 1+2 bei km 94.700 ausgefallen, Injektor Zylinder 4 bei km 111.470 ausgefallen; hinten rechts Fahrwerkfeder gebrochen bei km 130.031, Lagerbock hinten links gerissen bei km 149.300, Maßnahme 23Q2 S bei km 171.200

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 1. November 2013, 20:56

siehe Avatar

Hallo Diskutanten :D ,

hab ja an anderer Stelle schon mal ein bisschen berichtet was ich mit meinem Tiger schon so erlebt habe. War vor kurzem wieder im Urlaub und da sollte man ja vorrangig auch mal die Ruhe geniessen 8) , der Tiger hat mich mit der im Avatar aufgeführtem Anzeige belohnt. Also Mut zum Tiger streicheln und schon ... :D

Gruß
ALF

metehan

unregistriert

24

Freitag, 1. November 2013, 21:02

Hallo Diskutanten :D ,

hab ja an anderer Stelle schon mal ein bisschen berichtet was ich mit meinem Tiger schon so erlebt habe. War vor kurzem wieder im Urlaub und da sollte man ja vorrangig auch mal die Ruhe geniessen 8) , der Tiger hat mich mit der im Avatar aufgeführtem Anzeige belohnt. Also Mut zum Tiger streicheln und schon ... :D

Gruß
ALF



Ja ,das ist doch mal eine Ansage


PS.Das hättest nicht machen dürfen, jetzt geht richtig los

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »metehan« (1. November 2013, 21:28)


eduan

Profi

Beiträge: 1 670

Wohnort: Dresden

Austattung: Sport & Style

Baujahr: KW 41/2012

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 103 kW Diesel DSG

Danksagungen: 484 / 484

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 1. November 2013, 22:06

Hallo ALF229,

falls du den Verbrauch am Ende der Tankfüllung wirklich annähernd realisiert hast oder daran glaubst: ich habe mal nachgerechnet, woran ich euch gerne teilhaben lasse.

Die Reichweite ist nach Bordbuch wie folgt definiert:

"Reichweite
Ungefähre Fahrstrecke in km, die noch mit dem vorhandenen Tankinhalt bei gleicher Fahrweise gefahren werden kann. Zur Berechnung dient unter anderem der momentane Kraftstoffverbrauch."


Also:
1.400 km Reichweite noch möglich, bereits 233 km gefahren, zusammen 1.633 km.
Bei 60 l Tankinhalt ergibt das (60 / 16,33) l/100 km = 3,7 l/100 km.

Ein beachtlicher Wert für einen 125-kW-Diesel, fast so gut wie der selige 3-l-Lupo oder der 3-l-Audi A2 (TDL) (Achtung: 3 l steht hier jeweils für den Verbrauch :D ).

Freundliche Grüße
eduan
S&S, 2,0 TDI, 103 kW, DSG, BSE, BMT, 4Motion, DeepBlackPerleffekt, Sportsitze, SR 17" Boston,WR 16" Stahl, RFDK, DLA, LA, RNS 510, Highline-Plus, Bi-Xenon, PSD, AHK, PLA, PP, RFK, StHz, Winterpaket, MFL, GRA, Climatronic, MTV Premium, Netztrennwand, unv. LT 10/2012

Hier geht´s zur Umfrage: Welche Farbe für Tiguan II bestellt?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »eduan« (1. November 2013, 22:21) aus folgendem Grund: Definition Reichweite gesucht, berücksichtigt und neu gerechnet.


metehan

unregistriert

26

Freitag, 1. November 2013, 22:16

Trotzdem alle Achtung,aber mal ehrlich ,wenn ich richtig viel Reichweite haben will kaufe ich mir doch kein 1,6 Tonnen Auto und Cw-wert auch nicht besonders sondern ein Auto wo ich scön hoch sitze ,fort komme, und richtig Spass habe.Deshalb habe ich 147kw Benziner(weil ich wenig fahre) und es ist gut so. Und egal ob man Diesel oder Benziner schön zügig und schnell fährt schlucken die alle wirklich nicht wenig.

Ehrliche Grüsse

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »metehan« (1. November 2013, 22:42)


susamich

Meister

Beiträge: 1 839

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140KW DSG 4Motion

Danksagungen: 105 / 89

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 1. November 2013, 22:28

Moment mal.... WER fährt den 2.0 TDI 125KW mit 3,7 Liter/100km?
(wo nimmst du dein Beispiel her?)

Gruß,
Micha
Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2,0 TDI 140KW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs

ALF229

Fortgeschrittener

Beiträge: 292

Austattung: T&S, Titanium-Beige-Metallic, Highline+ (Xenon), RNS510, XDS, Climatronic, 18" New York, AHK, Ambiente-Paket, Winter-Paket, Winter-Räder, GRA, Park Assist, Telefonvorbereitung,

Baujahr: Produktion am 03.12.11, zugelassen am 15.12.11; Injektoren Zylinder 1+2 bei km 94.700 ausgefallen, Injektor Zylinder 4 bei km 111.470 ausgefallen; hinten rechts Fahrwerkfeder gebrochen bei km 130.031, Lagerbock hinten links gerissen bei km 149.300, Maßnahme 23Q2 S bei km 171.200

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 2. November 2013, 10:18

Also:
1.400 km Reichweite noch möglich, bereits 233 km gefahren, zusammen 1.633 km.
Bei 60 l Tankinhalt ergibt das (60 / 16,33) l/100 km = 3,7 l/100 km.

Grüßt euch,

eduan du musst die 233 km wieder abziehen. Ich war in Livigno und wegen dem für mich in diesem Moment sagenhaft günstigen Dieselpreis (glaub 1,073 €/l) hab ich einfach mal vollgemacht ohne dann hinterher den "Tages-Km-Zähler" zu Nullen. Und ehrlicherweise muss ich auch noch hinzufügen, dass ich die 1.400 km nicht wirklich mit einer Tankfüllung dann gefahren bin. Hab, sobald ich dann in Nähe einer günstigen Tanke war immer wieder voll gemacht.

Was in eduans Rechnung vielleicht auch noch korrigiert werden müsste, ich bin der Meinung, dass in den Tiger-Tank 64 Liter passen.

Ergäbe dann also folgende Rechnung:

64 l / (14,00 * 100 km) = 4,57 l/ 100km

Und dieser Wert ist so ziemlich identisch mit dem was mir die MFA angezeigt hat. Glaub die war "dauerhaft" bei 4,4 l/ 100km.

Und den Zauderen, in dem Fall Micha und metehan, sei noch mal gesagt, dass ich den 125 kW auch entsprechend seines Leistungspotentiales nutze. Dies ist auch einfach der Tatsache zu schulden, dass man sonst den DPF auch mal "zu fährt". Bei "übermäßigem" Gebummel und Geschleiche kommt dann nämlich auch mal die gelbe DPF-Lampe (hatte ich auch schon - dann nach Gebrauchsanleitung weiter fahren und alles wird gut).

Denn eine ähnliche Argumentations-Kette könnte man ja auch in der Art -
"WER fährt einen SUV schon ausschliesslich auf asphaltierten Strassen? "
- aufmachen. Der Tiger wurde von mir auch nicht vorrangig angeschafft um Verbrauchsrekorde aufzustellen. Aber von Zeit zu Zeit kribbelts und dann will ich einfach mal ausloten was denn auch noch möglich wäre.

In diesem Sinne,

schönes stürmisches Wochenende :D

eduan

Profi

Beiträge: 1 670

Wohnort: Dresden

Austattung: Sport & Style

Baujahr: KW 41/2012

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 103 kW Diesel DSG

Danksagungen: 484 / 484

  • Private Nachricht senden

29

Samstag, 2. November 2013, 10:28

ehrlicherweise
Hallo ALF229,

erwischt :D , da kommen wir der Wahrheit ja schon etwas näher.
Du hättest deine Randbedingungen mal gleich offenlegen sollen.
Jetzt müsstest du nur noch deinen Avatar korrigieren (Photoshop??) und die Tages-km auf Null setzen.

Bei meiner Angabe Tankinhalt 60 l war ich schon etwas unsicher und habe mir das Nachschauen gespart, aber du wist es vor dem nächsten Tanken ja nicht auf die letzten 4 Liter ankommen lassen wollen. :thumbsup:

Freundliche Grüße
eduan

S&S, 2,0 TDI, 103 kW, DSG, BSE, BMT, 4Motion, DeepBlackPerleffekt, Sportsitze, SR 17" Boston,WR 16" Stahl, RFDK, DLA, LA, RNS 510, Highline-Plus, Bi-Xenon, PSD, AHK, PLA, PP, RFK, StHz, Winterpaket, MFL, GRA, Climatronic, MTV Premium, Netztrennwand, unv. LT 10/2012

Hier geht´s zur Umfrage: Welche Farbe für Tiguan II bestellt?

susamich

Meister

Beiträge: 1 839

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140KW DSG 4Motion

Danksagungen: 105 / 89

  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 2. November 2013, 10:38

Jeder kann kaufen was er will und fahren wie er mag... mich hat es ja auch schon mal gekribbelt, aber nach einem Sprit-Spar-Tank hat dann doch wieder der Fahrspass gesiegt.

Jaaaa... auch am Sparen kann man Spaß haben, und mit 80 Km/h hinten LKW fahren kann auch ganz toll sein.
Aber bitte nicht mit 80,05 Km/h rausziehen und überholen.... 8)

Liebe Grüße,
Micha
Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2,0 TDI 140KW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs