Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 20. Juni 2013, 21:27

Laut VW steht es für Adaptive Forward Lighting.
Soweit ich weiss, haben alle Xenon's die Leuchtweitenregulierung. Hat meiner Meinung nach nichts mir Europa zu tun. Xenon ohne Leuchtweitenregulierung habe ich noch nie gesehen.


Das ist richtig!
Aber es geht hier um die AUTOMATISCHE Leuchtweitenregulierung...
Xenon der ersten Generation hatten diese nicht und blendeten häufig den Gegenverkehr, weil kaum jemand das Rädchen für die manuelle Leuchtweitenregulierung betätigte.
Daher wurde die Automatik vorgeschrieben!
Meines Wissens ist diese Automatik bei ("echten") US Fahrzeugen auch heute nicht üblich, daher kann man sie, falls diese fehlt, nur ohne Xenon importieren, da eine Umrüstung nicht möglich bzw. zu teuer ist.

Zitat


Soweit ich weiss, gilt bei Xenon
- Xenon mit beweglicher Linse (vertikal)
- Leuchtweitenregulierung (je nach Winkel des Fahrzeuges oder Beladung)
- Scheinwerferwaschanlage (jedes 5. mal "zwangswaschen")


Zumindest das "Zwangswaschen" gibt es in dieser Form m.W. nicht...
(Oder es ist mir nach 13 Jahren Sharan mit Xenon und diversen Firmenwagen unterschiedlicher Hersteller noch nicht aufgefallen)
Normalerweise werden die Scheinwerfer IMMER mitgereinigt... :cursing:
(Weshalb die Sicherung der SWA immer das Erste ist, was ich bei meinen Wagen ausbaue) ;)

Zitat


Das was ich habe, ist etwas anderes. Wie man auf dem Video sieht, geht es auch in die horizontale in 2 Stufen. Bei genauem hinschauen sieht man in den Kurven auch das "mitgehen".
Es geht aber nicht so heavy mit, wie man dynamicLight von VW. Ist halt so eine Miniversion. Hab bei 2 Tiguan's mit Xenon geguckt. Mit "normalem" Bi-Xenon geht es nur hoch/runter.

Beim dynamischen Kurvenlicht schwenkt es sehr sichtbar nach rechts/links. Bei mir nur minimal. Aber es hilft und reicht auch in den Bergen :)


Ich kann mir nur schwer vorstellen, das sich VW die Mühe macht, für den türkischen Markt eine "Sonderkonstruktion" der Scheinwerfer einzubauen.
Vorstellbar wäre aber, die "Mitlenkfunktion" aufgrund bspw. abweichender Zulassungsverordnungen Softwaretechnisch einzuschränken.
Wenn ich recht informiert bin, gibt es im Bordrechner verschiedene Ländereinstellungen, mit jeweils speziellen Anpassungen für das Land in dem der Wagen verkauft wird. (z.B. "Autolock" für die USA)
Interessant wäre es, einmal (falls beim Tiguan möglich...) testweise die "Nationalität" deines Wagens per VCDS zu ändern um zu schauen, ob dies einen Einfluss auf die Scheinwerfer hat...
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

  • »SametOnline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Wohnort: Fethiye [Türkei]

Beruf: Unternehmer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Siehe Signatur

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 204 / 52

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 20. Juni 2013, 21:29

Abbiegereflektoren

Man kann diese Abbiegereflektoren sogar nochmals in 2 Stufen verstellen, ich hab es auf hoch gestellt.....perfekt!

Kann man die in Höhe (mechanisch) einstellen oder die Staerke des Leuchtmittels?
Chrome Edition, Sugar White, R-Line Heckspoiler, RNS 510, RearView, Bluetooth Premium, MFL, Premium MFA, ParkPilot, Climatronic, Panoramadach, Tempomat, Licht- und Regensensor, Bedienelemente in Alu, R-Line Fusspedale, Einstiegsleisten, Bi-Xenon mit AFL, LED Rückleuchten, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Türbeleuchtungen, Umfeldbeleuchtung, Innenraum komplett LED, Fussbeleuchtung Front/Fond, 18 Zoll "New York", XDS, DSR, EBD, EDL, MSR. usw.

  • »SametOnline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Wohnort: Fethiye [Türkei]

Beruf: Unternehmer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Siehe Signatur

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 204 / 52

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 20. Juni 2013, 21:42

Mach mal Licht an (On) oder auf Auto (muss dunkel sein) und wasch mal deine Frontscheibe :)
Beim 5. mal am Hebel ziehen wirst du fluchen! :)))) Die Scheibenwaschanlage pustet die ganze Brühe voll drauf und bei einem Fahrzeug im Stilltstand spritzt alles auf die Motorhaube.
Viel Spass beim waschen :)

PS: Das mit der "Mitlenkfunktion" kann echt schon möglich sein. Fakt ist aber, dass es nur dieses Sondermodel (Chrome Edition) hat. Kein anderes Modell hat das nach rechts und links schwenken.

Hab den Threat auch echt nur aus Neugier eröffnet. Auch der Techniker war schon erstaunt, dass die Linsen nach rechts und links schwenken. Er (Elektriker) kennt auch nur das normale Bi-Xenon und Bi-Xenon mit DynamicLight, was ja schon wie ein Forum-Mitglied beschrieben hat, ca. 7-8x Fache mehr ausdehnt.
Chrome Edition, Sugar White, R-Line Heckspoiler, RNS 510, RearView, Bluetooth Premium, MFL, Premium MFA, ParkPilot, Climatronic, Panoramadach, Tempomat, Licht- und Regensensor, Bedienelemente in Alu, R-Line Fusspedale, Einstiegsleisten, Bi-Xenon mit AFL, LED Rückleuchten, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Türbeleuchtungen, Umfeldbeleuchtung, Innenraum komplett LED, Fussbeleuchtung Front/Fond, 18 Zoll "New York", XDS, DSR, EBD, EDL, MSR. usw.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SametOnline« (20. Juni 2013, 21:56)


mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 20. Juni 2013, 21:58

Danke für den Tip!
Das werde ich machen, sobald ich meinen Tiguan habe.
Offenbar hat sich VW da etwas neues einfallen lassen, was ich noch nicht kannte...
Ich lege die Waschanlage aber trotzdem still! ;)
So dreckig, das es zu "Streulicht" kommen kann werden meine Wagen nur äußerst selten.
Daher sehe ich keinen Grund literweise Wasser auf den Wagen zu kippen, es sei denn ich möchte dicht auffahrende Motoradfahrer duschen... :D

BTT:
Mir war bislang nicht bekannt, das es auch FL Tiguan OHNE Bi-Xenon mit Kurvenfahrlicht gibt...
(Zumindest in Deutschland tauchen sie nicht in der Ausstattungsliste auf...)

Ansonsten würde ich deinen Wagen mal mit einem anderen türkischen Tiguan vergleichen, ob sich die Scheinwerfer dort ähnlich verhalten...

P.S.
"Normalerweise" müssten sich m.M. ALLE FL Tiguan Xenons etwa so verhalten:
https://www.youtube.com/watch?v=z_A1ZzChTvM
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mavo« (20. Juni 2013, 22:18)


  • »SametOnline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Wohnort: Fethiye [Türkei]

Beruf: Unternehmer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Siehe Signatur

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 204 / 52

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 20. Juni 2013, 22:18

Mir war bislang nicht bekannt, das es auch FL Tiguan OHNE Bi-Xenon mit Kurvenfahrlicht gibt...
(Zumindest in Deutschland tauchen sie nicht in der Ausstattungsliste auf...)

Ansonsten würde ich deinen Wagen mal mit einem anderen türkischen Tiguan vergleichen, ob sich die Scheinwerfer dort ähnlich verhalten...

Hab bei 2 Tiguans geschaut, die Xenon haben. Der eine hat kein rechts/links. Der andere hat richtig extremes rechts/links...
Ich bin ein Mix von den Beiden :)

Bei vw.de steht beim "Konfigurator"

Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenfahrlicht und LED-Tagfahrlicht

Bi-Xenon-Scheinwerfer für Abblend- und Fernlicht, mit LED-Tagfahrlicht (Hab ich)

Kennzeichenbeleuchtung in LED-Technik (Hab normales gelbes Licht)

Leuchtweitenregulierung dynamisch (Hab ich), mit dynamischem Kurvenfahrlicht (Hab stattdessen halt das AFL)

Scheinwerfer-Reinigungsanlage (Hab ich)
Chrome Edition, Sugar White, R-Line Heckspoiler, RNS 510, RearView, Bluetooth Premium, MFL, Premium MFA, ParkPilot, Climatronic, Panoramadach, Tempomat, Licht- und Regensensor, Bedienelemente in Alu, R-Line Fusspedale, Einstiegsleisten, Bi-Xenon mit AFL, LED Rückleuchten, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Türbeleuchtungen, Umfeldbeleuchtung, Innenraum komplett LED, Fussbeleuchtung Front/Fond, 18 Zoll "New York", XDS, DSR, EBD, EDL, MSR. usw.

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 20. Juni 2013, 22:51

Zitat


Leuchtweitenregulierung dynamisch (Hab ich), mit dynamischem Kurvenfahrlicht (Hab stattdessen halt das AFL)



Ich vermute, das es sich bei der "Leuchtweitenregulierung dynamisch" und dem "AFL" um ein und das selbe System handelt!

Aber ich frag gerne mal bei einem Bekannten der bei einem großen deutschen Automobilzulieferer arbeitet. Vielleicht kann er die Situation klären...
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

  • »SametOnline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Wohnort: Fethiye [Türkei]

Beruf: Unternehmer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Siehe Signatur

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 204 / 52

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 20. Juni 2013, 22:55


Ich vermute, das es sich bei der "Leuchtweitenregulierung dynamisch" und dem "AFL" um ein und das selbe System handelt!

Das kann echt möglich sein. Denn das unter 40-50 km/h funktionierende "Kurvenlicht" ist statisch. Über der Geschwindigkeit hinaus wirds dynamisch (Linsen drehen sich "mit")
Wir kommen der Lösung naeher :)
Chrome Edition, Sugar White, R-Line Heckspoiler, RNS 510, RearView, Bluetooth Premium, MFL, Premium MFA, ParkPilot, Climatronic, Panoramadach, Tempomat, Licht- und Regensensor, Bedienelemente in Alu, R-Line Fusspedale, Einstiegsleisten, Bi-Xenon mit AFL, LED Rückleuchten, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Türbeleuchtungen, Umfeldbeleuchtung, Innenraum komplett LED, Fussbeleuchtung Front/Fond, 18 Zoll "New York", XDS, DSR, EBD, EDL, MSR. usw.

Beiträge: 818

Wohnort: Mecklenburg

Danksagungen: 122 / 2

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 21. Juni 2013, 08:41

:moinmoin:

Hey, also bei meinem Xenon schwenken die Linsen nach außen, innen, runter und hoch zu Justierung. Eine Justierung / Höheneinstellung für die Zuladung per Rädchen gibt es nur bei Standardscheinwerfern . Das Abbiegelicht funktioniert bis 40 kmh über die neben den Xenonlinsen montierten Lampen mit Reflektoren. Ein Mitschwenken während der Fahrt habe ich bislang nicht wahr genommen, werde mal bei der nächsten Nachtfahrt mal dierekt darauf achten. Die Scheinwerferreinigungsanlge ist nicht die Sahne, ich glaube es gab mal bei Volvo, Lada und Opel eine Reinigung Zusätzlich mit Wischern, denn nur Wasser spritzen reinigt nicht wirklich.
mit freundlichem Gruß aus Mecklenburg
:thumbup:

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 23. Juni 2013, 18:25

Ich hatte gerade ein etwas längeres Gespräch mit meinem "Scheinwerfer Experten". Dieser ist zwar nicht mehr in der Entwicklung tätig, hat aber trotzdem noch engen Kontakt zur VW Technik.
Lt. seiner Aussage werden nur rel. wenige unterschiedliche Typen von HID Scheinwerfern pro Auto gebaut, dies aber an unterschiedlichen Fabrikationsorten.
In Europa werden beim Tiguan seines Wissens grundsätzlich nur zwei Typen vebaut: Mit DLA und ohne. Symetrisches und Asymetrisches Abblendlicht - rechts und Links werden nur durch im Werk voreingestellte Masken vor der Linse realisiert, es handelt sich aber um den selben Scheinwerfer. Bei den DLA Scheinwerfern wird diese Maske durch ein "Projektionsmodul" samt Elektronik ergänzt.
Das bedeutet das alle Tiguan mit HID die in Europa gebaut wurden das gleiche Kurvenlicht besitzen und mit AFL ausgestattet sind!
Ab welcher Geschwindigkeit es beim Tiguan arbeitet (VW gibt generell 10 Km/H an) kann er nicht sagen.
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

  • »SametOnline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Wohnort: Fethiye [Türkei]

Beruf: Unternehmer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Siehe Signatur

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 204 / 52

  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 23. Juni 2013, 18:57

Vorab, danke für dein Feedback. :thumbup:

Was genau meinst Du mit "DLA" ?

Und ich denke jetzt auch, dass VW-Turkey einfach das "AFL" geschrieben hat, um den Tiger besser zu verkaufen.
Dann sind also alle Xenon Scheinwerfer-Linsen nach auch nach rechts und links bewegbar, auch wenn minimal.

Also ab 10 km/h ist sehr unreal, da ich gestern mit 40 in die Kurve ging und die Reflektoren angingen. Ich vermute mal, wird ab 50 km/h aktiv. Oder 45 km/h
Chrome Edition, Sugar White, R-Line Heckspoiler, RNS 510, RearView, Bluetooth Premium, MFL, Premium MFA, ParkPilot, Climatronic, Panoramadach, Tempomat, Licht- und Regensensor, Bedienelemente in Alu, R-Line Fusspedale, Einstiegsleisten, Bi-Xenon mit AFL, LED Rückleuchten, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Türbeleuchtungen, Umfeldbeleuchtung, Innenraum komplett LED, Fussbeleuchtung Front/Fond, 18 Zoll "New York", XDS, DSR, EBD, EDL, MSR. usw.

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

26

Sonntag, 23. Juni 2013, 20:38

"DLA" = Dynamic Light Assist.
Bedeutet, das Du immer mit Fernlicht fährst, andere Fahrzeuge aber mit einer Blende aus dem Lichtkegel "ausgestanzt" werden um sie nicht zu blenden...
(Was m.M. für den Entgegenkommenden nur bedingt funktioniert...)
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SametOnline (23.06.2013)

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 184

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 394 / 360

  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 23. Juni 2013, 21:27

Hi,
Also ab 10 km/h ist sehr unreal
Nein, ist wirklich nicht unreal. Abbiegelicht geht von 0-40km/h. Mitlenkendes Xenon geht ab ca. 10km/h an. Heisst, wenn ich hier aufm Plattenweg zu meiner Siedlung mit 30km/h um die 90° Kurve fahr, dann schwenkt das Xenon rum und die Abbiegelichter gehen an, es ergänzt dann genau in dem Bereich, wo das Xenon nicht hinschwenkt.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

  • »SametOnline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Wohnort: Fethiye [Türkei]

Beruf: Unternehmer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Siehe Signatur

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 204 / 52

  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 23. Juni 2013, 21:53

Bei mir leider nicht Silvio. Bei mir wird es echt erst ab 45-50 km/h aktiv. Darunter wird das stative Licht aktiv.
Ihr habt ja alle echtes Abbiegelicht...Ich nicht :(
Chrome Edition, Sugar White, R-Line Heckspoiler, RNS 510, RearView, Bluetooth Premium, MFL, Premium MFA, ParkPilot, Climatronic, Panoramadach, Tempomat, Licht- und Regensensor, Bedienelemente in Alu, R-Line Fusspedale, Einstiegsleisten, Bi-Xenon mit AFL, LED Rückleuchten, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Türbeleuchtungen, Umfeldbeleuchtung, Innenraum komplett LED, Fussbeleuchtung Front/Fond, 18 Zoll "New York", XDS, DSR, EBD, EDL, MSR. usw.

Mixman

Anfänger

Beiträge: 3

Austattung: R-Line mit allem was geht :-)

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: Diesel 177PS

Danksagungen: 2 / 2

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 13. Oktober 2013, 21:11

Du hast dynamisches Kurvenlicht

Ist bei Xenon dabei:

Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenfahrlicht und LED-Tagfahrlicht.---

Bi-Xenon-Scheinwerfer für Abblend- und Fernlicht, mit LED-Tagfahrlicht

Kennzeichenbeleuchtung in LED-Technik

Leuchtweitenregulierung dynamisch, mit dynamischem Kurvenfahrlicht

Scheinwerfer-Reinigungsanlage

  • »SametOnline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Wohnort: Fethiye [Türkei]

Beruf: Unternehmer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Siehe Signatur

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 204 / 52

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 14. Oktober 2013, 09:48

Du hast dynamisches Kurvenlicht

Ist bei Xenon dabei:

Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenfahrlicht und LED-Tagfahrlicht.---

Bi-Xenon-Scheinwerfer für Abblend- und Fernlicht, mit LED-Tagfahrlicht

Kennzeichenbeleuchtung in LED-Technik

Leuchtweitenregulierung dynamisch, mit dynamischem Kurvenfahrlicht

Scheinwerfer-Reinigungsanlage

Das, was als "dynamisches Kurvenfahrlicht" von VW verkauft wird, ist in den Kurve ab 40 km/h ein 6°je nach Kurvenstaerke, mehr ausleuchtender Müll. Echten Kurvenlicht hat der CC z.B. Da sieht man richtig das mitgehen der Linse in die Kurve, was einem in Berglandschaft auch hilft.. Der CC müsste 15°sein. Und das ganze heisst bei VW Dynamic Light Assist.

Bei mir muss man ganz genau hinschauen...Dann sieht man das minimale "mitgehen" der Linse.

PS: Kennzeichenbeleuchtung in LED gabs leider bei mir nicht.
Chrome Edition, Sugar White, R-Line Heckspoiler, RNS 510, RearView, Bluetooth Premium, MFL, Premium MFA, ParkPilot, Climatronic, Panoramadach, Tempomat, Licht- und Regensensor, Bedienelemente in Alu, R-Line Fusspedale, Einstiegsleisten, Bi-Xenon mit AFL, LED Rückleuchten, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Türbeleuchtungen, Umfeldbeleuchtung, Innenraum komplett LED, Fussbeleuchtung Front/Fond, 18 Zoll "New York", XDS, DSR, EBD, EDL, MSR. usw.