Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

  • »SametOnline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Wohnort: Fethiye [Türkei]

Beruf: Unternehmer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Siehe Signatur

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 204 / 52

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 7. Juni 2013, 21:13

Wer hat "AFL" im Tiguan?

Hallo!

Ich habe bei mir festgestellt, dass ich in meinem Xenon + TFL auch "AFL" habe.

Die Linsen gehen ab einer gewissen Geschwindigkeit (ich vermute ab 50) etwas mit in die Kurve. Das ist aber kein dynamisches Kurvenfahrlicht, oder?

Ist das bei Xenon standart oder wieder ein "Türkei-Paket" ?

Wenn ich meinen Tiguan starte und sich die Xenon's in der Höhe einstellen, machen sie auch 2x mal rechts - links.

Kann auch gerne ein Video machen
Chrome Edition, Sugar White, R-Line Heckspoiler, RNS 510, RearView, Bluetooth Premium, MFL, Premium MFA, ParkPilot, Climatronic, Panoramadach, Tempomat, Licht- und Regensensor, Bedienelemente in Alu, R-Line Fusspedale, Einstiegsleisten, Bi-Xenon mit AFL, LED Rückleuchten, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Türbeleuchtungen, Umfeldbeleuchtung, Innenraum komplett LED, Fussbeleuchtung Front/Fond, 18 Zoll "New York", XDS, DSR, EBD, EDL, MSR. usw.

  • »SametOnline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Wohnort: Fethiye [Türkei]

Beruf: Unternehmer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Siehe Signatur

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 204 / 52

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 7. Juni 2013, 21:25


Hier vom Dach aus gefilmt.
Chrome Edition, Sugar White, R-Line Heckspoiler, RNS 510, RearView, Bluetooth Premium, MFL, Premium MFA, ParkPilot, Climatronic, Panoramadach, Tempomat, Licht- und Regensensor, Bedienelemente in Alu, R-Line Fusspedale, Einstiegsleisten, Bi-Xenon mit AFL, LED Rückleuchten, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Türbeleuchtungen, Umfeldbeleuchtung, Innenraum komplett LED, Fussbeleuchtung Front/Fond, 18 Zoll "New York", XDS, DSR, EBD, EDL, MSR. usw.

Bruchpilot

Schüler

Beiträge: 94

Wohnort: nördlich von München, südlich von Frankfurt ;-)

Beruf: Han isch

Austattung: Trend&Fun

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: 2.0Tdi

Danksagungen: 17 / 5

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 7. Juni 2013, 22:47

Die Linsen gehen ab einer gewissen Geschwindigkeit (ich vermute ab 50) etwas mit in die Kurve. Das ist aber kein dynamisches Kann auch gerne ein Video machen
Hallo Samet
Doch das machen meine auch und leuchten aber richtig in die Kurve rein ab 40 wenn die Kurvenlichter ausgehen.

Dieter

PS: das links und rechts beim Starten ist bei mir wesentlich weiter.
Träume nicht dein Leben , lebe deinen Traum !
Trend & Fun, 2.0 CR, TDI, 103 KW, Bj 6/2009 ,6 Gang HS
Ab Werk:
MFA, RNS 510 mit RFK, Ambientepaket, SRA, StHz, Klima, Biscayne-Blue :)
Nachgeüstet:
GRA, FSE, AHK, DWA, Fussraumbeleuchtung, Kofferraumflutlicht :), Türwarnleuchten, Umfeldbeleuchtung (ohne Spiegeltausch) :whistling:.

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 198

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 7. Juni 2013, 23:07

Hi,
Türkei-Paket
also Unserer hat auch dieses dynamische Kurvenlicht. Im Russland-Paket sowie allen anderen Ländern gibts das also auch.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

  • »SametOnline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Wohnort: Fethiye [Türkei]

Beruf: Unternehmer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Siehe Signatur

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 204 / 52

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 7. Juni 2013, 23:29

Ich bin der Meinung, das, was ich habe, nicht das dynamische Kurvenlicht ist, wie bei Euch, was auf Option als Sonderausstattung auszuwaehlen war.

Denn das dynamische Kurvenlicht leutet viel weiter aus als bei mir, leuchtet bei Landstrasse, Autobahn usw. mehr aus, wie z.B. breiterer Winkel und mehr Höhe des Lichtstrahls ab Tempo 110 km/h.

Denkt Ihr, dass ist eine art "Mini-dynamisches-Kurvenlicht"? Wenn ich über 40-50 bin gehen die Linsen nur minimal mit in die Kurve. Das sieht man auch nur, wenn man ganz genau hinguckt.

Laut Prospekt und auch Informationen der Webseite von VW Turkey heisst es einfach nur "AFL"
Chrome Edition, Sugar White, R-Line Heckspoiler, RNS 510, RearView, Bluetooth Premium, MFL, Premium MFA, ParkPilot, Climatronic, Panoramadach, Tempomat, Licht- und Regensensor, Bedienelemente in Alu, R-Line Fusspedale, Einstiegsleisten, Bi-Xenon mit AFL, LED Rückleuchten, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Türbeleuchtungen, Umfeldbeleuchtung, Innenraum komplett LED, Fussbeleuchtung Front/Fond, 18 Zoll "New York", XDS, DSR, EBD, EDL, MSR. usw.

Beiträge: 695

Danksagungen: 218 / 775

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 8. Juni 2013, 06:38

Man unterscheidet in Kurvenlicht und Abbiegelicht!
Kurvenlicht erfolgt über die Hauptscheinwerfer (Xenon),
das Abbiegelicht über die Nebelscheinwerfer.

Und das "Wackeln", horizontal und vertikal, beim Fahrzeugstart ist das
Kalibrieren der jeweiligen Endpunkte dieser Funktion.
Ohne Das weiss die Mechanik nicht wo Anfang und Ende ist.

Und ich finde das Kurvenlicht und Abbiegelicht genial und gibt mir
bei Fahrten in der Dunkelheit mehr Sicherheit.

tibema

Schüler

Beiträge: 143

Wohnort: Schwäbische Alb

Austattung: Sondermodell Team

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: 2,0 tdi 103 kw 4Motion

Danksagungen: 16 / 1

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 8. Juni 2013, 06:44

Hallo,

Also die Xenons justieren sich ja bei jedem einschalten. Ich habe auch das dynamische Kurvenlicht und die schwenken "gigantisch" in den Kurven aus - vor allemv mit Fernlicht zu bemerken.

Kurvenlicht geht bei mir ueber zwei extra H7-Birnen die in die Aussenseite der Xenns inkl. Reflektoren eingebaut sind - nicht ueber die Nebler...

Gruss Markus

Beiträge: 695

Danksagungen: 218 / 775

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 8. Juni 2013, 06:47

Sorry, das ist richtig - ich bin von meiner Konstellation ausgegangen.
Das Abbiegelicht wird unterschiedlich realisiert, da ich Nebler habe halt darüber.

Und noch mal ja, die Xenon justieren sich immer, vertikal, wegen der automatischen Niveauregulierung,
horizontal nur bei verbauten Kurvenlicht.

tibema

Schüler

Beiträge: 143

Wohnort: Schwäbische Alb

Austattung: Sondermodell Team

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: 2,0 tdi 103 kw 4Motion

Danksagungen: 16 / 1

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 8. Juni 2013, 07:46

Hallo,

Ich hab auch Nebler...

Gruss

  • »SametOnline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Wohnort: Fethiye [Türkei]

Beruf: Unternehmer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Siehe Signatur

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 204 / 52

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 8. Juni 2013, 08:20

Also die Xenons justieren sich ja bei jedem einschalten. Ich habe auch das dynamische Kurvenlicht und die schwenken "gigantisch" in den Kurven aus - vor allemv mit Fernlicht zu bemerken.
Und genau DAS meine ich ;-)
Denn das dynamische Kurvenlicht schwenkt viel mehr als bei mir. Und es heisst auch nicht "dynamisch light" sondern einfach nur "AFL"

PS: Bitte das statische Abbiege licht mal aus dem Thema raus halten. Ob das statische im Nebellicht (bei mir z.B. ist es im Scheinwerfer drin) ist jetzt unwichtig.
Chrome Edition, Sugar White, R-Line Heckspoiler, RNS 510, RearView, Bluetooth Premium, MFL, Premium MFA, ParkPilot, Climatronic, Panoramadach, Tempomat, Licht- und Regensensor, Bedienelemente in Alu, R-Line Fusspedale, Einstiegsleisten, Bi-Xenon mit AFL, LED Rückleuchten, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Türbeleuchtungen, Umfeldbeleuchtung, Innenraum komplett LED, Fussbeleuchtung Front/Fond, 18 Zoll "New York", XDS, DSR, EBD, EDL, MSR. usw.

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 198

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 8. Juni 2013, 09:02

Hi Samet,
grad mal Dein Video angeschaut. Bei uns schwenken die Lichter fast schon über Kreuz, wenn man das erste Mal anschaltet und die Justierung durchgeführt wird. Also gefühlt 5-6mal mehr als bei Dir.


Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SametOnline (19.06.2013)

  • »SametOnline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Wohnort: Fethiye [Türkei]

Beruf: Unternehmer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Siehe Signatur

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 204 / 52

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 8. Juni 2013, 10:41

Dann ist es wohl doch ein "kleines Kurvenlicht" speziell in dem "Chrome" Paket, was ich habe.

Mein Tiguan heisst "Chrom Edition" und steht auch im Traeger. Schade, dass es nicht ganz nach rechts und links ausschwenkt. Man sieht das schwenken nur, wenn man ganz genau hinguckt. Unter 40-50 km/h gehen die stativen Abbieglichter sehr gut.
Chrome Edition, Sugar White, R-Line Heckspoiler, RNS 510, RearView, Bluetooth Premium, MFL, Premium MFA, ParkPilot, Climatronic, Panoramadach, Tempomat, Licht- und Regensensor, Bedienelemente in Alu, R-Line Fusspedale, Einstiegsleisten, Bi-Xenon mit AFL, LED Rückleuchten, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Türbeleuchtungen, Umfeldbeleuchtung, Innenraum komplett LED, Fussbeleuchtung Front/Fond, 18 Zoll "New York", XDS, DSR, EBD, EDL, MSR. usw.

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 20. Juni 2013, 19:51

In den USA versteht man unter "AFL" zumeist die automatische Leuchtweitenregulierung, die dort nicht vorgeschrieben ist sondern bei vielen Autos (wenn sie nicht aus Europa stammen) als Extra verkauft wird...
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

  • »SametOnline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Wohnort: Fethiye [Türkei]

Beruf: Unternehmer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Siehe Signatur

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 204 / 52

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 20. Juni 2013, 20:17

Laut VW steht es für Adaptive Forward Lighting.
Soweit ich weiss, haben alle Xenon's die Leuchtweitenregulierung. Hat meiner Meinung nach nichts mir Europa zu tun. Xenon ohne Leuchtweitenregulierung habe ich noch nie gesehen.

Soweit ich weiss, gilt bei Xenon
- Xenon mit beweglicher Linse (vertikal)
- Leuchtweitenregulierung (je nach Winkel des Fahrzeuges oder Beladung)
- Scheinwerferwaschanlage (jedes 5. mal "zwangswaschen")

Das was ich habe, ist etwas anderes. Wie man auf dem Video sieht, geht es auch in die horizontale in 2 Stufen. Bei genauem hinschauen sieht man in den Kurven auch das "mitgehen".
Es geht aber nicht so heavy mit, wie man dynamicLight von VW. Ist halt so eine Miniversion. Hab bei 2 Tiguan's mit Xenon geguckt. Mit "normalem" Bi-Xenon geht es nur hoch/runter.

Beim dynamischen Kurvenlicht schwenkt es sehr sichtbar nach rechts/links. Bei mir nur minimal. Aber es hilft und reicht auch in den Bergen :)
Chrome Edition, Sugar White, R-Line Heckspoiler, RNS 510, RearView, Bluetooth Premium, MFL, Premium MFA, ParkPilot, Climatronic, Panoramadach, Tempomat, Licht- und Regensensor, Bedienelemente in Alu, R-Line Fusspedale, Einstiegsleisten, Bi-Xenon mit AFL, LED Rückleuchten, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Türbeleuchtungen, Umfeldbeleuchtung, Innenraum komplett LED, Fussbeleuchtung Front/Fond, 18 Zoll "New York", XDS, DSR, EBD, EDL, MSR. usw.

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 198

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 20. Juni 2013, 20:48

Hi Samet,
ganz ehrlich: Mein Opel hat normales Bi-Xenon(ohne Kurvenlicht) und ich vermisse das Kurvenlicht eigentlich nicht. Für die Stadt, speziell in dunklen Ecken, finde ich das Abbiegelicht vom Tiguan aus den separaten H7 Scheinwerfern aber wirklich genial! Man kann diese Abbiegereflektoren sogar nochmals in 2 Stufen verstellen, ich hab es auf hoch gestellt.....perfekt!

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung