Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

ghostbiker

Spritspar-Profi

Beiträge: 147

Beruf: Psychiatrie / Maßregelvollzug

Austattung: S&S, 1.4 TSI

Baujahr: 15.02.2013

Motor und Brennstoff: Benzin

Danksagungen: 5 / 1

  • Private Nachricht senden

31

Montag, 25. Februar 2013, 22:12

....einen hab ich noch

Eine Kollegin von mir fährt ein Auto mit Xenonbrennern. Dazu gehört ja nun viel Technik, die auch kaputt gehen kann.
Nun ist bei ihr der Niveausensor der ALWR Defekt. Die Scheinwerfer richten sich nun nicht mehr aus und fahren ständig hoch und runter während der Fahrt. Die Reparatur beläuft sich auf 980 Euro..

Nur mal am Rande
1 Gasentladelampe ca. 150€. 1 Halo nur ca 15€

Das xenons ein Autoleben halten ist ein Ammenmärchen.

Grüße Heiko
Eigentlich bin ich ganz anders, ich komme nur zu selten dazu

Beiträge: 1 538

Beruf: GF

Austattung: 177 PS TDI DSG Sport+Style weiß R-line int+ext, HighlinePlus-Paket, Xenon, RNS510, DCC, AHK, Dyn Light Assist, GRA, Telefon Plus, Lenkrad-Schaltwippen, ParkAssist, Rear-Assist, Top-paket, Winterpaket, Verkehrszeichenerkennung Abholung 4.4.13

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 43 / 0

  • Private Nachricht senden

32

Montag, 25. Februar 2013, 23:03

Ey, scheißegal... wozu hab ich Garantieverlängerung mitgekauft? :rolleyes:

Beiträge: 1 658

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter

Austattung: NO Tiger

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: Benziner

Danksagungen: 167 / 141

  • Private Nachricht senden

33

Montag, 25. Februar 2013, 23:23

Was haben wir gelacht

@Wetterauer,
der Witze Thread ist im Smalltalk Bereich beheimatet :rolleyes: :D
BTT

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 197

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 396 / 364

  • Private Nachricht senden

34

Dienstag, 26. Februar 2013, 07:01

Nur mal am Rande
1 Gasentladelampe ca. 150€. 1 Halo nur ca 15€

Das xenons ein Autoleben halten ist ein Ammenmärchen.
Moin Heiko,
ja nee, Marken-Xenonbrenner bekommst auch schon für 55€ , wenn Du selbst suchen gehst und nicht beim :) kaufst! Billiger geht sicher auch noch, wenn man ein wenig länger als 10sek sucht ;).

Xenonprobleme hatte ich wirklich noch nie, unser 5er BMW in DE hat 280tkm....ohne irgendwelche Eingriffe am Xenon, mein 3er BMW 60tkm, Opel 30tkm, Tiguan über 50tkm...Probleme bisher keine! Mir gefällt aber dieses bläuliche Weiß vom Tiguan-Xenon NICHT, beim Astra und 3er BMW ists mehr weiß-gelb, schafft bessere Sicht bei schlechtem Wetter.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Beiträge: 1 538

Beruf: GF

Austattung: 177 PS TDI DSG Sport+Style weiß R-line int+ext, HighlinePlus-Paket, Xenon, RNS510, DCC, AHK, Dyn Light Assist, GRA, Telefon Plus, Lenkrad-Schaltwippen, ParkAssist, Rear-Assist, Top-paket, Winterpaket, Verkehrszeichenerkennung Abholung 4.4.13

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 43 / 0

  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 26. Februar 2013, 07:14

Moin,

das ist kein Witz, das ist voller Ernst. :!:

1.) is mir bei 6 soler Autos noch nie was kaputt gegangen, hab ich auch sonst noch von keinem Bekannten gehört

2.) Selbst wenns kannst mir wurscht sein.... kost mich ja nix

Grüße

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 26. Februar 2013, 07:27

Moin.

Irgendwann ist auch die A-Ga zu ende und auf den Zeitraum bezieht sich alles. Wenn man nur 8Tkm/a fährt liegt es nahe, dass der Karren ein Weilchen länger bei Besitzer bleibt. Wenn er trotzdem nach spätestens 5 Jahren wechselt stellt sich die Frage "Xenon" nicht. ;)
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Beiträge: 1 538

Beruf: GF

Austattung: 177 PS TDI DSG Sport+Style weiß R-line int+ext, HighlinePlus-Paket, Xenon, RNS510, DCC, AHK, Dyn Light Assist, GRA, Telefon Plus, Lenkrad-Schaltwippen, ParkAssist, Rear-Assist, Top-paket, Winterpaket, Verkehrszeichenerkennung Abholung 4.4.13

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 43 / 0

  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 26. Februar 2013, 07:40

Die Anschlußgarantie is genau dann zu Ende wenn ich die Karre wieder abgeb. Alles danach is ja nich mehr mein Problem 8)

Aber es fahren ja genügend Blindfische draußen rum mit nem kaputten Scheinwerfer. Manche merken das entweder nicht weil sie nicht vorne rausgucken, oder ignorieren es halt einfach. Hier im Ort tuckert ein alter Benz rum wo seit mind 6 Wochen vorne links der Scheinwerfer nicht leuchtet. Und ich glaube nicht daß der jeden Tag aufs neue kaputt geht. :rolleyes:

Hast Du jemals auch nur einmal ein Xenon-Auto gesehen was vorne auf einer Seite kaputt ist? Ich nicht... Sind immer nur die Halogenbirnchen die kaputt gehen.... Xenon funktioniert einfach...

Aerisch

Anfänger

  • »Aerisch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Wohnort: Saarland

Beruf: Jo !

Austattung: Life, candy-weiss mit allerlei Schnick-Schnack

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: TDI 2.0 130 kW, DSG

Danksagungen: 10 / 16

  • Private Nachricht senden

38

Dienstag, 26. Februar 2013, 07:53

Danke Leute,

So richtig einfach gemachtnhabtbihr mir meine Entscheidung ja nicht.

Klar, Xenon ist heller und leuchtet beser aus. ich hab meinen 3er halt auch nur für den Leasingzeitraum und ich kann mir vorstellen, dass Xenon dann richtig ins Geld gehen kann, wenn das Auto älter würde ...

Halos sind nicht so hell, aber günstig in der Anschaffung und im Unterhalt. Und das was "State of the Art" ist, muss ja nicht schlechter sein ...

Der Tiger soll halt wieder ein Auto für's (Auto-)Leben sein. Wie mein alter 3er, den ich nach 5 Jahren mit 240000 km verkauft habe.

Bzgl. LED TFL gibt es im Zubehör nicht wirklich viele Optionen. Hier im Forum sind die Erfahrungen ja auch ziemlich begrenzt.

Ich grübel trotzdem mal weiter ... vielleicht kommt finde ich ja noch ein extra-fettes Sparschwein im Keller oder in der Garage ? Vielleicht kauft mir ja jemand meine Transe (Honda Transalp) für 1300 Euronen ab ...

Ärisch

Beiträge: 1 538

Beruf: GF

Austattung: 177 PS TDI DSG Sport+Style weiß R-line int+ext, HighlinePlus-Paket, Xenon, RNS510, DCC, AHK, Dyn Light Assist, GRA, Telefon Plus, Lenkrad-Schaltwippen, ParkAssist, Rear-Assist, Top-paket, Winterpaket, Verkehrszeichenerkennung Abholung 4.4.13

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 43 / 0

  • Private Nachricht senden

39

Dienstag, 26. Februar 2013, 08:13

Natürlich machen wirs Dir nicht einfach. Was erwartest du? Daß wir sagen: "ich mach das... laß das"... ?

Mußt Du selber wissen. Reinsetzen und ausprobieren (nachts natürlich... oder Du besuchst unseren norwegischen Freund wo´s das halbe Jahr über dunkel ist :rolleyes: ). (sag jetzt nix, ich weiß... Du wohnst südlich vom Polarkreis ;) )

Wenns für ne viertelmillion km ist würd ichs nehmen.

Extra fettes Sparschwein? naja, Du guckst auch gerade nach enem nicht gerade billigen Auto. wenn das Sparschwein diät gemacht hätte, würdest Du jetzt nach nem Golf gucken...

Und das mit der Honda... komm, vergiß es einfach... 8|

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

40

Dienstag, 26. Februar 2013, 08:49

Hast Du jemals auch nur einmal ein Xenon-Auto gesehen was vorne auf einer Seite kaputt ist? Ich nicht... Sind immer nur die Halogenbirnchen die kaputt gehen.... Xenon funktioniert einfach...
Öhm, seh ich tatsächlich öfters. Jetzt am WE sogar mal was außergewöhnliches: ein Landrover mit nur einem Auge. Auch neue Passat oder Daimler sieht man ab und an. Die fahren nur nicht so lange mit defekten Brennern umher, weil das Mäusekino innen Alarm macht und der "Angeberfaktor" (der keiner mehr ist, nur für die Leute selber) hinüber ist... :rolleyes: ;)
Beim Toyota haben die ersten Halos tatsächlich 6 Jahre ausgeharrt.
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Beiträge: 1 538

Beruf: GF

Austattung: 177 PS TDI DSG Sport+Style weiß R-line int+ext, HighlinePlus-Paket, Xenon, RNS510, DCC, AHK, Dyn Light Assist, GRA, Telefon Plus, Lenkrad-Schaltwippen, ParkAssist, Rear-Assist, Top-paket, Winterpaket, Verkehrszeichenerkennung Abholung 4.4.13

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 43 / 0

  • Private Nachricht senden

41

Dienstag, 26. Februar 2013, 09:04

Also ich hab bewußt noch keinen gesehen... Und die Lämpchen sollten innen ja auch Alarm schlagen wenn ne konventionelle Birne nicht mehr will....

Wenn man das natürlich so konsequent ignosiert wie ich mein Warnlämpchen daß angeblich vorne rechts das Standlicht defekt sei, was aber de facto einwandfrei leuchtet... :rolleyes:

Flyer

Anfänger

Beiträge: 50

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

42

Dienstag, 26. Februar 2013, 10:09

Hallo @all!


Ich habe mich für Halos entschieden weil € 1300.-trotz des Argumentes der Sicherheit unverschämt teuer sind. Mit Sicherheit aber verdient sich der VW Konzern eine goldene Nase :!: Bei meinem letzten Tiguan hatte ich Night Braker plus verbaut und die geben ein ganz brauchbares Licht her. Zudem fahre ich kaum in der Nacht.
Außerdem finde ich persönlich die Anordnung der LED Taglichter nicht wirklich sportlich - da hat sich Audi was dabei gedacht.


Jeder sollte für sich selber entscheiden ob die Investition von € 1300.- sinnvoll ist. Für mich jedenfalls nicht.


LG
Harald

skyliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Frankenberg/Eder

Austattung: Sport & Style 4Motion 2.0 TDI 130 kw DSG, toffeebraunmetallic

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 130 kw

Danksagungen: 8 / 3

  • Private Nachricht senden

43

Dienstag, 26. Februar 2013, 10:53

Jeder sollte für sich selber entscheiden ob die Investition von € 1300.- sinnvoll ist. Für mich jedenfalls nicht.

LG
Harald
Hallo Harald,

genau so ist es. Ich habe es u.a. genommen, weil es im Paket "günstig" war.

Gruß,
Jochen
Sport & Style, 2.0 TDI, 130 Kw DSG, 4Motion, Toffeebraun, Komfortsitze, Philadelphia 17", Pasadena 18", Business, Highline Plus, Top Paket, Ambiente, Rückfahrkam., Mufu-Lenk. m. "Paddles", RNS510, DCC, Winterpaket, AHK, Ladeboden, Seitenairbags hi.,DLA, PLA, GRA, Climatronic, Dynaudio, Keyless, Mobiltel. Prem., 230V, Winterräder // Bestellt: 15.01.13, Abholung 16.04.13

44

Dienstag, 26. Februar 2013, 10:54

hi,

der Konzern verdient sich sowieso eine goldene Nase, ob mit Sicherheit, mit Optik, oder nur durch Marketing. :rolleyes:

Was ich nicht verstehe sind die Leute die bei Licht sparen aber innen jeden Kram verbauen der nur schön ist, oder dann 2000 Euro für Felgen ausgeben die überhaupt keinen Sinn machen außer der Optik.

susamich

Meister

Beiträge: 1 783

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140KW DSG 4Motion

Danksagungen: 94 / 81

  • Private Nachricht senden

45

Dienstag, 26. Februar 2013, 14:28

Ich kann mich nur wiederholen:

Xenon ist zwar besser, deshalb Halogen aber nicht schlecht...
Man bekommt gelegentlich den Eindruck als würde man hier Flutlicht und Kerzen vergleichen.

Generationen von Autos waren und sind mit Halogen sicher unterwegs.
Ob und wieviel einem das "bessere" Licht wert ist, muss jeder selbst entscheiden.

Gruß,
Micha
Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2,0 TDI 140KW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs