Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

  • »Fräsmaschine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 91

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 22. Februar 2013, 06:49

Kurvenlicht ?

Hallo,

bei meinem gebrauchten Tiguan 2009 glaube ich eine weitere Sonderausstattung entdeckt zu haben, die nicht aufgeführt war.

Kurvenlicht

Aufgefallen ist mir, dass bei langsamer Fahrt und ein eingeschaltetem Blinker oder Lenkrad, die Nebelleuchte vorne links oder rechts angeht. Je nachdem in welche Richtung man lenkt oder blinkt.

Ausserdem glaube ich das die Scheinwerfer bei Kurvenfahrten sich in Fahrtrichtung mitbewegen. Kann man von aussen irgendwie erkennen ob der Tiguan Kurvenlicht hat?

Sieht man das an den Scheinwerfern wenn ich von innen in die Motorhaube reingschaue oder so?



Gruß

Fräsi

  • »Fräsmaschine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 91

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 22. Februar 2013, 08:11

Nachtrag: ich habe Xenon Scheinwerfer (falls das von Bedeutung ist)

Machine86

Fortgeschrittener

Beiträge: 307

Wohnort: Milower Land

Beruf: Senior Softwareentwickler

Austattung: Sport & Style, fast Vollausstattung

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 125kw

Danksagungen: 33 / 29

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 22. Februar 2013, 08:15

Wenn du Xenons hast, dann sind es nicht die Nebler, die da leuchten (oder es wurde extra so codiert). Du hast im Scheinwerfer schräg nochmal eine extra Birne, die das Abbiegelicht ist.
Die Xenons an sich haben meiner Meinung nach immer das adaptive Kurvenlicht. Quasi bekommst du kein Xenon ohne die Funktion.
Ab sofort auch VCDS vorhanden. Wer Codierungen / Fehlerauslesungen im Raum Brandenburg benötigt, kann sich gern melden!

Joe123

Anfänger

Beiträge: 10

Austattung: Sport & Style / R-Line

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 22. Februar 2013, 09:32

Servus Fresi,

was hast den für ein Baujahr?

Unser, nigelnagelneuer, mit Xenon hat beides.
Also Adaptives Kurvenlicht und das Abbiegelicht.
Die Xenons, gehen also ab ca. 10 KMH, "mit" in die Kurve (lässt sich also im Stand nicht simulieren) und die Nebler gehen bei langsamer Fahrt, bei Lenkeinschlag und bei gesetztem Blinker,mit an.

Viele Grüße vom

Joe

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 194

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 395 / 363

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 22. Februar 2013, 10:06

Hi,
Die Xenons, gehen also ab ca. 10 KMH, "mit" in die Kurve (lässt sich also im Stand nicht simulieren) und die Nebler gehen bei langsamer Fahrt, bei Lenkeinschlag und bei gesetztem Blinker,mit an.

Man siehts aber prima, wenn man vor ner Wand steht und den Karren startet, während die Xenons sich ausrichten. Die fahren erst ganz runter und zusammen(in Richtung Fahrzeugmitte), dann wieder hoch auf Position und nach außen!

Wir haben BJ 12/08 und auch werksseitiges Xenonlicht.

Abbiegelicht wird beim Tiguan mit Xenon normalerweise NICHT über die Nebler realisiert(Es sei denn, jemand codiert sich das extra so), dafür gibt es im Hauptscheinwerfer nen Extra Reflektor, der auch deutlich mehr bringt als der Standar-Nebler(welche im Tiguan beim Abbiegen so gut wie nichts bringt)
Im VW Polo sind spezielle Nebelleuchten verbaut, welche sehr weit in Abbiegerichtung leuchten, das war dann schon ganz okay.


Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

  • »Fräsmaschine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 91

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 22. Februar 2013, 10:34

ich danke Euch.

Bei mir ist es genau so wie Silvio und Joe beschreiben "Man siehts aber prima, wenn man vor ner Wand steht und den Karren startet, während die Xenons sich ausrichten. Die fahren erst ganz runter und zusammen(in Richtung Fahrzeugmitte), dann wieder hoch auf Position und nach außen!"

"Unser, nigelnagelneuer, mit Xenon hat beides.
Also Adaptives Kurvenlicht und das Abbiegelicht.
Die Xenons, gehen also ab ca. 10 KMH, "mit" in die Kurve (lässt sich also im Stand nicht simulieren) und die Nebler gehen bei langsamer Fahrt, bei Lenkeinschlag und bei gesetztem Blinker,mit an."

Was das Abbiegelicht angeht, von dem ich annahm die Nebelscheinwerfer gehen an, muss ich nochmal nachschauen.
Ich bin immer nur davon ausgegangen das es die Nebelscheinwerfer sind. Angeguckt hab ich mir das nie.

Gruß

Fräsi

tibema

Schüler

Beiträge: 143

Wohnort: Schwäbische Alb

Austattung: Sondermodell Team

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: 2,0 tdi 103 kw 4Motion

Danksagungen: 16 / 1

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 22. Februar 2013, 20:19

Hallo zusammen,
Mein Tigerle hat auch Xenon und beide Kurvenlichter. Einmal die mitschwenkenden Xenons - cooler Effekt wenn das Fernlicht drin ist!

Und die zusätzlichen Abbiegelichter die bis 40 kmh sich bei Lenkeinschlag oder beim Blinken anschalten.

Sind wie schon beschrieben die direkt neben den Xenons verbauten H7-Birnen. Erkennbar am beschriebenen schrägen Reflektor und sehr übel zum Wechseln....

Gruß Markus

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 194

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 395 / 363

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 23. Februar 2013, 06:06

Hi,
Sind wie schon beschrieben die direkt neben den Xenons verbauten H7-Birnen. Erkennbar am beschriebenen schrägen Reflektor und sehr übel zum Wechseln....

Gruß Markus
Genau, der Reflektor befindet sich beim Vor-FL hinterm Blinklicht!
Ich hab im Sommer beide Abbiegescheinwerfer Lampentechnisch aufgerüstet, der erste hat 2min gedauert.....der 2. 1,5h :pinch:

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

tibema

Schüler

Beiträge: 143

Wohnort: Schwäbische Alb

Austattung: Sondermodell Team

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: 2,0 tdi 103 kw 4Motion

Danksagungen: 16 / 1

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 23. Februar 2013, 07:26

Hallo,

Lass mich raten. Die 1,5 h Birne war die Linke? An der bin ich nämlich unlängst schier verzweifelt...
Lag aber auch daran dass ich das mit dem Vorklappen des Reflektors nicht hinbekommen habe. Dann ist es echt eine Pfriemelarbeit... :whistling:

Gruß Markus

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 194

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 395 / 363

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 23. Februar 2013, 09:03

Hi,
Lass mich raten. Die 1,5 h Birne war die Linke? An der bin ich nämlich unlängst schier verzweifelt...
Lag aber auch daran dass ich das mit dem Vorklappen des Reflektors nicht
Ich meine, daß es links war, kann aber auch rechts gewesen sein, liegt an der umständlichen Technik zum Herausnehmen und wieder einsetzen, also wie man die Birnenfassung wieder fest bekommt.....ein Graus!
Ich hatte noch ein paar Markenlampen 80w liegen(glaube Osram) und dachte mir, daß ich Die mal reinbaue.
Wie vorklappen? Das ist eine Höhenverstellung dachte ich....habs jedenfalls auf "hoch" gestellt und bin sehr sehr zufrieden mit der Ausleuchtung, gefühlt 20m kann man locker beim Abbiegen in dunkle Gassen sehen.


Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bella_b33« (23. Februar 2013, 09:09)


mesche7

Anfänger

Beiträge: 41

Wohnort: Nordschwarzwald

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style

Baujahr: 2008

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 103 kW

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 24. Februar 2013, 10:39

Hallo,

mal ne Frage zur Nachrüstung. Ích hab kein Xenon und dann gibts ja das hier http://www.carmodule.de/produkt_P11268_A…V5.html....aber wie leuchten den die Nebellampen um die Ecke? Die gehn doch auch erst um die Ecke wenn die Front abbiegt. Oder wie funktioniert das?
Beziehungsweise wie habt ihr sowas gelöst?
Gruß Marcel

2.0TDI 103 kW S&S Candyweiß 4motion Automatik Bj 2008 Auto Hold FFB GRA MFA PLA RCD310 RKA Ambientepaket Chrompaket Spiegelpaket Climatronic SHZ Sportsitze Sportfahrwerk Leder Vienna braun 17" Los Angeles Winterreifen 18"Sommer

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 194

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 395 / 363

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 24. Februar 2013, 13:08

Hallo,
Sinnvoler Ansatz, leider nicht zuende gedacht!
das mit den original NSW sinnfrei, da ich die Standart NSW im Tiguan nicht sonderlich breit-strahlend finde und diese auch nichtmal irgendwie in Abbiegerichtung leuchten(bei Autos, wo von Werk aus das Abbiegelicht über NSW geplant ist, findet man Nebler, die sehr breit strahlen, auch in Abbiegerichtung mit, das hilft dann schon).

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

Joe123

Anfänger

Beiträge: 10

Austattung: Sport & Style / R-Line

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 25. Februar 2013, 12:34

Servus Fresi,

was hast den für ein Baujahr?

Unser, nigelnagelneuer, mit Xenon hat beides.
Also Adaptives Kurvenlicht und das Abbiegelicht.
Die Xenons, gehen also ab ca. 10 KMH, "mit" in die Kurve (lässt sich also im Stand nicht simulieren) und die Nebler gehen bei langsamer Fahrt, bei Lenkeinschlag und bei gesetztem Blinker,mit an.

Viele Grüße vom

Joe
Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil .... ;)

Nach dem gestern das Auto endlich wieder da war, hab ich mal geguckt:
Nebler gehen keine an, das Abbiegelicht ist tatsächlich im Scheinwerfer integriert!
Sorry, für den Schnellschuss, dachte, es ist bei allen VW so, wie bei meinem T5 (ohne Xenon).

Viele Grüße vom

Joe