Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

soe

Schüler

  • »soe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Wohnort: Bayern

Beruf: Habe ich

Austattung: Sport & Style 2.0 TDI 130KW/177 PS. 7Gang DSG "Pepper Grey" Spiegelpaket, Winterpaket, Profesional.Paket, Ledersitze,RNS510,SignAssist, FSE Premium, DAB+, Park Pilot, Panoramadach :)

Baujahr: 05/2013

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 9 / 11

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Februar 2013, 18:16

NSW mit Leuchtmitteln nahe an XENON

Hallo,

Wer von euch nutzt in seinen NSW die "H11 Osram Nightbreaker" oder die "Philipis Blue Vision" und kann berichten?
Ich würde gerne meine zukünftigen Nebler mit H11ern bestücken die im Kelvin Bereich >4000 also nahe der Xenon liegen.

Oder gibts noch andere Hersteller die evtl besser sind?
.......................................
"a man's got to do what a man's
got to do."

Flyer

Anfänger

Beiträge: 50

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Februar 2013, 18:21

Hi,

ich hatte in meinem S&S anstelle der H7 Halogen die Osram Nightbraker plus drinnen - diese leuchten zwar heller aber die große Leuchtweitenerhöhung die angegeben wird, wurde sicher nicht erreicht.
Zu beachten ist auch die geringere Lebenserwartung der Birnen.

LG
Harald

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 203

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 397 / 365

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. Februar 2013, 19:06

OT:
Helft mir technisch mal auf die Sprünge:
Eine Birne arbeitet richtig gut, wenn das Glühwendelchen genau auf den mikrometer genau richtig sitzt, damit der Reflektor richtig reflektieren kann ;)....richtig?
Wie soll eine Glühlampe denn deutlich weiter leuchten? Der Scheinwerfer hat eine Hell-Dunkel-Grenze und verschiebt sich die denn dann auf einmal nach oben, also der Wendel ist nicht in der richtigen Position, dann hat das ja wiederum Auswirkungen auf die Ausleuchtung(wird schlechter, da der ganze Reflektor genau auf DEN EINEN Lichtaustrittspunkt(oder zwei bei H4) gerechnet ist).

Vielleicht belehrt mich Jemand eines Besseren, ich meine aber, daß man ohne eine Höhenjustierung der Scheinwerfer nicht mal eben im Abblendlicht 20m weiter leuchtet. Ausser vllt. im Fernlicht durch mehr Lichtpower!

BTT:
Ich hatte im BMW früher mal Philips Blue Vision H7....waren echt okay. Nicht so kinderblau, eher schon einigermaßen weiss!
Osram Nightbreaker H4 hatte ich in RU mal im EX-Ex Auto, sind mir vom Licht her ein bisschen zu blau gewesen.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

FSItiger

Fortgeschrittener

Beiträge: 439

Austattung: Track & Field

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: TSI 2.0 147KW

Danksagungen: 25 / 22

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Februar 2013, 20:08

Hallo Zusammen,

im Golf hatte ich, wegen immer schlechterem Sehverhalten, mit der Nightbreaker rumexperimentiert. Es kam schon ein wesentlich besseres Licht zum Vorschein, nur hielten sie bei mir nicht lange durch und ich wechselte irgendwann wieder auf Standart H7. Und da waren sie wieder da, die Funzeln. Deshalb kam beim nächsten Autokauf nur noch Xenon in Frage. Da kommt niemals eine H4 oder H7 Birne heran. Wenn ich ab und zu mit dem Golf fahre denke ich die Beleuchtung wäre defekt.

Gruß,
FSItiger

soe

Schüler

  • »soe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Wohnort: Bayern

Beruf: Habe ich

Austattung: Sport & Style 2.0 TDI 130KW/177 PS. 7Gang DSG "Pepper Grey" Spiegelpaket, Winterpaket, Profesional.Paket, Ledersitze,RNS510,SignAssist, FSE Premium, DAB+, Park Pilot, Panoramadach :)

Baujahr: 05/2013

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 9 / 11

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. Februar 2013, 20:09

Und da waren sie wieder da, die Funzeln. Deshalb kam beim nächsten Autokauf nur noch Xenon in Frage. Da kommt niemals eine H4 oder H7 Birne heran.
Ich FRAGTE nach H11 für Nebelscheinwerfer !


Als Fahrlicht hab ich eh XENON.
.......................................
"a man's got to do what a man's
got to do."

FSItiger

Fortgeschrittener

Beiträge: 439

Austattung: Track & Field

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: TSI 2.0 147KW

Danksagungen: 25 / 22

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. Februar 2013, 20:19

O.K.
Schiebe ich jetzt einfach auf mein angedeutetes schlechtes Sehvermögen! :D

Gruß,
FSItiger

soe

Schüler

  • »soe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 150

Wohnort: Bayern

Beruf: Habe ich

Austattung: Sport & Style 2.0 TDI 130KW/177 PS. 7Gang DSG "Pepper Grey" Spiegelpaket, Winterpaket, Profesional.Paket, Ledersitze,RNS510,SignAssist, FSE Premium, DAB+, Park Pilot, Panoramadach :)

Baujahr: 05/2013

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 9 / 11

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. Februar 2013, 20:42

O.K.
Schiebe ich jetzt einfach auf mein angedeutetes schlechtes Sehvermögen! :D

Gruß,
FSItiger
:thumbsup:
.......................................
"a man's got to do what a man's
got to do."

SL777

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Bruchköbel

Austattung: S&S SM LIFE, 18" New York, PSD, MFL, Parklenkassitent, RCD510, Winterpaket, Businesspaket, FSE Premium, Life plus Paket usw.

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM 140 PS

Danksagungen: 4 / 3

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 26. Juli 2013, 11:12

Hallo zusammen,
Ich kann zwar bezüglich h11 nicht dienen, aber meine frage passt hier gut rein, da diese auch h11 betrifft.
Ich habe meinen tiguan mit Halogen bestellt. Weiß noch nicht mal ob h7 drin sind und wie die nun genau wirken.
Bin auf die folgenden gestoßen, wäre schön wenn jemand darüber seine Meinung geben kann, ob es was bringt.



[img]webkit-fake-url://F94A4ACB-33CA-48CA-8BF1-FF82F37DE360/imagejpeg[/img]





Danke und Gruß
»SL777« hat folgende Datei angehängt:
  • image.jpg (129,32 kB - 88 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. September 2015, 15:04)

Beiträge: 818

Wohnort: Mecklenburg

Danksagungen: 122 / 2

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 26. Juli 2013, 13:35

Hallo zusammen,
Ich kann zwar bezüglich h11 nicht dienen, aber meine frage passt hier gut rein, da diese auch h11 betrifft.
Ich habe meinen tiguan mit Halogen bestellt. Weiß noch nicht mal ob h7 drin sind und wie die nun genau wirken.
Bin auf die folgenden gestoßen, wäre schön wenn jemand darüber seine Meinung geben kann, ob es was bringt.

Danke und Gruß


:moinmoin: ,

da gab es mal vor einiger Zeit Tests vom ADAC und einer bekannten Autozeitschrift, bei denen H7 Funzeln getestet wurden. Versuche in deren Archiven mal nach zusehen. Glaube OSRAM und Philips waren recht passabel.
mit freundlichem Gruß aus Mecklenburg
:thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SL777 (26.07.2013)

GolfTom

Schüler

Beiträge: 104

Austattung: Sondermodell Team

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2,0 TSI Benziner

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 31. Juli 2013, 15:42

Hallo zusammen,
Ich kann zwar bezüglich h11 nicht dienen, aber meine frage passt hier gut rein, da diese auch h11 betrifft.
Ich habe meinen tiguan mit Halogen bestellt. Weiß noch nicht mal ob h7 drin sind und wie die nun genau wirken.
Bin auf die folgenden gestoßen, wäre schön wenn jemand darüber seine Meinung geben kann, ob es was bringt.

Danke und Gruß


:moinmoin: ,

da gab es mal vor einiger Zeit Tests vom ADAC und einer bekannten Autozeitschrift, bei denen H7 Funzeln getestet wurden. Versuche in deren Archiven mal nach zusehen. Glaube OSRAM und Philips waren recht passabel.

Servus Knuddelbär,

stimmt. War in der Autobild. Osram und Philips waren die Sieger !!! Hab den Artikel (glaub ich) sogar noch daheim .... Da schnitten diese "Möchte-Gern-Xenon-Lampen" grotten schlecht ab !!! Lieber Finger weg. Die hatten teilweise weniger Licht als die Original !!! ;(
Mit besten tiguanischen Grüßen :thumbsup:

Tom

Froddy

Fortgeschrittener

Beiträge: 193

Wohnort: Pforzheim

Austattung: S&S

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI. Steinkohle

Danksagungen: 22 / 10

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 31. Juli 2013, 19:45

Hallo!!!

Was ist aus den Neblern geworden?


Sent from my Dishwasher.

☝

Froddy

?(

Rafaelo

Schüler

Beiträge: 61

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 2011 FL

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI, 125 Kw

Danksagungen: 3 / 1

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 31. Juli 2013, 21:09

Hallo Gemeinde,

Ich habe die Osram Night Breaker eingesetzt, die sehen sehr Xenon ähnlich aus, würde ich empfehlen :thumbsup:

In den abbiege Lichtern habe ich die von Philips drin, die sind etwas gelber, ich denke da muss ich auch noch auf Osram umrüsten :!:

Gruß
Rafaelo :thumbup:

SL777

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Bruchköbel

Austattung: S&S SM LIFE, 18" New York, PSD, MFL, Parklenkassitent, RCD510, Winterpaket, Businesspaket, FSE Premium, Life plus Paket usw.

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM 140 PS

Danksagungen: 4 / 3

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 31. Juli 2013, 21:52

Hallo,

Welche phillips hast du da drin?bluevision?
Ich habe vor mir die bluevision x trem Xenon zu holen und die passenden für das Standlicht dazu.
Hat die jemand, kann jemand berichten.

Zu den nsw, h11 gibt es auch dafür von Osram und phillips, Kostenpunkt 1 Leuchtmittel ca. 30€

Rafaelo

Schüler

Beiträge: 61

Austattung: Sport & Style

Baujahr: 2011 FL

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI, 125 Kw

Danksagungen: 3 / 1

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 1. August 2013, 05:28

Hallo SL777

Ja ich habe die Philips Xtrem in abbiegelicht, und die sind nicht so weis wie die osram.

Gruß
Rafaelo.

Beiträge: 818

Wohnort: Mecklenburg

Danksagungen: 122 / 2

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 1. August 2013, 06:45

:moinmoin:

für die Nebler gilt auch, dass die von Osram und Philips am geeignetesten sind. Meine Erfahrungen besagen, das die von Osram jedoch eine längere Lebensdauer haben und nach meinen Empfinden besser leuchten.
mit freundlichem Gruß aus Mecklenburg
:thumbup: