Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

easywing

Anfänger

  • »easywing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Webmaster

Austattung: Sport & Style, RNS 510, Karte V12

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI DSG 4Motion

Danksagungen: 1 / 9

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 4. Februar 2013, 08:59

Coming Home ohne Funktion?

Hallo Leute,

seit kurzem habe ich nun meinen Tiger und er bereitet mir schon jetzt leider so einige Sorgen.

Direkt nach der Abholung auf dem Heimweg ging es schon los: die Motorkontrollleuchte ging an, die Glühkerzen-Kontrollleuchte blinkt - der Ladedruckgeber ist defekt. Beim Einsteigen an der Beifahrerseite geht die Tür nicht zu, da der Türgriff nach dem Aufziehen nicht wieder in seine ursprüngliche Position zurück geht.

Aber ich schweife ab: Ich habe über die MFA die Coming Home-Funktion aktiviert und auf 30 Sekunden eingestellt. Wenn ich nun nach Hause fahre und den Tiger auf meinem Parkplatz abstelle, scheint das Abblendlicht aber leider nicht. Der Lichtschalter steht auf "AUTO" und wenn ich die Türen wieder aufschließe, leuchtet das Abblendlicht auf (Leaving Home).

Hatte von Euch schon jemand das Problem, das Coming Home nicht funktionierte? Ich hatte zuvor einen Passat (Baujahr 2009), da ging es problemlos.

Vielen Dank für Eure Tipps schonmal vorab.

easywing
Ab sofort Fehlercodes auslesen, reseten, etc. von allen VAG-Fahrzeugen via VCDS in und um Chemnitz/Sachsen möglich.
RNS 510 VIM-Freischaltung, Teile- bzw. Preisrecherche für VAG-Fahrzeuge über stets aktuelles ETKA möglich. Einfach PM schreiben... :)

bella_b33

Der den Ladas ausweicht

Beiträge: 3 465

Wohnort: Saransk/Russland

Beruf: Projektleiter

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport&Style, Leder Vienna, Xenon, DLA, Discover Media, RFK usw.

Baujahr: 03/2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TSI 6AT 4 Motion

Danksagungen: 466 / 421

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 4. Februar 2013, 09:12

Hallo,
Coming home aktiviert hast Du. Hast Du Coming Home denn auch ausgelöst? Meiner Erfahrung nach(Opel, VW, BMW) muss man bei ausgeschalteter Zündung kurz die Lichthupe betätigen.

Gruß
Silvio
Live aus Russland
- Tiguan Sport & Style 2.0 TSI 03/2016, schwarz, Automatik, Xenon mit DLA, Discover Media, Lederaustattung usw.
- Opel Mokka 1.8 AT 4x4, deep espresso brown metallic, Cosmo, Innovationspaket, Lederaustattung

tvjung

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Wohnort: Bärlin

Danksagungen: 14 / 0

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 4. Februar 2013, 10:01

Hallo,

richtig,wenn nicht umcodiert wurde auf "automatisch"dann muss vorher noch kurz die Lichthupe betätigt werden.Dann funzt es auch.In der Bedienungsanleitung sollte das auch stehen :whistling:
Biete Codierungen und Freischaltungen in Berlin und Umgebung an.Auch DVD bzw.TV Free beim RNS 510 durch den Manager möglich uvm.Einfach eine PN bei Interesse.

soe

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Bayern

Beruf: Habe ich

Austattung: Sport & Style 2.0 TDI 130KW/177 PS. 7Gang DSG "Pepper Grey" Spiegelpaket, Winterpaket, Profesional.Paket, Ledersitze,RNS510,SignAssist, FSE Premium, DAB+, Park Pilot, Panoramadach :)

Baujahr: 05/2013

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 9 / 21

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 4. Februar 2013, 17:55

Hallo Leute,

seit kurzem habe ich nun meinen Tiger und er bereitet mir schon jetzt leider so einige Sorgen.

Direkt nach der Abholung auf dem Heimweg ging es schon los: die Motorkontrollleuchte ging an, die Glühkerzen-Kontrollleuchte blinkt - der Ladedruckgeber ist defekt. Beim Einsteigen an der Beifahrerseite geht die Tür nicht zu, da der Türgriff nach dem Aufziehen nicht wieder in seine ursprüngliche Position zurück geht.



Hallo,
eine kurze Vorstellung deinerseits wäre schon nett gewesen. :rolleyes:

So weis man ja gar nichts von dir und deinem Tiger.
Wo hast denn den geholt ?
Von Privat, von einem Händler oder vom...?
.......................................
"a man's got to do what a man's
got to do."

easywing

Anfänger

  • »easywing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Webmaster

Austattung: Sport & Style, RNS 510, Karte V12

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI DSG 4Motion

Danksagungen: 1 / 9

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Februar 2013, 08:14

Hallo Leute,

sorry wegen der etwas verspäteten Rückmeldung von mir, aber ich habe leider garkeine Infomail bekommen, das neue Antworten auf meinen Thread eingegangen sind.
Hallo,
Coming home aktiviert hast Du. Hast Du Coming Home denn auch ausgelöst? Meiner Erfahrung nach(Opel, VW, BMW) muss man bei ausgeschalteter Zündung kurz die Lichthupe betätigen.
Danke, das werde ich mal versuchen. Wie gesagt, bei meinen Passat's, welche ich vor dem Tiger hatte, war dies nicht so.
Hallo,

richtig,wenn nicht umcodiert wurde auf "automatisch"dann muss vorher noch kurz die Lichthupe betätigt werden.Dann funzt es auch.In der Bedienungsanleitung sollte das auch stehen :whistling:
Ich denke nicht, das etwas umcodiert wurde. Ich selbst habe das verbaute RNS 510 erstmal neu kodieren und das Hidden-Service-Menü freischalten lassen, damit ich mal sehe, was so alles drauf ist. Beim Tiger selbst wird es wohl ähnlich sein - er ist sicher "unverändert". :)

Zum Thema Bedienungsanleitung muß ich allerdings sagen, das ich wegen so einer Kleinigkeit wie dem "Coming Home" nicht davon ausgegangen bin, das ich dazu nochmal in das dicke Büchlein rein schauen muß. In der Vergangenheit funktionierte das Coming Home ja bei mir einfach so, wenn ich es über MFA aktivierte. Es ist auch immer etwas schwierig mit täglich max. 2 Stunden Freizeit in der die Familie und Kinder auch noch etwas zu Essen haben wollen, die nötige Zeit zu finden, um so eine dicke Schwarte durchzuarbeiten. :sry:
Hallo,
eine kurze Vorstellung deinerseits wäre schon nett gewesen. :rolleyes:

So weis man ja gar nichts von dir und deinem Tiger.
Wo hast denn den geholt ?
Von Privat, von einem Händler oder vom...?
Du möchtest meinen Tiger kennenlernen? Also wenn man jetzt mal ganz geradeaus denkt, kann ich Dir natürlich gern eine kurze Vorstellung geben.

Es ist ein Tiguan 2.0 TDI 4Motion DSG, Ausstattungspaket "Sport & Style", Baujahr 2009 in Reflexsilber mit Winterpaket. Entdeckt hatte ich ihn im Internet, bin dann zu meinem freundlichen VW-Autohaus um die Ecke und habe ihn anliefern lassen. Zuvor habe ich natürlich die komplette Fahrzeughistorie VW-intern gecheckt und mich soweit es ging abgesichtert. Und durch den Kauf beim regionalen Händler bleibt mir ein Ansprechpartner vor Ort und ich habe eine VW Gebrauchtwagen-Garantie, die ich sogar z.B. für den bereits erwähnten Ladedruckgeber schon in Anspruch nehmen musste.

Tja, was gibt es noch zu sagen? Ich bin ganz ehrlich gesagt schon etwas enttäuscht vom Tiger, da hatte ich mir doch schon Einiges mehr erhofft - vorallem weniger Problemchen. Von der Ausführung her ist der Tiguan eher etwas schlichter, da bin ich aus 5 Generationen verschiedener Passat-Modelle mehr gewohnt. Nichts desto trotz ist natürlich der Tiger ein tolles Auto und ich fahre ihn gern jeden Tag um die 80-100 Kilometer über Autobahnen und Landstraßen. :)

easywing
Ab sofort Fehlercodes auslesen, reseten, etc. von allen VAG-Fahrzeugen via VCDS in und um Chemnitz/Sachsen möglich.
RNS 510 VIM-Freischaltung, Teile- bzw. Preisrecherche für VAG-Fahrzeuge über stets aktuelles ETKA möglich. Einfach PM schreiben... :)

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. Februar 2013, 09:27

Moin.

Also Dein Argumentation bzgl. der BA ist zwar schlüssig, auch nachvollziehbar, aber mal ehrlich: Dieses "dicke" Buch ist gerademal 1,5cm "dick" und hat ein echt super Inhaltsverzeichnis wo man in 10 Sekunden eigentlich jede Funktion die das Auto hat findet. Die haben sich bei VW echt Gedanken über die BA gemacht und es alles ziemlich ausführlich und verständlich beschrieben. Eine BA von Toyota hingegen kann man vergessen, dass was da drin steht wusste ich vorher schon - alles viel zu knapp und teilweise unverständlich geschrieben (das nur mal als Negativbeispiel :) ). Aber es ist ein weiter Weg ins Auto zur BA, deshalb liegt meine neben mir auf einem Schrank. ;) ^^ :D

Entdeckt hatte ich ihn im Internet, bin dann zu meinem freundlichen VW-Autohaus um die Ecke und habe ihn anliefern lassen. Zuvor habe ich natürlich die komplette Fahrzeughistorie VW-intern gecheckt und mich soweit es ging abgesichtert. Und durch den Kauf beim regionalen Händler bleibt mir ein Ansprechpartner vor Ort und ich habe eine VW Gebrauchtwagen-Garantie, die ich sogar z.B. für den bereits erwähnten Ladedruckgeber schon in Anspruch nehmen musste.
Clevernes wird belohnt. :thumbup:
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.