Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Michael

Profi

Beiträge: 748

Austattung: Track & Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 290 / 191

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 27. Januar 2013, 00:10

Sinn/Unsinn eines Forums

@RVO Na ja, dann unterscheiden sich wohl unsere Ansprüche an ein Forum. Auf eine präzise Frage erhoffe ich mir eine präzise und korrekte Antwort und nicht die persönliche Einschätzung eines einzelnen Benutzers. :D

[Edit]Das ist in diesem Forum m.E. nämlich ein Problem. Die persönliche Einschätzung/Meinung wird höher als Tatsachen gewichtet! ;( [/Edit]
Gruß, M.

"Schweigen bedeutet nicht Zustimmung. Oft ist es das Desinteresse, mit Idioten zu diskutieren." MB

Track & Style; 2.0 TDI 103 kW 4MOTION; 7-G DSG; Pakete: Ablagen-, Ambiente-, Spiegel-, Winter-; Bi-Xenon; DLA inkl. LA; DCC; AHK; XSD; MFL mit Paddles; GRA; RNS 315; Climatronic; Rear View; ParkPilot; VZE; 230 V; MEDIA-IN USB; Standheizung; Gepäckraumboden herausnehmbar

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael« (27. Januar 2013, 00:22)


Tazy

Fortgeschrittener

Beiträge: 415

Danksagungen: 5 / 10

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 27. Januar 2013, 00:11

Servus,

über Sinn oder Unsinn kann man sich bei sehr vielen Ausstattungsmerkmalen streiten.

1. Die Öffnungshöhe kann nicht verstellt werden - das ginge z.B. bei der elektrischen hervorragend!
2. Weil die elektrische Heckklappe einstellbar ist, greift die Argumentation von RVO nicht wirklich.

Da aber der Tiguan nur manuell zu öffnen ist, sollte man im Zweifel etwas Schaumstoff als Puffer an das Garagentor machen. So gesehen bei unserem Nachbarn mit seinem Touran.

Gute Nacht
Tazy

djguru

tiger-pflege-guru

Beiträge: 1 316

Danksagungen: 83 / 64

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 28. Januar 2013, 10:47

hallo RVO

Daß Hersteller Features anbieten, bedeutet noch nicht, daß sie auch unbedenklich sind.
fakt ist: du hast geschrieben "eine elektrische Betätigung aus dem Innenraum ist keineswegs wünschenswert" -> & das ist nunmal völliger quatsch :!:
diese aussage setzt nämlich voraus, dass entweder die meisten kunden oder der hersteller so denkt ... das ist eben nicht der fall :whistling:

lgp 8)
Deepblack Perleffekt, Alcantara Black, Ambientepaket, Dachhimmel Black, DWA, FSE, Gepäckraumboden, GRA, MFL, Panoramadach, Parklenkassistent "PARK ASSIST", Radio "RCD 510", Rückfahrkamera "REAR ASSIST", Sound "DYNAUDIO CONTOUR", Spiegelpaket, Sportfahrwerk, Standheizung, USB, Winterpaket, Xenon incl. "LED TFL" :thumbsup:

Technik54

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: ES

Beruf: Maschinenbautechniker

Austattung: Sport & Style, 4 Motion mit DSG, Reflexsilber-Metallic, Navi 'RNS 315', Parklenkassi., Xenon und sonstiges.

Baujahr: 02/2012

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 140 PS

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 28. Januar 2013, 19:59

Hallo zusammen,
Servus,

über Sinn oder Unsinn kann man sich bei sehr vielen Ausstattungsmerkmalen streiten.

1. Die Öffnungshöhe kann nicht verstellt werden - das ginge z.B. bei der elektrischen hervorragend!
2. Weil die elektrische Heckklappe einstellbar ist, greift die Argumentation von RVO nicht wirklich.

Da aber der Tiguan nur manuell zu öffnen ist, sollte man im Zweifel etwas Schaumstoff als Puffer an das Garagentor machen. So gesehen bei unserem Nachbarn mit seinem Touran.

Gute Nacht
Tazy
Im Bereich von ca. 10-15 cm ist die Öffnungshöhe über die Gasdruckdämpfer zu regeln.

siehe Kurze Gasdruckdämpfer an der Heckklappe

Eine elektrische Regelung finde ich auch wünschenswert, ich hoffe, dies wird 2015 beim neuen Modell dann angeboten.
Gruß
Technik54


Seit 06.03.2012 voll zufriedenerTiguanfahrer
:thumbsup:

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 29. Januar 2013, 18:10

Hi zusammen!

Habt ihr Euch mal die Konstruktion der Heckklappe in Ruhe angesehen?? Ist leider das schlechteste was VW seit Jahren abgeliefert hat. Null Inovation. Außer Beulen am Kopft, reinlaufendes Wasser hat die Heckklappe null Features. Beim Polo oder Golf kann ich (1,86m) drunter stehen. Warum nicht beim Tiguan? Bei Polo, Golf, Passat, Octavia, Yeti, Fabia, A3, A4, A6, und tausend anderen tropft kein Regen beim öffnen innen rein (läuft in der Scheibenkanten rechts und linke ab), warum nicht beim Tiguan? Und ihr wollt allen Ernstes bei einer so grundlegenden Fehlkonstruktion noch einen E-Motor irgendwo verstecken??? ?(
Wie das geschmeidig funktioniert kann man sich bei der C-Klasse ansehen, da ist auf den ersten Blick nicht zu erkennen ob E oder ohne E. Wie man's dämlich realisieren kann ist beim Honda Accord zu sehen (riesen Wülste im Dachhimmel). Dazwischen gibt es viel gutes und schlechtes.

Das neue Tiguanmodell hat hoffentlich erstmal eine sinnvoll in der Höhe öffnende Heckklappe, dann gern auch E-Funktion als Serie ohne Aufpreis. :P :D

BTW: beim Passat müsste es seit dem FL eine E-Heckklappe geben. Hab's noch nicht gegutachten können ob das was taugt.
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

FSItiger

Fortgeschrittener

Beiträge: 439

Austattung: Track & Field

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: TSI 2.0 147KW

Danksagungen: 25 / 22

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 29. Januar 2013, 18:26

Hallo Mackson,

die"Birne" stosse ich mir bei geöffneter Heckklappe mit meiner Größe von 176 cm nicht.
Das reinlaufende Wasser stört mich allerdings auch, besonders wenn der Wagen frisch gewachst ist.
Besonders schlimm find ich aber den Wassereinfall bei geöffneter Seitenscheibe weil ich jeden Tag eine Schranke mit einer Karte öffnen muss.
Dann sind die Türschalter allesamt nass.
Das ist aber auch so ziemlich das einzige störende, damit kann und muss ich wohl leben. Es sei denn der Tiguan wird nicht mehr geputzt.

Gruß,
FSItiger

skyliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Frankenberg/Eder

Austattung: Sport & Style 4Motion 2.0 TDI 130 kw DSG, toffeebraunmetallic

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 130 kw

Danksagungen: 8 / 3

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 29. Januar 2013, 18:50

Hallo Mackson,

"des einen Freud ist des anderen Leid".
Wir sind froh, dass die Heckklappe nicht weiter aufgeht. Wie bereits in dem anderen Thread beschrieben, schlägt die geöffnete Klappe bei uns oben fast an das geöffnete Garagentor an.
Sollte die Heckklappe noch weiter aufgehen, hätte meine Frau aufgrund der Größe bestimmt auch Probleme beim Schließen. Sicher wäre hier eine elektrische Öffnung/Schließung mit verstellbarer Höhe sehr wünschenswert und längst überfällig!

VG
skyliner
Sport & Style, 2.0 TDI, 130 Kw DSG, 4Motion, Toffeebraun, Komfortsitze, Philadelphia 17", Pasadena 18", Business, Highline Plus, Top Paket, Ambiente, Rückfahrkam., Mufu-Lenk. m. "Paddles", RNS510, DCC, Winterpaket, AHK, Ladeboden, Seitenairbags hi.,DLA, PLA, GRA, Climatronic, Dynaudio, Keyless, Mobiltel. Prem., 230V, Winterräder // Bestellt: 15.01.13, Abholung 16.04.13

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 29. Januar 2013, 19:35

Sicherlich gibt es für viele Dinge bessere bzw. andere Lösungen. Leider wahrscheinlich auch mit erhöhten Kosten und evtl. auch Anfälligkeiten. Mal sehen was der nächste Tiguan so bringt.

@FSItiger:
Dann bist Du in der glücklichen Lage 10cm Sicherheitsabstand zu haben. :thumbup: :D
Das mit der Seitenscheibe stimmt auch - nervt ungemeint und der Tiguan ist bei mit das erste Auto wo das so ist. :thumbdown: Aber dafür fährst er sich ja ganz gut... :P :D :D
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Reimund

Fortgeschrittener

  • »Reimund« wurde gesperrt

Beiträge: 558

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 29. Januar 2013, 19:38

Hi,

ich denke mal, jetzt wo Ford beim neuen Kuga eine elektrische Heckklappe anbietet, wird VW sich nicht lumpen lassen und spätestens beim nächsten Facelifting auch nachlegen.
Es grüßt der Reimund aus Osnabrück!

metehan

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: NRW

Beruf: Anlagenmechaniker

Austattung: Sport & Style,Leder,Multimedia-anlage,automatisch an und ausklappende Außenspiegel mit FFB,Bi Xenon mit LED TFL und LED Rückleuchten,Automatische Heckklappe http://www.youtube.com/watch?v=nl8MRb1_bdo

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: TSI 147 KW

Danksagungen: 138 / 17

  • Private Nachricht senden

25

Montag, 12. Mai 2014, 11:55

Automatische Heckklappe in Arbeit

Hallo Gemeinde,
Nach langer abwesendheit melde mich wieder zurück ins Forum und bringe eine neue Idee.

Eigentlich ist es mehr als eine Idee sondern ein Abschlussprojekt für Tiguan 5n.75% der Entwickkung der ganzen Hardware ist abgeschlossen.

Jetzt kommt das schwierigste selbst entwickelte Hardware+ Elektronik mit Tiguan Elektronik zu vereinen.Es steckt lange Entwicklungsphase.Ich denke und glaube dass es klappen wird.Vielleicht in wenigen Monaten kann ich meine Freude mit euch teilen.Mehr wird nicht verraten.

Gruss Metehan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »metehan« (12. Mai 2014, 12:08)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ilyas (23.06.2014)

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

26

Montag, 12. Mai 2014, 12:51

Ich hoffe, das sich die Heckklappe nicht so elend langsam öffnet und schließt wie bspw. beim erwähnten Kuga!
Bis man ausgetiegen und den Wagen umrundet hat ist die Klappe immer noch nicht auf! :thumbdown:
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

metehan

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: NRW

Beruf: Anlagenmechaniker

Austattung: Sport & Style,Leder,Multimedia-anlage,automatisch an und ausklappende Außenspiegel mit FFB,Bi Xenon mit LED TFL und LED Rückleuchten,Automatische Heckklappe http://www.youtube.com/watch?v=nl8MRb1_bdo

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: TSI 147 KW

Danksagungen: 138 / 17

  • Private Nachricht senden

27

Montag, 12. Mai 2014, 13:08

@mavo,
eine Polonäse um den Tiguan wird es nicht geben.Für Öffnen und Schliessen haben wir zuletzt 12 Sekunden gestoppt,natürlich wird es der ganze Ablauf mit allen
Sicherheits-Aspekten von statten gehen.Im Antennensockel auf dem Tiguan ist eine Ultraschallsensor sie wird die Garagendecke überwachen.

Die seitlichen Klappenöffnungen rechts und links und Klappenöffnung ander Schloss wird auch überwacht und gegebenfalls elektronischen Eingriff erfolgen.

Gruss metehan

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »metehan« (12. Mai 2014, 13:28)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ilyas (12.07.2014)

metehan

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: NRW

Beruf: Anlagenmechaniker

Austattung: Sport & Style,Leder,Multimedia-anlage,automatisch an und ausklappende Außenspiegel mit FFB,Bi Xenon mit LED TFL und LED Rückleuchten,Automatische Heckklappe http://www.youtube.com/watch?v=nl8MRb1_bdo

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: TSI 147 KW

Danksagungen: 138 / 17

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 11. Juni 2014, 23:22

Baustelle Automatische Heckklappe :Teil-Verkabelung und Schaltkasten mit Computer

Hallo @all,


Ich wollte euch mal kurzen Einblick verschaffen wie weit ich momentan mit der automatiche Heckklappe bin.

heute bis 22 Uhr 15 noch einiges an Kabelstränge verlegt Morgen gehts weiter Verkabelung Kofferraraum---bis vorne an Sicherungskasten(innen Raum).

Nur mit Geduld und Überlegung, wo komme ich mit Kabel rein, wo komme ich wieder raus ?( ?( ?( geht voran.Nur nicht Nervös werden und den Überblick verlieren.


Sonst dann fängt man wieder von vorne an,Jeden einzelne Kabel ist numeriert oder Buchstabiert damit man überhaupt nachvollziehen kann. 8) 8)

Streng nach Schaltplan und gas ganze wird mit Computer Verwaltet.Es wird noch etwas dauern,man muss sich ja immer wieder neu sammeln und angreifen.



Das Auto gibt nur die Vorlage ,wo es wie kommt oder nicht wie und wo man möchte. Ja das alles wie Original wird und aussieht.

PS: zum besseren Verständis schnell mal 2 Bilder gemacht

Kühle Abendgrüsse aus Duisburg (15 Grad)

Metehan
»metehan« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »metehan« (11. Juni 2014, 23:50)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bella_b33 (12.06.2014), Ilyas (12.06.2014)

metehan

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: NRW

Beruf: Anlagenmechaniker

Austattung: Sport & Style,Leder,Multimedia-anlage,automatisch an und ausklappende Außenspiegel mit FFB,Bi Xenon mit LED TFL und LED Rückleuchten,Automatische Heckklappe http://www.youtube.com/watch?v=nl8MRb1_bdo

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: TSI 147 KW

Danksagungen: 138 / 17

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 16. Juni 2014, 22:21

Projekt Automatische Heckklappe Abschnitt 8/12 Deckenüberwachung Antennensockel-Lasereinheit

Hallo @ all,

Erstmal freue ich mich über den Sieg über 4:0 Portugal und hoffe das die nächsten Spiele witerhin so Geil bleiben.


Trotz allem musste ich heute wieder etwas für den projekt automatische Heckklappe am Tiguan Überstunden machen.
Heute war angesagt:Die Lasereinheit für die Deckenüberwachung im Antennensockel zu installieren.

Wie ihr auf Bildern erkennen könnt schiesst Laserauge durch Tiguandach (kleines Loch mit Glas durchsichtig gemacht und verklebt)weiterhin durch Antensockel was auch umgebaut wurde und mit ein durchsichtiges Bullauge versehen wurde gehen Laserstrahlen durch vermessen Die Deckenhöhe.Also alles so unauffällig ,Lasereinheit unterm Himmel untergebracht.Mit blosse Auge wird man am Antensockel diese mühsame arbeit kaum wahrnehmen.Funktioniert Tadellos.

Ich habe wieder 4 Bilder gemacht zum besseren Verständnis.Jetzt hab ich Zeit den Sieg (Fussball) zu feiern und bischen hier abhängen und runterschalten.

Schöne Grüsse aus Duisburg :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Metehan
»metehan« hat folgende Dateien angehängt:
  • K1600_IMG_0270.JPG (133,45 kB - 140 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. September 2016, 14:07)
  • K1600_IMG_0262.JPG (105,02 kB - 116 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. September 2016, 14:07)
  • K1600_IMG_0261.JPG (130,68 kB - 119 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. September 2016, 14:07)
  • K1600_IMG_0260.JPG (126,55 kB - 114 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. September 2016, 14:08)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »metehan« (16. Juni 2014, 22:32)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ilyas (22.06.2014)

Beiträge: 1 090

Wohnort: Lübeck

Beruf: 46 Jahre Arbeit sind genug

Austattung: Sport &Style BMT

Baujahr: 04/2012

Motor und Brennstoff: 1,4 TSI Benziner 118 kW (160 PS)

Danksagungen: 483 / 272

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 16. Juni 2014, 23:19

Hallo metehan,
man merkt, dass du Anlagenmechaniker bist. Aus meiner bisherigen Tätigkeit als Technologe in einem großen Unternehmen weiß ich, dass ihr manchmal zaubern müsst - nach dem Motto: Unmögliches erledigen wir sofort, wenn ihr bis morgen früh wartet, zaubern wir sogar :D . Alle Achtung, was du bisher bei deinem Heckklappen-Projekt geschafft/umgesetzt hast :thumbup: :thumbup: . Schön sind deine Zwischenberichte. Ich wünsche dir weiterhin gutes Gelingen 8o !
Gruß aus Lübeck
Hartmut
Faulheit ist die Kunst sich auszuruhen, bevor man müde wird!
Sport &Style BM Technologie, 6-Gang, Pepper Grey Metallic, Xenon, ParkPilot, Climatronic, Spiegelpaket und noch div. andere Pakete, Multifunktions-Lederlenkrad, Navi RNS 315. Demnächst SEAT Ateca Xcellence 1.4 TSI, 2 WD :D
Abholung in WOB