Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Globe

Anfänger

  • »Globe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Austattung: Sport&Style

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 130kW Blue & 4Motion

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. Januar 2013, 17:57

Frage bezüglich Schaltelemente am Multifunktionslenkrad

Hallo Forum,

habe mich gerade eben hier angemeldet, da ich eine Frage an euch habe. Wir haben ende letzten Jahres einen VW Tiguan (wer hätte es gedacht :D ) bestellt, der voraussichtlich im März abholbereit ist.

Wir haben das Multifunktionslenkrad mit Bedienelementen zum Schalten genommen. Nun meine Frage: Sind diese Bedienelemente einfache Knöpfe auf der Vorderseite des Lenkrades oder sogar Schaltpaddels hinterm Lenkrad ?

MfG

Retro

Anfänger

Beiträge: 38

Austattung: Track & style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 3 / 2

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Januar 2013, 18:00

Hallo Globe

beim Multilenkrad sind es Schlatpaddel hinterm Lenkrad. Macht Spass so zu Schalten obwohl DSG soweit vorhanden alles perfekt von alleine macht

Globe

Anfänger

  • »Globe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Austattung: Sport&Style

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 130kW Blue & 4Motion

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Januar 2013, 18:03

Hallo Globe

beim Multilenkrad sind es Schlatpaddel hinterm Lenkrad. Macht Spass so zu Schalten obwohl DSG soweit vorhanden alles perfekt von alleine macht
Vielen Dank dir mal, das freut mich zu hören :thumbsup:

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. Januar 2013, 18:09

Nun meine Frage: Sind diese Bedienelemente einfache Knöpfe auf der Vorderseite des Lenkrades oder sogar Schaltpaddels hinterm Lenkrad ?
Hallo und herzlich Willkommen im Forum!
Die Knöpfe auf der Vorderseite des Lenkrads sind beim VAG-Konzern schon sehr lange "Geschichte". Das gab's beim ersten A3 und beim vorletzten A6 (als Beispiele). Da waren kleine Wippen am Lenkrad, da wo jetzt die Lautstärkereglung ist. Wie schon geschrieben wurde, befinden sich die Schaltpaddel bei allen VAG-Modellen schon länger hinter dem Lenkrad in eigentlich sehr günstiger Position. Nur manchmal könnten sie einen Tick größer sein.
Der manuelle Eingriff ins Automatikprogramm des DSG ist so sehr gut gelöst, da nach einer gewissen Zeit allein in den Automatikmode zurückgewechselt wird, insofern der Wählhebel auf "D" oder "S" steht. Steht der Wählhebel auf +/-, also "manuell" dann bleibt der manuelle Mode permanent bestehen und das Getriebe lässt sich durch die Paddel oder den Wählhebel manuell schalten.
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Beiträge: 1 320

Danksagungen: 10 / 14

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. Januar 2013, 18:14

Hallo Globe

Ein Herzliches Willkommen bei uns , im Forum der Tiger-beklopten !

Deine Frage bezüglich der Schalt-Pedalls bedarf ja keinerlei Ergänzung mehr ! :thumbup:

Globe

Anfänger

  • »Globe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Austattung: Sport&Style

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 130kW Blue & 4Motion

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. Januar 2013, 18:20

Danke für euer herzliches Willkommen und eure hilfreichen Antworten :thumbup:

MfG