Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

markus84

Anfänger

Beiträge: 32

Wohnort: Paderborn

Beruf: Fahrlehrer

Austattung: Sport & Style BMT CUP Edition

Baujahr: 2014

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 103 kW

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 13. Januar 2013, 14:06

Ich nutze die Spiegelheizung auch gerne bei Regen um die Spiegel zu trocknen. :D Sind die Spiegel voller Wasser und dreckig sieht man schon weniger. Trocken und dreckig geht. :whistling:

Von daher find ich es gerade praktisch das sich die Spiegel einzeln beheizen lassen. :thumbup:

Grüße,
Markus

Beiträge: 1 538

Beruf: GF

Austattung: 177 PS TDI DSG Sport+Style weiß R-line int+ext, HighlinePlus-Paket, Xenon, RNS510, DCC, AHK, Dyn Light Assist, GRA, Telefon Plus, Lenkrad-Schaltwippen, ParkAssist, Rear-Assist, Top-paket, Winterpaket, Verkehrszeichenerkennung Abholung 4.4.13

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 43 / 0

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 13. Januar 2013, 14:08

Ja... Scheibenwischer an den Außenspiegeln bräuchte man :D

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 13. Januar 2013, 19:45

Heckscheibenheizung mit Spiegelheizung gekoppelt

Es kann natürlich sein, dass bei den Modellen/Ausstattungsvarianten mit manuell einstellbaren A-Spiegeln, diese an die Heckscheibenheizung gekoppelt sind. Ich habe tatsächlich egal ob Skoda, Audi oder VW immer die Spiegelheizung am Schalter an der Tür für deren Verstellung gehabt (seit 2000 mit 100%iger Sicherheit) - hatte natürlich auch immer elektrische A-Spiegel. Einen anderen Grund für die Kopplung Spiegel-Heckscheibenheizung kann ich mir nicht so recht vorstellen (bei einem deutschen Neufahrzeug!).
Aber :Asche: an die Möglichkeit habe ich nicht gedacht...
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Bemba

Anfänger

  • »Bemba« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 13. Januar 2013, 19:55

Beim Audi waren die Spiegel eklektisch einstellbar, am Spiegelknopf an klappbar, und schaltbar mit der Heckscheibenheizung. So fand ich es auch wesentlich praktischer und beim Passat den ich von 2005- 2007 gefahren bin war es genauso. Ist aber im Grunde auch egal, Hauptsache ich habe elektrisch beheizbare Spiegel und kenne jetzt den An- Aus Schalter. :thumbsup:
Gruß
Ralf

125 KW, Mountain Grey Metallic, Standheizung Lederausstattung Vienna, Xenon-Licht, Climatronic, Park Assist, Anhängekupplung,

Beiträge: 1 538

Beruf: GF

Austattung: 177 PS TDI DSG Sport+Style weiß R-line int+ext, HighlinePlus-Paket, Xenon, RNS510, DCC, AHK, Dyn Light Assist, GRA, Telefon Plus, Lenkrad-Schaltwippen, ParkAssist, Rear-Assist, Top-paket, Winterpaket, Verkehrszeichenerkennung Abholung 4.4.13

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 43 / 0

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 13. Januar 2013, 20:13

Ich hab den Eindruck meine Spiegel heizen einmal mit der heckscheibe automatisch mit und einmal kann ich sie separat einschalten... kam mir vorhin so vor...

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 13. Januar 2013, 20:29

Kann gut sein, wie wir in den letzten Post lesen konnten gibt es das wohl immer noch. :love:

Beim Audi waren die Spiegel eklektisch einstellbar, am Spiegelknopf an klappbar, und schaltbar mit der Heckscheibenheizung. So fand ich es auch wesentlich praktischer und beim Passat den ich von 2005- 2007 gefahren bin war es genauso. Ist aber im Grunde auch egal, Hauptsache ich habe elektrisch beheizbare Spiegel und kenne jetzt den An- Aus Schalter. :thumbsup:
Habe 5 Passat gehabt, darunter ein 3BG BJ 2005 - Schalter an der Tür, die 3Cs danach sowieso da E-Spiegel Serie. Mein A4 BJ 2008 hatte dies auch so - immer seperate Schalte. Irgendwo ist ein Zusammenhang mit der Ausstattung, 100%ig. Also pauschal ist das so auch nicht wie Du schreibst. ;) :)
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Beiträge: 1 538

Beruf: GF

Austattung: 177 PS TDI DSG Sport+Style weiß R-line int+ext, HighlinePlus-Paket, Xenon, RNS510, DCC, AHK, Dyn Light Assist, GRA, Telefon Plus, Lenkrad-Schaltwippen, ParkAssist, Rear-Assist, Top-paket, Winterpaket, Verkehrszeichenerkennung Abholung 4.4.13

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 43 / 0

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 13. Januar 2013, 20:37

Hm, es gab Zeiten (und die sind noch gar nicht so lang her), da waremn sie Spiegel gar nicht beheizt... und wir waren auch glücklich... da wßten wir noch gar nix von den Problemen die wir uns heute machen :rolleyes:

Beiträge: 1 658

Wohnort: NRW

Beruf: Angestellter

Austattung: NO Tiger

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: Benziner

Danksagungen: 167 / 141

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 13. Januar 2013, 22:33

Hallo,
sicher ist es für den ein oder anderen eine Umgewöhnung. Beim Vorganger Auto funktionierte die Spiegelheizung mit der Heckscheibenheizung zusammen.
Jetzt muss ich den Drehknopf zum Verstellen der Spiegel weiterdrehen.
Ist gar nicht schlimm, umgewöhnung ja, wird aber zur Gewohnheit. Ob diese oder das besser ist, ist nicht mehr zu ändern :whistling:
Kann man doch mit leben, besser als die Spiegel freizukratzen oder wie früher während der Fahrt Fenster runter und mit dem guten Vileda Schwamm das Beschlagene beseitigen :thumbup:

Wessi-Ossi

unregistriert

24

Sonntag, 13. Januar 2013, 23:00

Hi,

es scheint da wohl - auch innerhalb des VAG-Konzerns - diverse Einstellmöglichkeiten zu geben. Bei meinem vorherigen Passat (B5, Bj. 2004, keine el. anklappbaren Spiegel) war die Spiegelheizung in Mittelstellung aktiviert, auf L bzw. R war sie aus.

Gruß Hans

Beiträge: 1 538

Beruf: GF

Austattung: 177 PS TDI DSG Sport+Style weiß R-line int+ext, HighlinePlus-Paket, Xenon, RNS510, DCC, AHK, Dyn Light Assist, GRA, Telefon Plus, Lenkrad-Schaltwippen, ParkAssist, Rear-Assist, Top-paket, Winterpaket, Verkehrszeichenerkennung Abholung 4.4.13

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 43 / 0

  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 13. Januar 2013, 23:03

ja. Genau so kannte ich das bisher auch... Mir is ehrlich gesagt erst heute aufgefallen daß ich die Spiegel auch separat heizen kann ohne Heckscheibenheizung :rolleyes:

joergl2.0

Schüler

Beiträge: 77

Wohnort: Kassel

Austattung: weiss,Sport and Style, AHK, Klimatronic, GRA, Panorama, Top Paket, Winterpaket, Light Assist, New Orleans, Wintereifen auf Stahlfelgen mit Radabdeckungen, Reifendruckanzeige, Zenec Navi NC 2011d

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 170 PS

Danksagungen: 6 / 0

  • Private Nachricht senden

26

Montag, 14. Januar 2013, 09:12

Hi,
beim Golf IV mit der Heckscheibenheizung gekoppelt und durch Zufall entdeckt, als bei Frost die Außenspiegel dampften 8| , bei New Beetle Cabrio und Tiger am Einstellschalter zuzuschalten auf Heizsymbol.

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

27

Montag, 14. Januar 2013, 09:52

Moin!

Interessant wäre jetzt, ob bei den aktuellen Autos die Spiegel automatisch mit beheizt werden wenn die Heckscheibenheizung angeschalten wird und der Spiegelheizungsschalter trotzdem extra vorhanden ist (und auf "aus" steht)?
Ich habe den Schalter an der Tür immer auf "heizen". Faulheit? ?( ;) :D
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Beiträge: 1 538

Beruf: GF

Austattung: 177 PS TDI DSG Sport+Style weiß R-line int+ext, HighlinePlus-Paket, Xenon, RNS510, DCC, AHK, Dyn Light Assist, GRA, Telefon Plus, Lenkrad-Schaltwippen, ParkAssist, Rear-Assist, Top-paket, Winterpaket, Verkehrszeichenerkennung Abholung 4.4.13

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 43 / 0

  • Private Nachricht senden

28

Montag, 14. Januar 2013, 09:58

Ja. Nicht daß das extrem wichtig wäre... es würde aber die Neugier befriedigen... Aber es gibt ja hier einige ddie brandneue Kutschen haben...

Bei meinem Touran isses jedenfalls so daß ich auf 2 Arten die Spiegel heizen kann... Was man nicht nach über dreieinhalb jahren an sseinem Auto noch alles neu entdeckt :rolleyes:

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 14. Januar 2013, 17:03

Hm, dann könnte es beim Tiger auch so sein. Da der aber immer unterm Dach steht und quasi beschlagfrei ist, muss ich mal bis nächste Woche warten um das zu verifizieren.
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Machine86

Fortgeschrittener

Beiträge: 307

Wohnort: Milower Land

Beruf: Senior Softwareentwickler

Austattung: Sport & Style, fast Vollausstattung

Baujahr: 2009

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI, 125kw

Danksagungen: 33 / 29

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 14. Januar 2013, 17:08

Hi,

also bei mir heizen die Spiegel mit der Heckscheibenheizung definitiv NICHT mit. Weiß nicht, obs da ne Codierungsmöglichkeit gibt.. Aber ich fänd das auch Blödsinn. Nicht immer, wenn die Heckscheibe dicht ist, sind auch die Spiegel dicht..
Ab sofort auch VCDS vorhanden. Wer Codierungen / Fehlerauslesungen im Raum Brandenburg benötigt, kann sich gern melden!