Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

tobacco25

Schüler

  • »tobacco25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 148

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 16. Januar 2011, 14:44

Bi-Xenon Kurvenlicht abschaltbar

Hallo!

Habe mir Bi-Xenon scheinwerfer mit Kurvenfahrlicht und Abbiegelicht (AFS 2) bestellt. Nun mal meine Frage, was genau ist denn dieses Abbiegelicht (AFS2)?
Nur die Funktion, dass beim Abbiegen der kurveninnere Nebelscheinwerfer aktiviert wird?

Zweite frage, kann man das Kurvenfahrlicht auch deaktivieren? Kenne es von meinem Volvo mit Xenon so, dass ich normales Abblendlicht einstellen kann und dann
Abblendlicht mit Kurvenfunktion, was ja bedeutet, dass die Hauptscheinwerfer sich ins kurveninnere mitbewegen.

Gruß Marc
Tiguan Sport&Style 2.0TSI 125KW DeepBlack Perleffekt, Team, TeamPlus, AHK, Triebwerkunterschutz, RNS510, Dynaudio, Telefon Premium, Spiegelpaket1, Ambientepaket, Kamera, Xenon, Multifunktionslenkrad, Laderaumboden erhöht, Winterräder

der_alp

unregistriert

2

Sonntag, 16. Januar 2011, 16:26

Hi,

Abbiegelicht ist eine separate Lichtquelle zwischen Xenon und Blinker(klick mich). Nur nachrichtlich: bei den Halogenscheinwerfern ist es im Nebelscheinwerfer integriert.

Abschalten lässt sich das Kurvenlicht mit den normalen Einstellungen in der MFA nicht, vielleicht kennen ja die VCDS-User eine Lösung. Warum du diese tolle Funktion allerdings abschalten willst, geht mir nicht so recht ein.

Gruß
Harald

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »der_alp« (16. Januar 2011, 16:34)


supermailo

Fortgeschrittener

Beiträge: 345

Wohnort: Germering

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 17. Januar 2011, 09:05

Dauert nicht all zu lang, dann sind die Birnen durch :D Und wenn Du dann mit der Fehlermeldung im Display leben kannst ist es abgeschaltet :thumbup:

Nein im Ernst, wie Harald schon schreibt, warum sollte man so etwas abschalten :?: Jeder der mit mir mitfährt hätte auch gern eine so gute Ausleuchtung beim Abbiegen.
Tiguan TSI Automatik und 200PS mit RNS510+Dynaudio, 19" Savannah+Sportfahrwerk, Leder in Beige, Bi-Xenon, Panoramadach, 18" Alus für den Winter...Der Tiger ist weg...jetzt unterwegs im A3 und Touran
Die Frau fährt einen Cross Polo, und für den Spaß bei schönem Wetter sorgt eine Suzuki LTZ400 und für die Frau Kymco Maxxer 250.

BILDERGALERIE

4

Montag, 17. Januar 2011, 17:27

ich finde,es sieht einfach nur bescheuert aus!

der größte blödsinn den ich je gesehen habe!

sorry,ist meine meinung eben. :)

der_alp

unregistriert

5

Montag, 17. Januar 2011, 17:39

Hi,

okay, jeder darf eine Meinung haben..... 8)

Möglicherweise wird dir der Radfahrer, den du ohne Abbiegelicht/Kurvenlicht nicht gesehen hättest, für dieses feature aber einmal dankbar sein. :) Dann kann es imho auch gerne bescheuert aussehen. :D

Gruß
Harald

tobacco25

Schüler

  • »tobacco25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 148

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 17. Januar 2011, 20:22

Es ging mir eher darum es tagsüber abzuschalten. Fahre eigentlich immer mit eingeschaltetem Abblendlicht

und am Tage ist halt Kurvenlicht eher nicht so sinnvoll und man könnte lieber auf die Bewegung im

Scheinwerfer verzichten. Auch um das Material zu schonen ;)
Tiguan Sport&Style 2.0TSI 125KW DeepBlack Perleffekt, Team, TeamPlus, AHK, Triebwerkunterschutz, RNS510, Dynaudio, Telefon Premium, Spiegelpaket1, Ambientepaket, Kamera, Xenon, Multifunktionslenkrad, Laderaumboden erhöht, Winterräder

der_alp

unregistriert

7

Montag, 17. Januar 2011, 20:43

Hi,

okay, das ist bein Argument - wenn derartige Ausstattungsdetails Verschleißartikel wären. Das kann ich mir aber nicht vorstellen. Wenn Sitze zur Prüfung der Formfestigkeit bis zu zigtausendmal von einem Metallpo... gedrückt werden, werden imho auch derartige Teile sicher auf Haltbarkeit geprüft.

Lösung(en) für dich: stets unter 10 km/h bleiben (ab da gehts nämlich erst los mit dem krummen Licht), TFL im Rahmen des Zulässigen nachrüsten oder Halogenscheinwerfer nehmen. :)

Gruß
Harald

tobacco25

Schüler

  • »tobacco25« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 148

Danksagungen: 1 / 0

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 17. Januar 2011, 21:36

Naja werde mal sehen. Halogen ist keine Alternative mehr. Einmal Xenon immer Xenon. Und das mit dem langsamen Fahren ist

auch nicht so mein Ding. Also auf deutsche Wertarbeit zählen und die 4 Jahre Garantieerweiterung.
Tiguan Sport&Style 2.0TSI 125KW DeepBlack Perleffekt, Team, TeamPlus, AHK, Triebwerkunterschutz, RNS510, Dynaudio, Telefon Premium, Spiegelpaket1, Ambientepaket, Kamera, Xenon, Multifunktionslenkrad, Laderaumboden erhöht, Winterräder

CasiBo

Anfänger

Beiträge: 8

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 21. Januar 2011, 17:18

Ich bin total begeistert vom Bi-Xenon Licht und das Abbiegelicht kommt gut :-)

Möchte beides nicht mehr missen!
-----------------------------------------------------------------

S+S TDI 2.0, 140PS, DSG, Black, und ganz vieles mehr :rolleyes:

-----------------------------------------------------------------

Camper92

Anfänger

Beiträge: 8

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 15. Februar 2011, 14:38

Mit LED-Tagfahrleuchten kein Kurvenlicht

Hallo Tiguna-Freunde,
Ich habe mit die LED-Tagfahrleuchten von Hella (LEDayLine) in die Stoßstangenschürze eingebaut. Jetzt habe ich am Tag kein Kurvenlicht mehr und schone auch die sonstige Beleuchtung. Foto siehe meinen Beitrag in diesem Forum. :rolleyes:

der_alp

unregistriert

11

Dienstag, 15. Februar 2011, 20:49

Hi,

der Zusammenhang zwischen deiner Arbeit mit der Heißklebepistole und dem deshalb/dadurch/seitdem ? nicht mehr vorhandenen Kurvenlicht ist mir jetzt leider nicht so ganz klar. ?(

Gruß
Harald

Camper92

Anfänger

Beiträge: 8

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 16. Februar 2011, 10:12

Hallo der_Alp,
natürlich besteht kein Zusammenhang zwischen Heißklebepistole und Kurvenfahrlicht.
Wenn ich LED-Tagfahrleuchten habe fahre ich natürlich bei entsprechenden Lichtverhältnissen mit ausgeschaltetem Abblendlicht. Beim Tiguan mit Xenon-Scheinwerfern arbeitet das Kurvenfahrlicht nur bei eingeschaltetem Fahrlicht-Abblendlicht. Im Gegensatz zu Kurvenfahrlicht beim Golf, hier wird der entsprechende Nebelscheinwerfer als Kurvenfahrlicht angesteuert, hat der Tiguan im Hauptscheinwerfer eine zusätzliche H1-Lampe, die ggf die Kurve ausleuchtet. Diese arbeitet nur bei eingeschaltetem Fahrlicht. :thumbup:

der_alp

unregistriert

13

Mittwoch, 16. Februar 2011, 18:29

Hi,

danke für deine Erläuterung. Jetzt weiß ich wenigstens, was da sporadisch an meinem Auto für eine Funzel aufleuchtet. 8) :D

Gruß
Harald