Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

  • »motorrad-vergleichen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Nagold

Austattung: Tiguan Sport&Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140PS

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 18. Dezember 2012, 16:38

Heckscheibenwischer und Wischwasser-Pumpe ausser Funktion - [gelöst durch Software-Update]

Hallo,
an meinem Tiguan (BJ 2012, TDI 140PS, Sport&Style) funktionieren seit 1-2 Wochen weder Heckscheibenwischer noch die Wischwasserpumpe (vorne/hinten). Da es vor 2 Wochen richtig frostig war, bin ich davon ausgegangen, dass das Wischwasser im Behälter gefroren war und der Heckwischer auch (parke draussen).

Nun, jetzt ist wieder mal wärmer geworden und das Problem müsste sich von selbst lösen, dachte ich mir.... Leider falsch gedacht. Weder Wischer noch die Pumpe funktionieren wieder...
(Frontscheibenwischer geht ganz normal)

Mein erste Vermutung war, durchgebrannte Sicherungen. Bei einer Odyssee-Suche nach Sicherungsbelegung meines Fahrzeugs im Netz, wurde mir eben hier im Forum geholfen und mir eine passende Sicherungsbelegung für meinen Tiger gemailt. "Leider" waren alle Sicherungen OK :-(

Das heißt, Termin beim :) und viel Zeit und € bringen.....

Heute war ich dort, Sicherungen alle OK (wusste ich schon ;( ), kein Fehler im Fehlerspeicher...... Ergebnis: ich muss meinen Tiger da lassen, sie wollten alles überprüfen und ggf. Elektromotoren austauschen.......... Das blöde ist, (denke ich mir) hier springt wahrscheinlich keine Garantie ein, da ich den Schaden vermutlich selber verursacht habe, als ich das (gefrorene) Wasser pumpen wollte und wahrscheinlich festgefrorenen Heckscheibenwischer bewegen wollte. Manch einer hier würde sagen, "selber schuld" , aber so einfach war das nicht.....
Ich habe Paar Tage davor als es richtig kalt wurde, frisches (bis -20) Wischwasser aufgefüllt. Heckwischer habe ich auch nicht selber betätigt, sondern er gehr automatisch sobald man front Wischer an hat und Rückwärts fahren will...... Also, einfach Pech gehabt, dachte ich, als ich beim :) saß und Ersatzauto vereinbarte............da das Auto in der Werkstatt bleiben sollte........


.....Fortsetzung folgt gleich ....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mackson« (19. Dezember 2012, 09:53) aus folgendem Grund: Threadtitel angepasst.


Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 18. Dezember 2012, 18:20

Hi!

Hast Du nach dem Einfüllen des -20°-Frostschutzgemisches auch alle Düsen inkl. Heck und SRA durchgespühlt? Wie viel und was war vorher noch im Wischwascherbehälter?
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

FSItiger

Fortgeschrittener

Beiträge: 439

Austattung: Track & Field

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: TSI 2.0 147KW

Danksagungen: 25 / 22

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 18. Dezember 2012, 18:45

Hallo Zusammen,

mir sind während der Fahrt trotz ausreichenden Frostschutz auch mal die Düsen eingefroren.
Aber deshalb erleidet die Pumpe nicht sofort einen Defekt. Noch nicht mal die Sicherung
war durchgebrannt.

Gruß,
FSItiger

Beiträge: 1 538

Beruf: GF

Austattung: 177 PS TDI DSG Sport+Style weiß R-line int+ext, HighlinePlus-Paket, Xenon, RNS510, DCC, AHK, Dyn Light Assist, GRA, Telefon Plus, Lenkrad-Schaltwippen, ParkAssist, Rear-Assist, Top-paket, Winterpaket, Verkehrszeichenerkennung Abholung 4.4.13

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 43 / 0

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 18. Dezember 2012, 19:16

Hallöle,

vom "mal Einfrieren" gehen aber nicht gleich 2 Motoren kaputt.

Das Auto is doch noch recht neu... is doch ein Garantiefall... daß ddie Werkstatt das doch regeln... ich würd da ganz locker bleiben...

Tschö

Tommys Tiger

unregistriert

5

Dienstag, 18. Dezember 2012, 19:47

Hallo motorrad-vergleichen,

ich sehe das genau so wie Wetterauer, da du noch Garantie auf deinem Tiger hast..., einfach cool bleiben. Das wird schon :thumbsup:
Wäre allerdings interessant zu wissen was der :) genau unternommen hat.
Berichtest du bitte wenn alles wieder i.O. ist!!!

Gruß Tommy 8)

Beiträge: 1 538

Beruf: GF

Austattung: 177 PS TDI DSG Sport+Style weiß R-line int+ext, HighlinePlus-Paket, Xenon, RNS510, DCC, AHK, Dyn Light Assist, GRA, Telefon Plus, Lenkrad-Schaltwippen, ParkAssist, Rear-Assist, Top-paket, Winterpaket, Verkehrszeichenerkennung Abholung 4.4.13

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 43 / 0

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 18. Dezember 2012, 20:00

So lange die Kiste Garantie hat wär mir alles egal :D

Drum wird mein neuer Garantieverlängerung haben... da kann dann kaputtgehen was will....

  • »motorrad-vergleichen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Nagold

Austattung: Tiguan Sport&Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140PS

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 18. Dezember 2012, 20:08

vielen Dank für zahlreichen Antworten.

Ihr alle habt irgendwie Recht,
klar habe ich beim betanken Wischwasser-Pumpe gedrückt, sollange das blaue Mittel gekommen ist. Ist aber trotzdem nachts eingefroren. Also, ich kauf kein Baumarkt-Sch.... mehr, sondern nur gutes Zeug vom Händler.
Das mit -20 können sie sich sonnstwo drauf schreiben....

Also, bei einem neuem 35k € + teuerem Auto erwartet man mehr Zuverlässigkeit.... und Sicherungsbelegung Plan in Bedinungsanleitung.....

und nicht das beim erstem Schnee gleich 2 Sachen ausfallen.... und praktisch nichts dafür kann.....


....bin noch nicht fertig....

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 18. Dezember 2012, 20:12

Also wenn Du alle Düsen durchgespühlt hast, dann ist auch nix eingefrohren. Es sei den Du hast Dich beim Brühe anmischen vertan, kann ja sein? Da aber weder vorn noch hinter Wasser kommt scheint das ein zentraler Defekt und ein Fall für den :) zu sein. Mach Dir mal keinen Kopf, fahr einfach mal hin. :) Unter Umständen hat evtl. auch Marder seine Zähne im Spiel gehabt, wer weis, wer weis... ;)
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

FSItiger

Fortgeschrittener

Beiträge: 439

Austattung: Track & Field

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: TSI 2.0 147KW

Danksagungen: 25 / 22

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 18. Dezember 2012, 20:17

Hallo Mackson,

selbstverständlich können, auch bei ausreichender Dosierung vom Frostschutz die Düsen zufrieren.
Bei Dauerfrost passiert das schonmal weil an den Düsenenden der Alkohol schnell verdunstet.
Das kann sogar bei beheizten Düsen auftreten.

Gruß,
FSItiger

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FSItiger« (18. Dezember 2012, 20:25)


10

Dienstag, 18. Dezember 2012, 20:23

Ich hatte genau das gleiche und zusätzlich ging die Heckklappe nicht mehr und die ZV auf der Beifahrerseite ebenfalls. Habe ich hier im Forum unter Kofferraumklappe geht nichtmehr auf beschrieben, Bleib mal ganz locker, das läuft mit Sicherheit auf Garantie. Eingefrorene Düsen verursachen normalerweise keinen Elektromotorenschaden. Die sollen beim :) mal lieber darauf achten ob irgendein Kabelstrang unter Wasser steht, so wie es bei mir war:)

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 18. Dezember 2012, 20:26

Ja, schon klar. Aber normalerweise platzt dann ein Schlauch oder die Sicherung der Pumpe kommt. Ich kann ein Lied davon singen... :whistling: Beim Passat hatte ich mal übelste Probleme, weil ich eben vergessen hatte dir Leitung zu durchspülen. Da hatte es mir auch einen SRA zerlegt... :love: :whistling: Seit dem bin ich noch extremer hinter als vorher. :thumbup:
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

Beiträge: 1 538

Beruf: GF

Austattung: 177 PS TDI DSG Sport+Style weiß R-line int+ext, HighlinePlus-Paket, Xenon, RNS510, DCC, AHK, Dyn Light Assist, GRA, Telefon Plus, Lenkrad-Schaltwippen, ParkAssist, Rear-Assist, Top-paket, Winterpaket, Verkehrszeichenerkennung Abholung 4.4.13

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 43 / 0

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 18. Dezember 2012, 20:26

Hats denn bei Dir im Gäu so heftig gefroren? :huh:

Hier waren nie weniger als -10. und da friert Dir auch der billigste Frostschutz net komplett durch.

Und wenn vorne die Düsen mal einfrieren, ok, dann is das in dem Moment blöd, aber das taut auch schnell wieder auf und dann is alles wieder ok.

Mach Dich locker, dafür hast ja Garantie... Ich glaub jetzt net daß Du da irgendwas falsch gemacht hast.

  • »motorrad-vergleichen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Nagold

Austattung: Tiguan Sport&Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140PS

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 18. Dezember 2012, 21:03

@Wetterauer
Nagold ist in Schwarzwald und da wo ich arbeite auch. 2 Nächte hintereinander gab es um die -18

So, jetzt die Lösung:


Also, ich sitze beim :) und möchte gerade ein Mietwagen nehmen und das Auto Paar Tage in der Werkstatt lassen. Somit hätten sie die Zeit alles zu überprüfen etz.

Dann sagt der gute man, was er alles da hat, die günstigen Autos waren weg, die restlichen fangen ab 59€/Tag. Dann sag ich dass es mir zu teuer sei und möchte dann soch das Auto mitnehmen und einen neuen Termin ausmachen. Termin ausgemacht. Will vom Tisch aufstehen, es klingelt das Telefon bei dem Berater. Er gibt mir Zeichen , ich soll noch nicht gehen. Dann die gute Nachricht:

die Jungs in der Werkstatt habe die neueste Software in das Steuergerät (oder was auch immer) eingespielt, und plötzlich geht alles!!!! Der Berater sagt, wenn bis Freitag alles OK, dann brauchen wir keinen Termin mehr. Ich war so glücklich dass ich mich sofort bedankt habe und gleich in meinen Tiger eigestigen bin un weggefahren. Ich habe vergessen zu fragen, was hat sich jetzt alles in diesem neuen "Update" geändert und wie kann es sein dass solche Sachen so spontan auftreten.

Aber egal. Wieso das ganze?

Ich wollte euch nur aufmerksam machen, falls es bei noch jemand vorkommt, zum :) fahren und Software-Update machen lassen. (Dies wird eigentlich auch bei normalem Kundendienst-Termin vollgezogen, aber da mein Auto erst 6 Monate alt ist, hatte ich bisher noch keinen Kundendienst)

Beiträge: 1 538

Beruf: GF

Austattung: 177 PS TDI DSG Sport+Style weiß R-line int+ext, HighlinePlus-Paket, Xenon, RNS510, DCC, AHK, Dyn Light Assist, GRA, Telefon Plus, Lenkrad-Schaltwippen, ParkAssist, Rear-Assist, Top-paket, Winterpaket, Verkehrszeichenerkennung Abholung 4.4.13

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 43 / 0

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 18. Dezember 2012, 21:27

Ups, sorry für den Faux-pas... ;( Ich war mal in Eutingen und da wars den Schildern nach nicht weit bis Nagold...

Für uns Obergessen is das da unten eh alles ganz pauschal Süddeutschland :D

Hm. Technik is schon manchmal merkwürdig. Ich hab seit Montag vor einer Woche an meinem Touran das Verwirrspiel, daß die MFA oftmals meckert daß das Standlicht vorne rechts defekt sei, ab und zu auch mal hinten links. Funktioniert aber alles prima, kein einziges Birnchen was nicht das tut was es soll... ?(

Früher war das alles irgendwie einfacher :whistling:

  • »motorrad-vergleichen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Nagold

Austattung: Tiguan Sport&Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140PS

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 18. Dezember 2012, 21:49

ja, was mir nach dem software-update aufgefallen ist,
Das radio-display leuchtet viel intensiver als davor.

Was sich noch geändert hat, bleibt die woche noch zu entdecken.