Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Sisasiko

Anfänger

  • »Sisasiko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Wohnort: München

Austattung: S&S, panorama, top, xenon, multifunktionslenkrad, rns 510, 2 Kinder,1 Frau

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: Benzin 90 (122)

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Dezember 2012, 07:37

Temperaturregelung beim Gebläse

Hallo Freunde,


Ich habe jetzt am Anfang der kalten Jahreszeit entdeckt, dass mein lieber Tiger evtl. nicht richtig tickt

Wenn ich meine Heizung am Anfang der Fahrt auf "ultra-warm" stelle (ganz rechts) und das Gebläse auf 1 lasse und darauf warte, dass der Motor warm wird, ist alles bestens.
Sprich Motor wird warm, gebläse heizt ordentlich ein und es wird kuschelig warm.
Allerding will man ja nach einiher Zeit nicht mehr "ultra-warm" sondern nur noch mittel-warm.
Sprich ich drehe den Temperaturdreher in die Mitte.
->darauf reagiert die Temperaturelektronik aber nicht. Er heizt weiter mit voller Wucht.

Erst wenn ich das Gebläse kurz auf volle Pulle (4) stelle und dann wieder zurück auf 1 passt sich die Temeperatur an, auf das was tatsächlich eingestellt ist.

Kennt ihr das?
Ist das ein Fehler? Oder etwa "Stand der Technik?"

Das funktioniertgenau so wie beschrieben wenn die Klimaanlage ausgeschaltet ist.
Ich habe nur die "einfache" Klima, keine Klimatronic.