Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

  • »martin.schmitt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Beruf: Fahrlehrer

Austattung: Sport&Style /MFL/RCD 510 / Mobil Premium/Xenon/Tempomat/Climatronic/Deep Black Perleffekt/ AHK

Baujahr: 05/2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 1. Dezember 2012, 08:16

Probleme mit der elektronischen Parkbremse

Hallo zusammen,
gestern abend musste ich meinen Tiger abschleppen lassen.
Die elektronische Parkbremse hat sich auf der rechten Seite nicht mehr gelößt.
Nach Anruf bei VW welche mir auch nicht helfen konnten hat man mir den Abschleppdienst geschickt.
Heute wollen sie den Fehler auslesen.
Hatte von Euch auch schon jemand
Probleme mit der Bremse?
Gruss Martin
Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

normann

unregistriert

2

Samstag, 1. Dezember 2012, 12:55

Hallo Martin !
Tut mir leid für dich das dein Tiger zickt.Zum Glück hatte ich nach fast zwei Jahren beisammensein mit meinem Tiger noch keine Probleme.
Bei mir hat mal die Leuchte im "Knopf " der PB geblinkt ,genau genommen zwei mal.Da hat der Tiger aber extrem schräg an einem Berg gestanden.
War danach beim :) und habs auslesen lassen.Kein Fehler !Ist auch noch nicht wieder passiert.
Hilft dir jetzt nicht weiter ,ich weiß .
Hoffe der :) kann dem Tiger schnell helfen.Er hat ja noch Garantie oder ?

Gruß ,normann

  • »martin.schmitt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Beruf: Fahrlehrer

Austattung: Sport&Style /MFL/RCD 510 / Mobil Premium/Xenon/Tempomat/Climatronic/Deep Black Perleffekt/ AHK

Baujahr: 05/2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 1. Dezember 2012, 13:41

Hallo,
Tiger ist erst 6 Monate alt, also noch Garantie.
Habe heute beim :D angerufen, er sagt der fehler sei bekannt und VW hat bei Ihnen angerufen und die Fehlersuche untersagt. Jetzt müssen sie auf die freigabe vom Werk warten, damit der Fehler behoben werden darf.
Vermutlich sei das Steuergerät defekt.
Jetzt muss ich bis Montag warten dann werden Sie sich bei mir melden???? laut Aussage des:D
Gruss Martin

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

normann

unregistriert

4

Samstag, 1. Dezember 2012, 15:06

Zitat

Von martin.schmitt
Tiger ist erst 6 Monate alt, also noch Garantie.
Gut für deinen Geldbeutel ! :thumbsup:

Zitat

Habe heute beim :D
angerufen, er sagt der fehler sei bekannt und VW hat bei Ihnen
angerufen und die Fehlersuche untersagt. Jetzt müssen sie auf die
freigabe vom Werk warten, damit der Fehler behoben werden darf.

Vermutlich sei das Steuergerät defekt.
?( Komische Politik !Fehler bekannt,aber Fehlersuche untersagt :?: Kopfschütteln,berichte bitte was weiter passiert.

Gruß vom ,normann

  • »martin.schmitt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Beruf: Fahrlehrer

Austattung: Sport&Style /MFL/RCD 510 / Mobil Premium/Xenon/Tempomat/Climatronic/Deep Black Perleffekt/ AHK

Baujahr: 05/2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Dezember 2012, 07:25

Hallo,
konnte heute abend meinen Tiger wieder abholen.
Steuergerät wurde getauscht, ansonsten keine weitere Auskunft.
Hoffe das dieser Fehler nicht nochmal auftritt.
Gruss Martin

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 4. Dezember 2012, 08:13

Moin Martin,
viel Erfolg :great:

santa_brav

guan61

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Ahrweiler

Beruf: Angestellter

Austattung: Sport and Style

Baujahr: 01/2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 16. Februar 2013, 10:47

Elektromechanische Feststellbremse

Hallo,
ich habe ein Problem mit der Elektromechanischen Feststellbremse....gelegentlich leuchtet die Kontrolle-Leuchte auf. War schon bei V.A.G, die haben den Fehlerspeicher ausgelesen, beide Stellmotoren untereinander getauscht....kurze Zeit war Ruhe...dann ging es wieder los. Nach Aussage der W'statt muss der gesamte Kabelstrang (der durch die Mittelkonsole geht) überprüft werden (Kosten ca.400,00 €) man vermutet evtl. einen Kabelbruch. Hier im Forum habe ich mich schon durch gelesen, aber nichts gefunden (vielleicht auch übersehen....) wer kann mir weiterhelfen....hatte jemand schon dieses Problem ?
Vielen Dank

guan61

Mackson

Erleuchteter

Beiträge: 3 865

Austattung: Motor, 4 Räder + Lenkrad, Track & Style halt.

Baujahr: MJ2012, EZ 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 125kW 4Motion

Danksagungen: 158 / 33

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 16. Februar 2013, 11:50

Habe die Anfrage von guan61 (Post 7) hier angefügt.
Gruß M.


Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.

normann

unregistriert

9

Samstag, 16. Februar 2013, 16:24

Hi guan ,
Erst einmal willkommen im Forum.
Ich selber hatte das Problem noch nicht.
Da du schon beim :) warst und eigendlich weißt was Sache ist,
kann ich nur diesen Link posten.
Elektronische Parkbremse: Kontrollleuchte zeitweise während der Fahrt
Vielleicht findest du dort etwas interessantes.
MfG. ,normann

Flyer

Anfänger

Beiträge: 50

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 16. Februar 2013, 16:48

Hallo Martin,


auch ich hatte mit meinem S&S ähnliche Probleme. Bin damals mitten auf der Strasse gestanden um mein Gartentor zu öffnen und als ich wieder wegfahren wollte löste sich die Handbremse nicht mehr. Bei VW angerufen die auch einen Abschleppdienst kontaktiert hatten ( Freitag gegen 17 Uhr ) Natürlich wollte/konnte keiner kommen - nur eine VW Werkstatt sagte mir zu gegen 22:00 Uhr kommen zu können!!!!!!!!
Er gab mir aber den Tipp ein Reset zu machen und dann sollte sich die Handbremse lösen.
Funktioniert folgendermaßen: zuerst minuspol :!: und dann den pluspol der Batterie abklemmen und beide Pole ca. 5 Sekunden zusammenhalten. Dann wieder den pluspol und dann den minuspol anklemmen - FERTIG! Und es hat wirklich funktioniert. Hatte danach nie wieder ein Problem.


Was ich aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht wußte - die Parkbremse kann man auch mechanisch lösen indem ganz fest die Fußbremse getreten wird und dann kann die Handbremse mit dem Schalter gelöst werden. Der VW Mechaniker sagte auch oft hilft es die Türe nochmals zu öffnen und zu schließen.


Gruß


Harald

Ecki

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: 45

Austattung: Sport&Style, Leder, Panoramadach, Standheizung, TOP, Parkpilot Heck, RNS 510,

Baujahr: 11/2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 4 Motion DSG 103 kw Diesel

Danksagungen: 2 / 14

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 16. Februar 2013, 17:25

Handbremse löst nicht

Hallo Ihr Tiguanfreunde, :) :)

als Laie staune :huh: ich darüber, dass ein Reset durch einen Kurzschluß (Zusammenschließen von - und + Pol gemacht wird. War mir nicht bekannt. Auch dass ein mehrfaches Türenschließen hilft, ist bemerkenswert. :?: :?: :?: :?: :?:
Der weitere Tipp, die Handbremse zur Probelmlösung fest zu treten, könnte ich da eher nachvollziehen.

Danke für die Tipps. ^^ ^^ ^^ ^^

Gruß
Ecki :)
;)

normann

unregistriert

12

Samstag, 16. Februar 2013, 18:17

Hi Flyer !

Danke für die Infos. :thumbsup:
Hört sich abenteuerlich an was du da schreibst.Aber wenns hilft/geholfen hat,ok.
Werde es mir merken und im Fall der Fälle,wenn nix mehr geht probieren.
Die Pole der Batterie abklemmen und zusammenhalten ?( ,dass ist aber ganz am Schluß drann.
Hoffe mein Tiger und ich kommen nie in die Verlegenheit.

Schönen Sonntag , normann

Flyer

Anfänger

Beiträge: 50

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 16. Februar 2013, 19:04

Hallo Ihr Tiguanfreunde, :) :)

als Laie staune :huh: ich darüber, dass ein Reset durch einen Kurzschluß (Zusammenschließen von - und + Pol gemacht wird. War mir nicht bekannt. Auch dass ein mehrfaches Türenschließen hilft, ist bemerkenswert. :?: :?: :?: :?: :?:
Der weitere Tipp, die Handbremse zur Probelmlösung fest zu treten, könnte ich da eher nachvollziehen.

Danke für die Tipps. ^^ ^^ ^^ ^^

Gruß
Ecki :)
Hallo Ecki!

Es handelt sich dabei nicht um das Verursachen eines Kurzschlusses da die Pole ja von der Batterie abgeklemmt sind :!: Und das mit den Türen macht schon Sinn da sich die elektr. Handbremse nur löst wenn
1.) die Türen richtig geschlossen sind ( hat der VW Mechaniker bei meinem Tiguan selbst erlebt )
2.) man sich angegurtet hat

das mit dem Treten der Fußbremse hab ich selber dann probiert und es hat funktioniert!!

Ich hatte damals auch keine andere Wahl denn 4 Stunden eine Strasse blockieren geht gar nicht ;( Ich mußte anschließend den Radio neu einstellen und die gespeicherten Daten im Display neu konfigurieren und sichern.

Bei moderner und koplexer Elektronik immer von Logik auszugehen kann durchaus eine einfach Sache kopliziert machen.

Ob das auch bei den neuen Modellen noch so funktioniert kann ich aber nicht sagen :!:

Gruß

Harald

Drivefixx

Der Cruiser

Beiträge: 473

Danksagungen: 43 / 51

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 17. Februar 2013, 11:35

Hallo Harald,

danke für die Info. hab sie mir mal abgespeichert für den Notfall.
Gruß Stefan

S&S TDI 103KW BMT 2WD

guan61

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Ahrweiler

Beruf: Angestellter

Austattung: Sport and Style

Baujahr: 01/2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 17. Februar 2013, 12:58

Elektromechanische Parkbremse

Hallo Leute,
vielen Dank für Tipps und Tricks, es waren ein paar Infos dabei die ich noch nicht wusste.
Es ist doch verlass auf die Tigu-Fahrer....Danke !

Gruss
guan61