Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

hkh2

Anfänger

  • »hkh2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Austattung: sport & style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 29. Oktober 2012, 22:45

Umstellung Sommerzeit auf Winterzeit

Hi friends,

wie kann ich die Zeit im Tiguan umstellen?

(Ich will nicht die gesamte Bedienungsanleitung lesen )

lg hkh2

Beiträge: 1 320

Danksagungen: 10 / 14

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 29. Oktober 2012, 22:51

Hi hkh2

In der MFA unter Einstellungen die Uhr aufrufen und den Haken bei Sommerzeit rausnehmen !

Gruß JJ

KJW

Schüler

Beiträge: 58

Wohnort: Willich

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Sport & Style 4MOTION

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: Benzin 1.4 TSI 160 PS

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Oktober 2012, 08:42

Ups... ich hab es "zufuß" eingestellt, hatte das mit der "Sommerzeit" in der MFA übersehen.

Uhrzeit "zufuß":
linken Knopf unterhalb der Geschwindigkeitsanzeite 1 x drücken, Stunden sind markiert, 2 x drücken, Minuten sind markiert, 3 x drücken, nichts mehr ist markiert.
Wenn die Stunden oder Minuten markiert sind, genau auf der anderen rechten Seite den Knopf (mit dem auch der Kilometerzähler auf 0 gestellt wird) drücken, dann wird die Zeit gestellt.

Dafür muss man aber nicht die ganze Bedienungsanleitung lesen. Ein Blick hinten ins Stichwortverzeichnung unter "Uhr", schon steht dort die Seite, auf der es beschrieben steht 8)

Gruß
KJW

angler

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: zu Kölle am Rhing

Beruf: hab immer frei

Danksagungen: 11 / 39

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 30. Oktober 2012, 09:56

Hallo KJW ,
:thumbsup:
Dafür muss man aber nicht die ganze Bedienungsanleitung lesen. Ein Blick hinten ins Stichwortverzeichnung unter "Uhr", schon steht dort die Seite, auf der es beschrieben steht
:thumbsup:

war auch mein erster Gedanke als ich das gelesen habe

(Ich will nicht die gesamte Bedienungsanleitung lesen )


Gruß
Wolfgang
S&S; 2.0 TDI 4Motion 11/2011; 125KW; Titanium-Beige; PLA; GRA; Climatronic; 230V-Steckdose; Ablagen-, Ambiente-, Gepäckmanagement- Winter- und Highline Plus Paket; 18er "Pasadena" mit 235/50 R18; Winterreifen auf Stahlfelgen; Multifunktions-Lederlenkrad; RNS 510; DCC; Standheizung; Seitenairbags u. Gurtstraffer hinten

Jonnytiger73

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Austattung: DSG, 4motion, S&S

Baujahr: 4/2012

Motor und Brennstoff: TDI 140 PS

Danksagungen: 3 / 0

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 30. Oktober 2012, 14:38

geht nur bei stehendem Auto

Ich habe auch erst mal gesucht, aber dann ist mir eingefallen, dass einige Einstellungen nur bei stehendem Auto funktionieren.
Die Uhrzeit-Ein/Umstellung gehört auch dazu.

eduan

Profi

Beiträge: 1 670

Wohnort: Dresden

Austattung: Sport & Style

Baujahr: KW 41/2012

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 103 kW Diesel DSG

Danksagungen: 484 / 484

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 30. Oktober 2012, 16:49

In der MFA unter Einstellungen die Uhr aufrufen und den Haken bei Sommerzeit rausnehmen !
Hallo Pläte 2.0,

vielen Dank für den Tipp. Du hast es besser drauf :thumbup: als die Betriebsanleitung in diesem Fall :thumbdown: .

Ein Hinweis @andere (nicht für Pläte!) für einige (hämische?) Hinweise auf das Stichwort Uhr in der Betriebsanleitung, das auf S. 20 verweist: Selber mal Lesen, Grübeln, so schlau wie vorher sein. :thumbdown:

Natürlich klappt die Stundenverstellung, aber der Hinweis von Pläte ist überzeugender.

Übrigens:
  • Stichwort Sommerzeit: Fehlanzeige!
  • Stichwort Multifunktionsanzeige oder MFA: Fehlanzeige!
  • Stichwort Einstellungen: Fehlanzeige!

Wer doch was findet, bitte mal posten.

Gruß eduan
S&S, 2,0 TDI, 103 kW, DSG, BSE, BMT, 4Motion, DeepBlackPerleffekt, Sportsitze, SR 17" Boston,WR 16" Stahl, RFDK, DLA, LA, RNS 510, Highline-Plus, Bi-Xenon, PSD, AHK, PLA, PP, RFK, StHz, Winterpaket, MFL, GRA, Climatronic, MTV Premium, Netztrennwand, unv. LT 10/2012

Hier geht´s zur Umfrage: Welche Farbe für Tiguan II bestellt?

angler

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Wohnort: zu Kölle am Rhing

Beruf: hab immer frei

Danksagungen: 11 / 39

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 30. Oktober 2012, 18:51

Hallo Eduan,
was das Hämische betrifft
wäre vom Themenstarter der Hinweis gekommen "habe in der Bed.-Anleitung nichts gefunden bzw. habe es nicht verstanden" dann ok
aber
"Ich will nicht die gesamte Bedienungsanleitung lesen" suggeriert, schaut ihr mal nach und gebt mir Bescheid, dass ist mir aufgestoßen.
OK man kann es auch so verstehen-hats schon einer gemacht, dann braucht ja jetzt keiner nachlesen - vllt. wollte ich es aber so nicht verstehen.

So, aber jetzt von der Häme zur Praxis:
Für die Zeitumstellung Zündung ein - Fz. darf nicht bewegt werden (hab es auch nicht gestartet)
- in der MFA auf die Rubrik Einstellungen
- hier auf das Untermenü "Uhrzeit"
jetzt hast du zwei Möglichkeiten der Einstellung
1. ist in der Rubrik "Sommerzeit" ein Haken gesetzt, diesen löschen - fertig
2. über den Eintrag "Zeit einstellen" die Einstellung händisch vornehmen - fertig

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang
S&S; 2.0 TDI 4Motion 11/2011; 125KW; Titanium-Beige; PLA; GRA; Climatronic; 230V-Steckdose; Ablagen-, Ambiente-, Gepäckmanagement- Winter- und Highline Plus Paket; 18er "Pasadena" mit 235/50 R18; Winterreifen auf Stahlfelgen; Multifunktions-Lederlenkrad; RNS 510; DCC; Standheizung; Seitenairbags u. Gurtstraffer hinten

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 30. Oktober 2012, 19:07

So, aber jetzt von der Häme zur Praxis:
Für die Zeitumstellung Zündung ein - Fz. darf nicht bewegt werden (hab es auch nicht gestartet)
Moin, der Tiguan darf ruhig "fauchen", sprich der Motor dürfte/könnte an sein.
Nur fahren darf er nicht :whistling:

eduan

Profi

Beiträge: 1 670

Wohnort: Dresden

Austattung: Sport & Style

Baujahr: KW 41/2012

Motor und Brennstoff: 2,0 TDI 103 kW Diesel DSG

Danksagungen: 484 / 484

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 30. Oktober 2012, 22:06

Hallo angler,

hat ja prima funktioniert: "Wer sich getroffen fühlt, ist gemeint." :thumbup:

Immerhin war es der erste Beitrag, den hk2 gepostet hat, dazu noch mit der überaus freundlichen Begrüßung "Hi friends". Da muss man nicht gleich mit Häme kommen, zumal Pläte 2.0 als gestandener (geduldiger) User die Fassung bewahrt und schön sachlich geantwortet hat.

Und nachdem ich später mal erfolglos versucht hatte, das in der Betriebsanleitung über das Stichwortverzeichnis zu finden, konnte ich hk2 gut verstehen. Inzwischen weiß ich natürlich, dass die MFA, die als Stichwort nicht vorkommt, in der Betriebsanleitung im Kapitel Kombi-Instrument als Volkswagen-Informationssystem geführt wird.

Und was die Sache selbst angeht: Plate 2.0 hatte alles erklärt, ich hab´s gleich auf der Fahrt zur Arbeit bei einem Ampelstopp (= stehendes Fahrzeug) auf Winterzeit umgestellt (den Haken bei Sommerzeit rausgenommen).

Gruß eduan
S&S, 2,0 TDI, 103 kW, DSG, BSE, BMT, 4Motion, DeepBlackPerleffekt, Sportsitze, SR 17" Boston,WR 16" Stahl, RFDK, DLA, LA, RNS 510, Highline-Plus, Bi-Xenon, PSD, AHK, PLA, PP, RFK, StHz, Winterpaket, MFL, GRA, Climatronic, MTV Premium, Netztrennwand, unv. LT 10/2012

Hier geht´s zur Umfrage: Welche Farbe für Tiguan II bestellt?

Pendler

unregistriert

10

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 06:59

Die Einstellung mit dem Haken ist aber nur so gut wie der letzte MA bei Auslieferung, der die Uhrzeit eingestellt hat. :)

Bei mir war kein Haken drin, also manuelles Einstellen.
Jetzt muss ich doch noch mal schauen wann die mein Auto gebaut haben. :D

qcc

Schüler

Beiträge: 69

Danksagungen: 2 / 0

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 07:04

Gibt's da eigentlich keine automatische Einstellung?

Hab' schon vor vielen Jahren Autos/Radios gehabt, die haben die Uhrzeit automatisch über RDS empfangen und ggfs angepasst ...

Wessi-Ossi

unregistriert

12

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 08:14

Gibt's da eigentlich keine automatische Einstellung?
Anscheinend bei VW nicht :!: ?(

Hab' schon vor vielen Jahren Autos/Radios gehabt, die haben die Uhrzeit automatisch über RDS empfangen und ggfs angepasst ...

So funktioniert es auch beim Corsa meiner Frau. Aber beim größten deutschen Autobauer ist diese Technik wahrscheinlich noch nicht bekannt. ?( :rolleyes:

Gruß Hans

Tigerlust

Fortgeschrittener

  • »Tigerlust« wurde gesperrt

Beiträge: 204

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 08:16

Hi,

bekannte haben einen Corsa D ca. 5 Jahre alt.
Dort wird die Uhr über das "RDS" Radio Signal gestellt. :)

Bei meinen Audi 1999, war das auch schon per Funk. :thumbsup:

Gruß
Tigerlust :thumbup:

Beiträge: 1 320

Danksagungen: 10 / 14

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 09:57

Automatische Uhren Einstellung

Moin Zusammen

Zum Thema möchte ich Euch gerne informieren , was mein :) dazu sagte !

VW hatte diese Automatisch mit dem Radiosignal abgleichende Uhr schon mal im Programm .
Nachdem VW aber festgestellt hatte das es in einigen Regionen von Deutschland und in ein paar Europäischen Ländern diese Signal nicht dauerhaft gibt oder gab , hat man es bei VW wieder aus dem Programm genommen und die einweisenden bzw. einstellenden Mitarbeiter bei VW insoweit geschult das sie die Kundschaft entsprechend in das System einweisen können .

Diese Vorgehensweise von VW klingt zwar für meinem Geschmack mittlerweile ein wenig überholt aber würde immerhin einen Sinn ergeben .

Gruß JJ

Wessi-Ossi

unregistriert

15

Mittwoch, 31. Oktober 2012, 10:02

Diese Vorgehensweise von VW klingt zwar für meinem Geschmack mittlerweile ein wenig überholt aber würde immerhin einen Sinn ergeben
Ist dort wohl "Stand der Technik" :!: :?: :D :D :D