Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Festus

Anfänger

  • »Festus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Tiguan Freestyle 2.0 TDI 4Motion, 7 Gang DSG, 103 KW, Silver Leaf Metallic,AHK, Navi, Climatronic, usw.

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 0 / 1

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Oktober 2010, 10:57

Xenon LIcht

Hallo,
habe für meinen Tiger Freestyle 2.0 TDI DSG der Anfang April 2011 fertiggestellt sein soll noch kein Xenon geordert.
Frage: Hat jemand Erfahrungswerte mit den normalen H7 Lampen bzw. im Vergleich zu den Xenon?.
Wie hoch sind die Kosten wenn so ein Xenon Teil mal kaputt geht. Ich weiß daß die Dinger erheblich heller machen als normale Lampen, aber ob das 1300 € Aufpreis wert ist? Noch könnte ich die Konfiguration meines Wagens verändern.
Diese verfluchte Wartezeit bringt einen doch immer wieder auf neue Ideen!!!

Reimund

Fortgeschrittener

  • »Reimund« wurde gesperrt

Beiträge: 558

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Oktober 2010, 12:17

Hallo,

zum Preis der Xenon Brenner kann ich dir leider nichts sagen.
Kenne keinen, der die schon mal wechseln musste.

Aber in dem Aufpreis sind ja nicht nur die Leuchtmittel enthalten.
Dazu bekommst du die Scheinwerfer Reinigungsanlage und die automatische Niveauregulierung,
wenn ich mich richtig erinnere?
Ausserdem ist das Kurven- und Abbiegelicht ja auch noch mit drin.

Gruß,
Es grüßt der Reimund aus Osnabrück!

supermailo

Fortgeschrittener

Beiträge: 345

Wohnort: Germering

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 07:37

Licht bedeutet Sicherheit, das ist praktisch jeden Aufpreis wert :D

Ist ein wenig abhängig von Deinem Fahrprofil. Wenn Du häufig des nachts über Landstraßen tuckerst ein Muss :!: Wer seinen Tiger hauptsächlich im Großstadtdschungel bewegt kann wohl gut drauf verzichten.

Ich habe es an anderer Stelle schon mal geschrieben, ein Brenner von Osram ist für ca. 137 Euro zu haben, nicht beim :) sondern nach gewissenhafter Recherche im WWW.
Tiguan TSI Automatik und 200PS mit RNS510+Dynaudio, 19" Savannah+Sportfahrwerk, Leder in Beige, Bi-Xenon, Panoramadach, 18" Alus für den Winter...Der Tiger ist weg...jetzt unterwegs im A3 und Touran
Die Frau fährt einen Cross Polo, und für den Spaß bei schönem Wetter sorgt eine Suzuki LTZ400 und für die Frau Kymco Maxxer 250.

BILDERGALERIE

billy

Anfänger

Beiträge: 5

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 08:12

Die eventuelle Kostenfalle so nach 5-8 Jahren läßt mich auch noch grübeln :huh:

Bei meinem Kollegen der hat einen A4 mussten die Brenner und kurz darauf die Vorschaltgeräte getauscht werden

Kosten ca. 900.- im Selbsteinbau und im www gekauft. Gab auch keine Vorschaltgeräte am Gebrauchtteilemarkt, weil das bei der A4 Baureihe damals leider ein Serienfehler war, und alle damaligen A4 dieses Problem hatte.

Wäre ja auch interessant wielange Garantie VW auf Brenner und Vorschaltgerät gibt, bei Ford waren die Brenner in der 4 Jahresgarantie dabei.

L.G

Andreas

supermailo

Fortgeschrittener

Beiträge: 345

Wohnort: Germering

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 10:39

Hab noch mal ein wenig gesucht, ist ja interessant darüber mehr zu wissen.

1 Stück original Hella Vorschaltgerät Neu ist zu bekommen für 125 Euro
1 Stück No-Name für 40 Euro

1 Stück Brenner Osram 137 Euro
1 Paar Brenner mit E-Kennung, No-Name für 40 Euro

No-Name muss ja nicht zwangsläufig heißen Schlecht!

Alles in allem kostet der günstigste Austausch in Eigenbau 120,00 Euro ;)

Für 900 Euro hätte ich es dem A4 Fahrer gemacht und noch gut Kohle verdient :D
Tiguan TSI Automatik und 200PS mit RNS510+Dynaudio, 19" Savannah+Sportfahrwerk, Leder in Beige, Bi-Xenon, Panoramadach, 18" Alus für den Winter...Der Tiger ist weg...jetzt unterwegs im A3 und Touran
Die Frau fährt einen Cross Polo, und für den Spaß bei schönem Wetter sorgt eine Suzuki LTZ400 und für die Frau Kymco Maxxer 250.

BILDERGALERIE

billy

Anfänger

Beiträge: 5

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 12:11

Das Problem war ja nicht irgend ein No-Name Produkt zu montieren,sondern die CAN-Bus Codierung, musste halt die Orignalteile (- 25% Rabatt) nehmen. Wenn der CAN-Bus das Gerät nicht erkennt oder ablehnt geht nix.Er ist auch ein gelernter AUDI-VW Mechaniker der könnte bei mir verdienen.

L.G

Andreas

supermailo

Fortgeschrittener

Beiträge: 345

Wohnort: Germering

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 14:53

Die Hella Geräte sind meines Wissens Can-Bus tauglich. Und für alles andere gibt es wohl Can-Bus Module die man zwischenschaltet.
Ich habe es noch nie probiert, fahre schon seit sehr langer zeit Xenon ohne Ausfälle. Aber ich denke auch hier wird irgend ein findiger Tüftler eine passende Low-Cost Variante anbieten.
Tiguan TSI Automatik und 200PS mit RNS510+Dynaudio, 19" Savannah+Sportfahrwerk, Leder in Beige, Bi-Xenon, Panoramadach, 18" Alus für den Winter...Der Tiger ist weg...jetzt unterwegs im A3 und Touran
Die Frau fährt einen Cross Polo, und für den Spaß bei schönem Wetter sorgt eine Suzuki LTZ400 und für die Frau Kymco Maxxer 250.

BILDERGALERIE