Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

TobisGTI

Anfänger

  • »TobisGTI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Wohnort: Seesen/Harz

Austattung: R-Line Sport & Style / DSG / Panoramadach / Climatronic / Xenon / Deepblack / AHK / Winterpaket / Kindersitz

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140 PS DSG

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. Juli 2012, 13:43

Klimaanlage riecht nach Essig

Unser Tiguan ist von EZ Juli 2010. Wir haben jetzt ca. 22000 Kilometer runter. Wir haben seit ca. einen Monat festgestellt, dass unsere Klimaanlage (Climatronic) einen Essiggeruch absondert. Ist dies nach 2 Jahren normal? Kennt dies jemand. In 28 Tagen müssen wir zur Inspektion. WIrd Klimaservice dann mitgemacht? Danke für die Antworten. Ist übrigens mein erstes Auto mit Klima daher hab ich wenig Erfahrung.

Jopf68

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Bauleitung/ Aussenanlagen

Austattung: Sport & Syle, 2.0 CRD, 103 KW, DSG, Pepper Grey und das was Papa freude macht

Baujahr: 05.-06.09.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 CRD, 103 KW/ Diesel

Danksagungen: 29 / 11

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Juli 2012, 14:43

Servus,
normal ist dieser Geruch nicht ;( , da hast du Dir sicher etwas Unappetitliches eingefangen. Beim Servies bzw. Inspektion wird im Normalfall nur der Pollenfilter wechselt. Eine Reinigung findet nicht statt. Würde ich Dir aber empfehlen das kostet nicht die Welt, bei mir hier beim :D in Stgt ca. 50,00€. ^^ Da wird ein Gas im Innenraum verteilt welches die Klimaanlage auf nimmt und von innen her Desinfiziert und die bösen Geruchsbakterien beseitigt. Wenn es allerdings etwas größeres ist kanns teuer werden, dann würde ich mir vorher vom :D ein Preis geben lassen.
Viel Glück.

Gr.
Jochen 8|
Sport & Syle, 2.0 CRD, 103 KW,DSG, Pepper Grey, Top,Technik, Winter, Spiegel- Paket, RNS510 DAB+,AHK, Bi-Xenon,Parklenkass., Climatr. Multifunktioslenkrad, Dynamic Light Assist, Lane Assist, Verkehrszeichenerk., Spiegel per Schlüssel anklappbar, Doppelterladeboden,FSE Premium, Multimedia für iPod/iPhone, Winterräder mit Sensoren, Bestellt am 10.12.11, Bestätigt am 12.01.12, Tiguanfahrer seit dem 23.09.12/ 10.17 Uhr

tibema

Schüler

Beiträge: 143

Wohnort: Schwäbische Alb

Austattung: Sondermodell Team

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: 2,0 tdi 103 kw 4Motion

Danksagungen: 16 / 1

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Juli 2012, 09:02

Hallo.
Bei Fahrzeugen mit Climatronic habe ich noch nie Geruchsprobleme gehabt. Mein Vor-Tiger-Auto (Fremdgabrikat) hatte bei dämpfigen Wetter die Geruchsbildung in der manuellen Klima wenn die bis zum Fahrtende lief. Deswegen habe ich immer die letzten Meter ohne Klima bei hohem Gebläse zurückgelegt um die Kanäle zu trocknen.

Hast du die Klima immer an und trotzdem den Geruch? Evtl. Ist auch ein Tier im Motorraum? Freund von mir hatte mal ne tote Maus- allerdings auf dem Motor- die fing dann nach 400 km das Rauchen an...

Gruß Markus

TobisGTI

Anfänger

  • »TobisGTI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Wohnort: Seesen/Harz

Austattung: R-Line Sport & Style / DSG / Panoramadach / Climatronic / Xenon / Deepblack / AHK / Winterpaket / Kindersitz

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140 PS DSG

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Juli 2012, 09:56

Tja werde wohl ein Werkstattermin machen. Muss ja sowieso zur Inspektion. Werd euch mal weiter auf den laufenden halten.

Beiträge: 153

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 7. Juli 2012, 16:27

Vielleicht ist ja der Kondensatablauf dicht und am Kondenser/Wärmetauscher steht Wasser und müffelt vor sich hin? Ist ja gerade schwül, tropft denn unten was raus, wenn die Klima läuft und das Auto steht?

Die angesprochene "Desinfektion" über eine Gaskartusche im Innenraum ist relativ witzlos, da von dem Gas nur wenig Desinfektionswirkung ausgeht und gerade bei größeren Verschmutzungen und Feuchtigkeit im Klimasystem das Geruchsproblem nur für einige Tage beseitigt wird. Es gibt auch Werkstätten, die bieten eine Klimadesinfektion an, bei der mit einer Lanze das Desinfektionsmittel direkt auf den Klimawärmetauscher gegeben wird - viel wirkungsvoller, da gezielt!Einfach mal beim :) nachfragen, wie die das machen und ggf. einen anderen Servicebetrieb suchen, die das richtig machen. :D
Vg von WaitinForDSG

TobisGTI

Anfänger

  • »TobisGTI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Wohnort: Seesen/Harz

Austattung: R-Line Sport & Style / DSG / Panoramadach / Climatronic / Xenon / Deepblack / AHK / Winterpaket / Kindersitz

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140 PS DSG

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 9. Juli 2012, 09:37

Habe den Wagen aus der Werkstatt zurück. War irgendein Filter dicht. Dadurch bildeteten sich wohl Bakterien und es entstand ein Essiggeruch. Jetzt alles wieder ok. Wenn der Wagen stand, hat es Kondenswasser abgegeben. Es stand also Wasser unterm Auto.

schneetiger

Schüler

Beiträge: 110

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 9. Juli 2012, 13:49

Unser Tiguan ist von EZ Juli 2010. Wir haben jetzt ca. 22000 Kilometer runter. Wir haben seit ca. einen Monat festgestellt, dass unsere Klimaanlage (Climatronic) einen Essiggeruch absondert. Ist dies nach 2 Jahren normal? Kennt dies jemand. In 28 Tagen müssen wir zur Inspektion. WIrd Klimaservice dann mitgemacht? Danke für die Antworten. Ist übrigens mein erstes Auto mit Klima daher hab ich wenig Erfahrung.
Hallo!
Ein unangenehmer Geruch kann auch vom Scheibenwischerwasser kommen, wenn dieses zu alt oder zu wenig Scheibenputzmittel enthält.
Das Scheibenwischerwasser läuft direkt oberhalb der Lüftungsansaugung vorbei und Gerüche können angesaugt werden.
Manche machen auch etwas Essig ins Scheibenwischerwasser ?
schneetiger
T&F 4M,2,0 l TDI 103 kW 6-G, RCD 510, Komfortsitze,Winterpaket,AHK,,ParkPilot mit RFK,Climatronic, Verbrauch: Ø 6 l :D

TobisGTI

Anfänger

  • »TobisGTI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Wohnort: Seesen/Harz

Austattung: R-Line Sport & Style / DSG / Panoramadach / Climatronic / Xenon / Deepblack / AHK / Winterpaket / Kindersitz

Baujahr: 2010

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140 PS DSG

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 9. Juli 2012, 17:10

Essig war nicht im Wasser. Aber vom Winter mag noch Frostschutz drinne gewesen sein. Benutze diese relativ wenig. Ich vertraue der Werkstatt mal und es war wirklich der Filter