Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

happyelch

Anfänger

  • »happyelch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Juli 2010, 11:01

Abbiegelicht beim Tiguan Modelljahr 2010 und 2011

Hallo Tiguan Gemeinde!
wer von euch hat Erfahrung mit dem Abbiegelicht beim Tiguan?
Konkret geht es um die Frage, ob das Abbiegelicht "serienmäßig" enthalten ist auch wenn KEIN Xenon oder Kurvenfahrlicht
extra bestellt wurde.
Leider kann ich nirgendwo hierzu Informationen im Netz finden.
Vllt. hat von euch jemand bereites "praktische" Erfahrungen gemacht und kann berichten.
Beim neuen Golf sieht das ganze richtig gut aus. Da gehen beim abbiegen automatisch die ensprechenden Nebelscheinwerfer mit an,
obwohl KEIN Xenon vorhanden.
Würde mich brenndend interessieren. Vllt. kann man das ja irgendwie "nachprogrammieren" lassen.

Ich danke euch für eure Antworten!

Schönen Sonntag!

der_alp

unregistriert

2

Montag, 5. Juli 2010, 08:20

Hi,

zur ersten Erläuterung trät vielleicht dieser Artikel schon einmal bei.

Gruiß
Harald

der_alp

unregistriert

3

Samstag, 17. Juli 2010, 09:40

Hi,

bei meinem Team Mj 2011 mit den Xenons ist das Abbiegelicht in der Leuchteneinheit integriert. Praktisch ist das je eine Leuchte hinter dem Blinker mit seitlich gerichtetem Reflektor. Bei normalen Scheinwerfern soll es laut der Aussage des Kundenbetreuers in WOB in den Nebelscheinwerfern integriert sein.

Gruß
Harald

happyelch

Anfänger

  • »happyelch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 17. Juli 2010, 13:05

Das freut mich zu lesen! DANKE DIR FÜR DEINE ANTWORT !!!Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass bei "normalen" Scheinwerfern in Kombination mit den Nebelscheinwerfern
KEIN Abbiegelicht enthalten sein wird. Weißt Du es 100% ig? 2 Anrufe beim VW Service ergaben, dass dort niemand wirkliche hierauf eine konkrete Antwort parat hatte. Sie waren der Meinung, dies wäre nur i.V. mit Xenons möglich. Doch hat Xenon doch eigentlich nix mit den Nebelscheinwerfern zu tun...???
**grübel**
Vielleicht gibt es ja bereits weitere stolze neue Tiguan Besitzer die hierüber berichten können...

der_alp

unregistriert

5

Samstag, 17. Juli 2010, 14:15

Hi,

100% weiß ich es leider nicht. Ob und inwieweit man(n) der Aussage des Kundenbetreuers in WOB glauben kann, lasse ich mal dahingestellt. Vielleicht lässt es sich ja tatsächlich beim :) , z.B. im Rahmen einer Probefahrt, verifizieren.

Gruß
Harald

vcds-red

Moderator Elektronik

Beiträge: 167

Wohnort: 45xxx

Austattung: ---

Baujahr: ---

Motor und Brennstoff: ---

Danksagungen: 24 / 0

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. Juli 2010, 13:07

kann man aber falls es nicht ab Werk drin ist über VCDS nachcodieren. Da ich schon einige Autos zum codieren hatte (und bei mir das Abbiegelicht über NSW auch codiert hab) kann ich bestätigen das es komischerweise bei manchen direkt codiert war, bei anderen Fahrzeugen wieder nicht. Schon etwas komisch was VW da macht.
VCDS-User - Interesse an Codierungen, Fehlerspeicher auslesen etc. ?!
... im Raum 44xxx, 45xxx und 59xxx ... und drum herum :)

Einfach per PN bei mir melden
;)

Ähnliche Themen