Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

djguru

tiger-pflege-guru

Beiträge: 1 316

Danksagungen: 83 / 64

  • Private Nachricht senden

331

Donnerstag, 26. September 2013, 00:44

hey leutz :)

wieso eigentlich so umständlich?

ich hab mir von meinem :) folgende LEDs einbauen lassen:

index.php?page=Attachment&attachmentID=4767

ganz ohne extra kabel / stecker / widerstände o.ä.

-> einfach birne raus & LED rein :thumbup:
-> dann über VCDS überwachung der kennzeichenbeleuchtung abgewählt (die braucht eh' keiner) & gut ist's

leider hab ich grad keinen link & keine teilenummer zur hand (müsste ich meinen :) mal fragen) ... die beiden LEDs haben mir 20,00 euro gekostet, das codieren war gratis :thumbsup:
ich fahre nun seit ca. einem halben jahr damit herum ... keine probleme mit der rennleitung & auch sonst funzt alles nach plan :thumbup:

das ganze sieht dann so aus:

index.php?page=Attachment&attachmentID=4763 index.php?page=Attachment&attachmentID=4764 index.php?page=Attachment&attachmentID=4766 index.php?page=Attachment&attachmentID=4765

lg peter 8)
Deepblack Perleffekt, Alcantara Black, Ambientepaket, Dachhimmel Black, DWA, FSE, Gepäckraumboden, GRA, MFL, Panoramadach, Parklenkassistent "PARK ASSIST", Radio "RCD 510", Rückfahrkamera "REAR ASSIST", Sound "DYNAUDIO CONTOUR", Spiegelpaket, Sportfahrwerk, Standheizung, USB, Winterpaket, Xenon incl. "LED TFL" :thumbsup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bab (26.09.2013), aramis (27.09.2013)

Tiger-32

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: BRD - NRW

Austattung: S&S R-Line

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 4M

  • Private Nachricht senden

332

Sonntag, 29. September 2013, 21:57

Hallo Ihr beiden,

ich habe eine kurze Frage zu den vin Euch verbauten Leuchten.
Ich habe diese Ausführung auch schon bei dem Händler Blauertacho in MG gesehen und auch in der Bucht.
Überall sind diese Leuchten aber als Nutzbar bis BJ2010 angegeben. Auf Nachfrage sagten die Händler mir das sich ab MJ2011
die Stecker geändert hätten und die Leuchten vom Anschluss nicht passen.

Jetzt habe ich aber nix von irgendwelchen modifikationen am Kabel gelesen, also nur alte raus, neue rein und ggf. codieren falls
ein Fehler auftritt. Ist doch richtig so, oder ? Von wann ist Euer Tiger ? Meiner ist von 12/2012 also MJ2013.
Ich wollte mir diese nämlich auch einbauen, in der hoffnung das es keine Fehlermeldung gibt oder ich einen :D finde der nicht 45,-€ fürs codieren nimmt, wenn ich Ihm die beiden Settings liefere die er umstellen muss.

By the way, falls die Fehlermeldung auftritt, die kann man doch erstmal mit OK wegdrücken, bis einer codiert hat oder?
Ich hatte mal nen Audi A4 Avant BJ2004, als da eine Birne kaputt war, hat das die ganze MFA blockiert, keine Temperatur mehr (war im Winter) etc.

Danke vorab und Gruß

Mike
:moinmoin: ,

kann mich nur wiederholen, seht mal in Beitrag 300 von mir. Orginalen ausgebaut, LED mit E4-Zulassung (Niederlanden) und CE-Prüfzeichen eingebaut ohne Sonderzubehör oder Extraaufwand. Der :rolleyes: hat's dann fürn 20iger programmiert. Die E-Zulassung hat im EU-Raum die gleichen Zulassungs-Standard's. Die Zahl besagt nur aus welchem Land die Zulassung kommt.

Die auf dem Foto habe drin. Haben ca. 20 ? das Paar gekostet, haben ein E-Prüfzeichen und kommen an den originalen Stecker. Codiert habe ich das selber, was aber wegen der sowieso integrierten Checkwiderstände nicht sein muss.

Warum also 150 ? bei VW ausgeben, wenn es für knapp 1/8 geht.




VCDS Codierungen in Dortmund und Umgebung
I Like my Snow - Tiger :love: -> going to upgrade to Tiger 2.0 :thumbup:

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

333

Montag, 30. September 2013, 14:00

Wie angekündigt möchte ich die Nummer der Originalteile nachreichen:

3AF 943 021 A


Es sind offensichtlich die selben, wie sie auch in fast allen anderen VW Modellen mit Xenon verbaut werden. (Passat, Sharan, CC, usw.)
Ein Widerstand ist nicht eingebaut.
Das Paar kostet im Zubehörhandel unter 40,-€
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bab (30.09.2013)

Beiträge: 769

Wohnort: Fethiye [Türkei]

Beruf: Unternehmer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Siehe Signatur

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 204 / 52

  • Private Nachricht senden

334

Montag, 30. September 2013, 14:06

Es sind offensichtlich die selben, wie sie auch in fast allen anderen VW Modellen mit Xenon verbaut werden. (Passat, Sharan, CC, usw.)

Bis zu einem bestimmten Baujahr. Danach wurden die Leuchten dünner und etwas laenger :)

Jetzt ist natürlich das Risiko da, ob ein Tiguan 2013 bj diese "alten" Leuchten Problemlos akzeptiert. Denn meiner hat die "neuen" akzeptiert, ohne Wiederstand oder sonstiges.
Chrome Edition, Sugar White, R-Line Heckspoiler, RNS 510, RearView, Bluetooth Premium, MFL, Premium MFA, ParkPilot, Climatronic, Panoramadach, Tempomat, Licht- und Regensensor, Bedienelemente in Alu, R-Line Fusspedale, Einstiegsleisten, Bi-Xenon mit AFL, LED Rückleuchten, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Türbeleuchtungen, Umfeldbeleuchtung, Innenraum komplett LED, Fussbeleuchtung Front/Fond, 18 Zoll "New York", XDS, DSR, EBD, EDL, MSR. usw.

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

335

Dienstag, 1. Oktober 2013, 08:42

Mit gerade einmal 3 Monaten dürfte mein Tiguan sicherlich noch keine "alten" Komponeten verbaut haben, speziell wenn man bedenkt das für unser Modell keine anderen bekannten original Kennzeichenleuchten gibt.
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

Beiträge: 769

Wohnort: Fethiye [Türkei]

Beruf: Unternehmer

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Siehe Signatur

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: 1.4 TSI

Danksagungen: 204 / 52

  • Private Nachricht senden

336

Dienstag, 1. Oktober 2013, 20:01

Ich meinte damit Passat, Touran, Volkswagen CC usw :)

Hab bei denen nachgeguckt, die haben die dünnen drin. Das komische ist, dass die Teilenummer, die du gegeben hast, nicht mit dem Tiger kompatibel ist :D
Zumindest im "Nachkauf" :)
Chrome Edition, Sugar White, R-Line Heckspoiler, RNS 510, RearView, Bluetooth Premium, MFL, Premium MFA, ParkPilot, Climatronic, Panoramadach, Tempomat, Licht- und Regensensor, Bedienelemente in Alu, R-Line Fusspedale, Einstiegsleisten, Bi-Xenon mit AFL, LED Rückleuchten, LED-Kennzeichenbeleuchtung, Türbeleuchtungen, Umfeldbeleuchtung, Innenraum komplett LED, Fussbeleuchtung Front/Fond, 18 Zoll "New York", XDS, DSR, EBD, EDL, MSR. usw.

ekki

Anfänger

Beiträge: 6

Austattung: Trend & Fun

Baujahr: 2011/12

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 5 / 2

  • Private Nachricht senden

337

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 20:23

LED Kennzeichenbeleuchtung-Sofitte und Temperatur von parallel geschalteten Widerständen

Hallo,



hat mal jemand bei den Umrüstungen mit parallel geschaltetem Widerstand (ob 20 Ohm oder 68 Ohm oder anderer/ 10/15 W Zement oder Alukühlkörper) die Temperaturen des/der Widerstandes gecheckt? Die Dinger werden ja beängstigend heiß. Und dann noch der Kühlkörper der LED-Sofitte, der auch nicht besonders kühl bleibt. :?:

Beste Grüße

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 153

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1377 / 455

  • Private Nachricht senden

338

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 21:41

...
die Temperaturen des/der Widerstandes gecheckt? Die Dinger werden ja beängstigend heiß.
Und dann noch der Kühlkörper der LED-Sofitte, der auch nicht besonders kühl bleibt.
...
Hi ekki,

vorab, die original Glühlampen (Sofitte) haben eine Leistung von ca. 5 Watt pro Lampe, die sind zwar in einem Glaskörper verbaut, aber die punktuelle Wärmeentwicklung ist beträchtlich.

Die LED's selber haben keine hohe Anschlussleistung und damit auch keine hohe Verlustleistung. Die hier gezeigte Kennzeichenbeleuchtung dürfte so bei ca 1,5 Watt Gesamtleistung sein. Um einer Fehlermeldung vorzubeugen kann man die Überwachung der Kennzeichenbeleuchtung abwählen (z.B. über VCDS), oder was manche Zeitgenossen sehr unschön Machen, die fehlenden 3,5 Watt mittels eines Lastwiederstandes zusätzlich Verbraten. Meistens werden diese Heizkörper auch noch irgenwo im sogenannten Kabelsatz verbaut, was das Risiko eines Fehlers noch extra erhöht.

Die LED Ersatzleuchtmittel gibt es in unterschiedlichsten Variationen (Bauarten) und damit auch Preisklassen.
[beginn Technik]
Die hier im Thread gezeigte Kennzeichenleuchte ist höchstwahrscheinlich mit 6x "PLCC6 5050 SMD Power-Chip LED" aufgebaut. Wobei eine LED einen Betriebsstrom von 60mA und eine Betriebsspannung von 2,8 bis 3,0 Volt benötigt. Normalerweise werden jeweils drei Stück in Serie geschaltet, also ca. 9 Volt Betriebsspannung bei 60 mA pro Reihe, also 120 mA Gesamtstrom bei zwei Reihen. Bei den preiswerten Ausführungen wird die zu hohe Betriebsspannung, (die 12-14 VDC liegt) mittels Vorwiederstände heruntergeprügelt. Bei etwas aufwendigeren Schaltungen sitzt auf der Rückseite der Leiterplatte ein kleiner Halbleiterchip als Konstantstromquelle der das ganze regelt. Bei einigen Modellen werden zusätzlich Brückengleichrichter vorgeschaltet der ein Beachten der Polarität beim Einsetzen überflüssig macht, und eventuell werden drei Reihen zu je zwei LED verschalten um die untere Schwelle der Versorgungsspannung (Betriebsspannung) auf 8 Volt sicherzustellen.
[ende Technik]

Grüße
papa
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »papa« (3. Oktober 2013, 21:54)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ekki (03.10.2013), Der Onkel (03.10.2013), aramis (05.10.2013)

ekki

Anfänger

Beiträge: 6

Austattung: Trend & Fun

Baujahr: 2011/12

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 5 / 2

  • Private Nachricht senden

339

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 22:07

LED & Widerstand

Hallo papa,

danke für die ausführliche Info. Ich glaube, es ist nicht allen klar, dass der Widerstand die elektrische Leistung mittels Hitze "verbrät". Und diese Hitze ist enorm! Mag auch die normale Sofitte schon heiß sein (aber: Glaskörper -abstrahlende Fläche - Wärmeleitfähigkeit - Kontaktbleche), so ist ein Widerstand, wenn auch noch ungünstig verlegt ein Risiko. Ich habe es jedenfalls mal ausprobiert und habe die Kennzeichenleuchte mit einer derartigen Schaltung einige Zeit brennen lassen. Affenartig heiß! Dann doch wohl besser das "Zu-Viel" auscodieren und nicht "vernichten".

Beste Grüße

ekki

susamich

Meister

Beiträge: 1 783

Wohnort: Frankfurt am Main

Verbrauch: Spritmonitor.de

Baujahr: 2016

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI 140KW DSG 4Motion

Danksagungen: 94 / 81

  • Private Nachricht senden

340

Freitag, 4. Oktober 2013, 07:03

Moin,

ich "verbrenn" an 56 Ohm 5 Watt seit 1,5 Jahren und funz super.

Gruß,
Micha
Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2,0 TDI 140KW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assi, Area-Rear-View, Composition Media, Elek. Heckkl., Standheizung... viele LEDs

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

341

Freitag, 4. Oktober 2013, 09:09

Ich glaube, es ist nicht allen klar, dass der Widerstand die elektrische Leistung mittels Hitze "verbrät". Und diese Hitze ist enorm! Mag auch die normale Sofitte schon heiß sein (aber: Glaskörper -abstrahlende Fläche - Wärmeleitfähigkeit - Kontaktbleche), so ist ein Widerstand, wenn auch noch ungünstig verlegt ein Risiko.

Ich glaube, es ist nicht allen klar, dass der Widerstand die elektrische Leistung mittels Hitze "verbrät". Und diese Hitze ist enorm! Mag auch die normale Sofitte schon heiß sein (aber: Glaskörper -abstrahlende Fläche - Wärmeleitfähigkeit - Kontaktbleche), so ist ein Widerstand, wenn auch noch ungünstig verlegt ein Risiko.

Dehalb tragen die "professionellen" Ersatzleuchtmittel offenbar auch einen Alu Kühlkörper. Vermutlich um:
a. Kosten und Platz zu sparen denn ein 25W Widerstand ist groß und teuer.
b. Eine "E-Nummer" zu erhalten.

Alles andere ist gefährliche Bastelei und führt zum Erlöschen der Betriebserlaubnis.
(Okay, eine Polizeikontrolle ist selten, aber z.B. im Fall eines Unfalls suchen die Sachverständigen gern nach solchen Dingen...)
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 153

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1377 / 455

  • Private Nachricht senden

342

Freitag, 4. Oktober 2013, 11:20

...
Dehalb tragen die "professionellen" Ersatzleuchtmittel offenbar auch einen Alu Kühlkörper. Vermutlich um:
a. Kosten und Platz zu sparen denn ein 25W Widerstand ist groß und teuer.
b. ...

Hi mavo,

den kleinen Alukühlkörper benötigen die LED's incl. ihrer Vorwiederstände, er ist für einen zuverlässigen Langzeit-Betrieb unumgänglich.
Auch wenn es "nur" 1,5 Watt sind die die LED-Leuchte verbraucht, auch die müssen irgend wie von den Bauteilen weggeleitet werden.

Die zusätzlichen (externen) Widerstände gehören nur dazu der Leuchtmittelüberwachung im Fahrzeug vorzugaukeln, dass alles i.o. ist.
Alternativ kann man, wie ich hier schon mehrfach lesen konnte, die Leuchtmittelüberwachung deaktivieren.
LED's haben ca. eine Lebensdauer zwischen 30.000 und 100.000 Betriebstunden, Glühbirnen ca. 1.000.

Grüße
papa
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

bab

Anfänger

Beiträge: 26

Wohnort: zwischen Köln-Bonn-Euskirchen

Austattung: Life, RCD510,AHK

Baujahr: 2013

Motor und Brennstoff: Benzin, 160 PS

Danksagungen: 2 / 18

  • Private Nachricht senden

343

Freitag, 4. Oktober 2013, 11:29

Moin,

ich "verbrenn" an 56 Ohm 5 Watt seit 1,5 Jahren und funz super.

Gruß,
Micha
Kannst Du da nochmal nachrechnen bitte! ;) ( Denn da stimmt etwas in der Aussage nicht)
vlG bab

papa

Erleuchteter

Beiträge: 3 153

Wohnort: Bayern, Rosenheim

Beruf: hab ich hinter mir

Austattung: Track & Style

Baujahr: 10.2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 1377 / 455

  • Private Nachricht senden

344

Freitag, 4. Oktober 2013, 11:39

Kannst Du da nochmal nachrechnen bitte! ;) ( Denn da stimmt etwas in der Aussage nicht)

Da müsste man die Gesetze von Herrn Ohm kennen, das sogenannten ohmsche Gesetz ;)

Grüße
papa
Grüße Willi

Sie glauben mich verstanden zu haben? Dann muss ich mich wohl falsch ausgedrückt haben.

2.0 TDI 125kW 350 Nm , 4Motion , Deep Black, Highline Plus, Bi-Xenon , RNS 510, MTV - Premium , Winterpaket, Lane-, Light-, Rear- Assist , ParkPilot , MFL , GRA , Climatronic , Standheizung , AHK

mavo

Meister

Beiträge: 1 973

Wohnort: Sauerland

Beruf: "irgendwas mit Computern..."

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Life plus, RCD510DAB+, WP, Borgwarner, Wüstentarnfarbe, Granatwerferluke (Glas), Nebelwerfer (Defeat-Device)

Baujahr: 07/2013

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI BM

Danksagungen: 440 / 436

  • Private Nachricht senden

345

Freitag, 4. Oktober 2013, 12:03

Was ich mich frage, ist warum um diesen Widerstand noch so ein "Theater" gemacht wird...
Es gibt eine Originalleuchte von VW und es existiert ein Code, mit dem man die Leuchtenkontrolle abschalten kann.
Damit müssten doch alle Tiguan bei denen der Code funktioniert einfach umzurüsten sein...
Für den Rest gibt es verschiedene fertige Lösungen im Tuningbedarf mit E-Nummer.
Warum also noch solche "Klimmzüge" und basteleien mit dem Lötkolben?
Ich verbleibe mit vorzüglicher Hochachtung und besten Grüßen ergebenst ihr
mavo

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bab (04.10.2013)