Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Boostcontrol

Anfänger

  • »Boostcontrol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 8. Mai 2010, 19:48

Zusatzinstrumente

Hallo,

wer hat denn Zusatzinstrumente in seinem Tiguan verbaut?

Mich interessieren Ladedruck, Öltemperatur, und Öldruck.

Das erste was ich gefunden haben ist das.

http://www.kufatec.de/shop/product_info.php/info/p1329

Freue mich auf euren Imput.

Gruß Mr.T 8)
Wie schnell ist nichts passiert?

8) Boostcontrol 8)

NBH

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Mai 2010, 12:53

Schönes Gerät, gehe auch davon aus dass es funktioniert. CAN-Bus auslesen ist ja nicht wirklich schwierig ...

Micha

Administrator

Beiträge: 1 061

Wohnort: Volkertshausen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Cupra

Baujahr: 2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TSFI

Danksagungen: 100 / 32

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Mai 2010, 13:10

Zitat von »Kufatec«

Die Anzeige bezüglich Ladedruck sowie Öltemp. erfolgt nur, wenn diese vom Fahrzeug zur Verfügung gestellt wird


Soll das jetzt heisen das es nur funtzt wenn man diese Daten eh schon angezeit bekommt?
Ich bin grad bissel verwirrt.
LG Micha

Euer VW Tiguan Forum Administrator

NBH

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 9. Mai 2010, 13:39

Die Parameter werden angezeigt, wenn diese Daten auf dem CAN-Bus zur Verfügung gestellt werden. Ist natürlich vom Fahrzeug abhängig, ich gehe aber davon aus dass der Tiguan das macht. Schliesslich läuft heutzutage alles über den CAN-Bus, sogar die Türkontakte werden vom Analogen ins Digitale übersetzt ...

Micha

Administrator

Beiträge: 1 061

Wohnort: Volkertshausen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: Cupra

Baujahr: 2015

Motor und Brennstoff: 2.0 TSFI

Danksagungen: 100 / 32

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 9. Mai 2010, 13:59

Lt. Kufatec gehts am Tiguan und an folgenden Fahrzeugen aus dem VAG Konzern.
Also werden die daten übers CAN geliefert.

Zitat


Derzeit beschränkt sich die E-MFA auf folgende Fahrzeuge:

* Volkswagen Golf 5, Jetta (1K0)
* Volkswagen Caddy (2K)
* Volkswagen Tiguan (5N)
* Volkswagen Touran (1T0)
* Volkswagen EOS (1F)
* Volkswagen Passat 3C (3C0)
* Volkswagen Scirocco (1K8)
* Skoda Octavia II (1Z)

LG Micha

Euer VW Tiguan Forum Administrator

NBH

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 9. Mai 2010, 14:09

CAN-Bus ... Fluch oder Segen ? Einerseits werden alle Daten über zwei Kabel geliefert, andererseits muss man teure Module kaufen und kann nichts mehr analog anschliessen !!



Ich denke eher dass es ein Segen ist : Meine CAN-Bus Alarmanlage hatte ich innerhalb von 2 (!) Stunden eingebaut, bei meinem E30 hat das 6 Stunden gedauert !!

Rubicon

Schüler

Beiträge: 75

Wohnort: München

Danksagungen: 3 / 0

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 11. Mai 2010, 20:10

Die Öltemperatur ist standardmäßig im MFA-Display aufrufbar.

Aber eine andere Frage:
was machst mit den Werten, die Du zusätzlich auslesen möchtest ?
Macht ja nur Sinn, wenn Du für die zusätzlichen Messwerte einen Nennbereich bzw. Limitwerte hast ?
Hast Du da welche, zumindest die Limits der Öltemperatur würden mich interessieren.

Grüße
Harald
T&F TDI 2.0, 140PS, 6-Gg-Wandler-Automatik, in hellem freundlichem schwarz. Bj. 2010, >123000km

vcds-red

Moderator Elektronik

Beiträge: 167

Wohnort: 45xxx

Austattung: ---

Baujahr: ---

Motor und Brennstoff: ---

Danksagungen: 24 / 0

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 30. Mai 2010, 13:54

Die Öltemperatur ist standardmäßig im MFA-Display aufrufbar.
aber erst ab MJ2010.
Für Modelljahre mit der roten MFA müsste man kufatec bemühen ;)
VCDS-User - Interesse an Codierungen, Fehlerspeicher auslesen etc. ?!
... im Raum 44xxx, 45xxx und 59xxx ... und drum herum :)

Einfach per PN bei mir melden
;)

soe

Schüler

Beiträge: 150

Wohnort: Bayern

Beruf: Habe ich

Austattung: Sport & Style 2.0 TDI 130KW/177 PS. 7Gang DSG "Pepper Grey" Spiegelpaket, Winterpaket, Profesional.Paket, Ledersitze,RNS510,SignAssist, FSE Premium, DAB+, Park Pilot, Panoramadach :)

Baujahr: 05/2013

Motor und Brennstoff: Diesel

Danksagungen: 9 / 11

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. Januar 2013, 17:15

Die Öltemperatur ist standardmäßig im MFA-Display aufrufbar.

Ist das bei allen Motorisierungen so?
.......................................
"a man's got to do what a man's
got to do."

Michael

Profi

Beiträge: 727

Austattung: Track & Style

Baujahr: 2012

Motor und Brennstoff: 2.0 TDI

Danksagungen: 278 / 180

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. Januar 2013, 19:30

Die Öltemperatur ist standardmäßig im MFA-Display aufrufbar.

Ist das bei allen Motorisierungen so?


Sagen wir's mal so: Du wirst bei Deinem Tiger - wenn Du ihn denn hast :D - die Öltemperatur über die MFA abrufen können.
Gruß, M.

"Schweigen bedeutet nicht Zustimmung. Oft ist es das Desinteresse, mit Idioten zu diskutieren." MB

Track & Style; 2.0 TDI 103 kW 4MOTION; 7-G DSG; Pakete: Ablagen-, Ambiente-, Spiegel-, Winter-; Bi-Xenon; DLA inkl. LA; DCC; AHK; XSD; MFL mit Paddles; GRA; RNS 315; Climatronic; Rear View; ParkPilot; VZE; 230 V; MEDIA-IN USB; Standheizung; Gepäckraumboden herausnehmbar

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Michael« (23. Januar 2013, 19:36)