Du bist nicht angemeldet.

Sponsoren

Andreas

Anfänger

  • »Andreas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Austattung: Trend und Fun

Baujahr: 12.2011

Motor und Brennstoff: Benzin

Danksagungen: 0 / 1

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 07:53

Türverriegelung

Wie wird die Tür von Hand über den Taster verriegelt. Wo befindet sich der Taster. habe gestern meinen Tiguan beim Händler geholt. Dieser meinte, dazu muß ich

die Fernbedienung benutzen.



Vielen Dank für die Antwort im Voraus.

der_alp

unregistriert

2

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 08:50

Hi,

der Taster für die Türverriegelung befindet sich innen am Türgriff der Fahrertür. Von außen geht es (ausgenommen Kessy) wohl eher über die FB.

Gruß
Harald

Andreas

Anfänger

  • »Andreas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Austattung: Trend und Fun

Baujahr: 12.2011

Motor und Brennstoff: Benzin

Danksagungen: 0 / 1

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 13:41

Hi,

der Taster für die Türverriegelung befindet sich innen am Türgriff der Fahrertür. Von außen geht es (ausgenommen Kessy) wohl eher über die FB.

Gruß
Harald

Also wenn ich mich dem Auto näher und den Türgriff fasse, ist diese entriegelt. Verlasse ich das Auto, brauche ich plötzlich den Autoschlüssel und verschließe diese per Funkfernbedienung. Oder kann ich durch wiederholtes Anfassen des Türgriffes die Tür verriegeln?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »der_alp« (14. Dezember 2011, 18:13) aus folgendem Grund: unnötige quotes entfernt


BigWolf

unregistriert

4

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 14:06

Hättest vielleicht dazu schreiben sollen, dass es um Keyless Access geht.

Entriegelung: flache Hand von oben in den Türgriff schieben und Bügel umfassen
Verriegelung: Mulde außen auf Bügel drücken (dabei nicht in den Griff fassen)

Die FB benötigt man auf diese Weise gar nicht mehr.

akazie17

unregistriert

5

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 14:22

Wenn es sich um Keyless Entry handelt, braucht man nur außen, wo normalerweise das Schlüsselloch ist, mit dem Finger den Sensor berühren.



Gruß Heinz

Andreas

Anfänger

  • »Andreas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Austattung: Trend und Fun

Baujahr: 12.2011

Motor und Brennstoff: Benzin

Danksagungen: 0 / 1

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 17:33

Hättest vielleicht dazu schreiben sollen, dass es um Keyless Access geht.

Entriegelung: flache Hand von oben in den Türgriff schieben und Bügel umfassen
Verriegelung: Mulde außen auf Bügel drücken (dabei nicht in den Griff fassen)

Die FB benötigt man auf diese Weise gar nicht mehr.

Danke für die Antwort.
Habe es probiert. Türen öffnen sich, wenn meine Hand den Griff berührt. Beim Versuch zu verriegeln in dem ich die Mulde berühre tut sich nichts. Verriegeln geht nur mit Funkfernschlüssel.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »der_alp« (14. Dezember 2011, 18:13) aus folgendem Grund: unnötiges quote entfernt


Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 17:36

Am Bügelgriff der Fahrertür befindet sich eine kleine Mulde ;)

Ein leichter Druck auf diese verriegelt den Tiguan ^^

Andreas

Anfänger

  • »Andreas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Austattung: Trend und Fun

Baujahr: 12.2011

Motor und Brennstoff: Benzin

Danksagungen: 0 / 1

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 17:46

Am Bügelgriff der Fahrertür befindet sich eine kleine Mulde ;)

Ein leichter Druck auf diese verriegelt den Tiguan ^^

Super Auskunft. Hat prima geklappt. Vielen Dank. :thumbsup:

BBB

Anfänger

Beiträge: 18

Austattung: Sport & Style / deepblack / leder vienna corn

Baujahr: 2011

Motor und Brennstoff: 2000ccm / TDI DPF / DSG

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 2. Januar 2012, 16:02

Hi @all

Ich erlaube mir, mich an diesen Thread zu hängen:

Das Keyless-System funktioniert bei mir (fast immer) tiptop.
Was mich allerdings etwas stört:
Der physische Autoschlüssel ist der gleiche wie wenn ich noch mit der Zündung hantieren müsste?!
Gibt es hierzu Alternativen? Mich stört das versehentliche Ausklappen des Schlüsselbarts in der Hosentasche X(

Danke für Tipps :)

und einen guten Start ins neue Jahr 8)

Gruss

BBB

BigWolf

unregistriert

10

Montag, 2. Januar 2012, 16:20


Was mich allerdings etwas stört:
Der physische Autoschlüssel ist der gleiche wie wenn ich noch mit der Zündung hantieren müsste?!
Gibt es hierzu Alternativen? Mich stört das versehentliche Ausklappen des Schlüsselbarts in der Hosentasche X(


Ehrlich gesagt gibt es mir ein gutes Gefühl zu wissen, dass ich im Notfall noch die Fahrertür mit Schlüssel wie gewohnt öffnen kann. FB ohne Schlüsselbart habe ich am Markt noch nicht entdeckt.

mwahle01

Anfänger

Beiträge: 35

Verbrauch: Spritmonitor.de

Austattung: S+S, Xenon, Ambiente- Spiegel- Technik- Winterpaket, RNS 315 mit Navi und Telefonvorbereitung

Baujahr: November 2011

Motor und Brennstoff: 2,0 Liter TDI mit 140 PS DSG BM 4M

Danksagungen: 2 / 2

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 2. Januar 2012, 19:10

Hallo,
hoffe auch mal dazu etwas sagen zu können. Meines Erachtens nach funktioniert Kessy beim Schließen nicht immer sauber, da man den Schlüssel ja doch bei sich trägt. Falls der Schlüssel zu nahe ist, funktioniert das Verriegeln bei mir auch nicht immer, ich muß mich dann immer seitlich wegdrehen, damit das Schließen ohne Schlüssel funktioniert.


Viel Erfolg

Manfred
Abgeholt am 26.11.2011:

T
iguan Sport & Style 4MOTION 2.0 TDI 140 PS 7-Gang DSG Silber

Xenon-Scheinwerfer, Navi RNS 315, Climatronic, Multifunktions-Lederlenkrad mit Paddels, Tempomat, Light und Lane Assit, Parkassit, Ladeboden, 8) Winterräder (zusätzlich) und ein paar andere Annehmlichkeiten!

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 2. Januar 2012, 19:22

Hallo,
hoffe auch mal dazu etwas sagen zu können. Meines Erachtens nach funktioniert Kessy beim Schließen nicht immer sauber, da man den Schlüssel ja doch bei sich trägt. Falls der Schlüssel zu nahe ist, funktioniert das Verriegeln bei mir auch nicht immer, ich muß mich dann immer seitlich wegdrehen, damit das Schließen ohne Schlüssel funktioniert.


Viel Erfolg

Manfred

Du kannst per KESSY nur verschliesen (oder öffnen), wenn Du dicht genug am Fahrzeug bist; ist der Schlüssel zu weit entfernt, funzt KESSY nicht.

Ich kenne das Spiel, wenn ich den Schlüssel im Rücksack habe und diesen "verkehrt herum" auf der Rücksitzbank positioniere; dann gibt das System die Meldung, "kein Schlüssel gefunden" ;)

BigWolf

unregistriert

13

Montag, 2. Januar 2012, 21:26

Hallo,
hoffe auch mal dazu etwas sagen zu können. Meines Erachtens nach funktioniert Kessy beim Schließen nicht immer sauber, da man den Schlüssel ja doch bei sich trägt. Falls der Schlüssel zu nahe ist, funktioniert das Verriegeln bei mir auch nicht immer, ich muß mich dann immer seitlich wegdrehen, damit das Schließen ohne Schlüssel funktioniert.


Das hört sich für mich nach einem Missverständnis an... Die Verriegelung von außen ohne Schlüssel erfordert zwei Punkte: Schlüssel in Autonähe und manuelles Drücken der kleinen Mulde am Türgriff. Das funzt tadellos. Ein gern gemachter Fehler ist allerdings, die Verriegelung mit dem Daumen auszuführen und dabei gewohnheitsmäßig die anderen Finger wieder um den Griff zu legen. Das wiederum löst das Öffnen aus, so dass erstmal gar nichts passiert. Am besten nur mit einem Finger oder gekonntem Hüftschwung verriegeln.

Leguan

Meister

  • »Leguan« wurde gesperrt

Beiträge: 2 915

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 2. Januar 2012, 22:05

Das hört sich für mich nach einem Missverständnis an... Die Verriegelung von außen ohne Schlüssel erfordert zwei Punkte: Schlüssel in Autonähe und manuelles Drücken der kleinen Mulde am Türgriff. Das funzt tadellos. Ein gern gemachter Fehler ist allerdings, die Verriegelung mit dem Daumen auszuführen und dabei gewohnheitsmäßig die anderen Finger wieder um den Griff zu legen. Das wiederum löst das Öffnen aus, so dass erstmal gar nichts passiert. Am besten nur mit einem Finger oder gekonntem Hüftschwung verriegeln.
Da kannste Du wohl Recht haben; diesen Fehler hab ich auch schön öfter "erlebt" ;)

NEW-Tiger

unregistriert

15

Dienstag, 3. Januar 2012, 14:20

.........also ich "streichele" außen über den Türgriff und der Tiger ist verschlossen.
Hatte mit KESSY noch nie Probleme.
LG
Andreas

Ähnliche Themen